Searchinggood.com-Redirects Entfernen

Von         Juni 13, 2019 07:54          0
 

Searchinggood.com wird von einer Erweiterung verwendet, um Suchanfragen von Benutzern an eine bestimmte Suchmaschine weiterzuleiten. Nach der Installation nimmt searchinggood.com unerwünschte Änderungen an den Datenschutz- und Sucheinstellungen eines Browsers vor. Ziel ist es, Inhalte für die Nutzer der searchgood.com-Seite zu bewerben. Viele Anwender wissen nicht, wie sie searchinggood.com entfernen sollen, sonst würden sie es nicht verwenden.

Searchinggood.com ähnelt Suchmaschinen wie Searchy.online, Searchengage.com und Seach.gg. Durch die Verwendung dieser Websites erhöht sich sowohl die Menge der angezeigten Reklame als auch das Risiko für Ihre Cybersicherheit und Ihre Privatsphäre.

Wie funktioniert die Adware von searchinggood.com?

Die Seite searchinggood.com stellt einen Bestandteil eines Adware-Mechanismus dar. Durch Reklame in den gekaperten Suchergebnissen werden Einnahmen erzielt. Diese Art der Werbung ist relativ unaufdringlich und bietet Marketingfachleuten zahlreiche Möglichkeiten, die Anzeigen zu personalisieren. Das stellt gleichzeitig eine treue Leserschaft für die Anzeigen sicher: Alle Personen, bei denen der SearchingGood.com-Hijacker installiert ist.

Bei den Anwendungen, die auf searchinggood.com verweisen, handelt es sich einfach nur um Adware, die entwickelt wurde, um Anzeigen oder beworbene Software zu verbreiten und damit Geld zu scheffeln. Momentan leitet searchinggood.com Suchanfragen an search.yahoo.com weiter, eine Suchmaschine, die Berüchtigt für die große Menge an Reklame ist, die sie in die Suchergebnisse einfügt.


searchinggood.com redirects

PPI (Pay-per-Install) ist ein Monetarisierungsschema, mit dem Download-Portale für jede Installation bezahlt werden. Das ermuntert die Distributoren dazu, so aggressiv wie möglich zu sein und die beworbene Software sogar heimlich zu installieren. Beispielsweise bietet die Firma Oath Entwicklern von Browsererweiterungen und Apps an, mit der Werbung für Yahoo Geld zu verdienen. Daran ist nichts an sich Bösartiges, aber die Entwickler von searchinggood.com sind nicht ganz aufrichtig über das, was sie tun.

Wie können Anzeigen gefährlich sein?

Eine der größten Gefahren von Anzeigen besteht darin, dass sie zur Verbreitung von Malware verwendet werden können. Vor Kurzem wurde ein gefährlicher Ransomware-Virus entdeckt, der von einigen böswilligen Werbeanzeigen verbreitet wurde. Schon durch einen Klick auf einen dubiosen Reklame-Link kann man sich Trojaner, Phishing-Sites und andere schädliche Inhalte einfangen.

Außerdem gefährdet searchinggood.com die Privatsphäre. Wir wissen, dass Websites wie searchinggood.com Informationen über uns sammeln, einschließlich unseres Standorts, Suchanfragen und häufig auch unsere demografischen Daten. searchinggood.com gibt Ihre Daten an Werbetreibende weiter, verspricht aber in der Datenschutzerklärung, nur anonymisierte Daten zu verarbeiten. Aber das beruhigt nicht wirklich: Die Daten können weiterhin dazu verwendet werden, um Ihre Identität aufzudecken und können sogar von Kriminellen für Schlimmeres verwendet werden.

Wie wurde searchinggood.com installiert?

Vielleicht haben Sie sich searchgood.com freiwillig installiert, weil Sie den Werbesprüchen vertrauten und neugierig auf die neue Suchmaschine waren. Allerdings ist es höchst unwahrscheinlich, dass jemand aus freien Stücken auf searchgood.com stößt. Adware und böswillige Anzeigen bewerben manchmal searchinggood.com durch Browser-Hijacker. Zum Beispiel verbreiteten Free Converter Hub und Flash SD App searchinggood.com, um Geld damit zu verdienen.

Adware-Anwendungen knallen den Benutzern Pop-ups mit Reklame für diese Programme vor den Latz und legen die Schädlinge als Pflichtinstallation fest, ohne einen einfachen Ausweg zu bieten. Solche unlauteren Formulierungen und das Zurückhalten von Informationen sind typisch für das Bundling, das deswegen auch so Häufig benutzt wird, um Malware zu verbreiten.

Kostenlose kommerzielle Programme werden häufig zusammen mit gebündelter Malware und unerwünschter Software verteilt. Wenn Sie bemerkt haben, dass neue Tabs in Ihrem Browser unerwartet auf searchinggood.com zeigen, haben Sie sich vielleicht kürzlich ein kostenloses kommerzielles Programm installiert. Wurde es von einer Site heruntergeladen, die dafür bekannt ist, unerwünschte Programme zu bündeln? Möglicherweise war ein Bundler dafür verantwortlich, dass searchinggood.com auf Ihren Computer gelangt ist.

So entfernen Sie searchinggood.com

Browsererweiterungen von Hijackern lassen sich mit ein paar Klicks in den Browsereinstellungen entfernen. Mehr erfahren Sie weiter unten in unserer Anleitung. Wenn Sie immer noch Pop-ups sehen, überprüfen Sie Ihre Benachrichtigseinstellungen und blockieren Sie alle unerwünschten Einträge.

Möglicherweise wurde der Searchinggood.com-Hijacker von einem Adware-Programm installiert. Wenn auf Ihrem Computer ein Adware-Virus installiert ist, entfernen Sie ihn am besten mit Reimage, Spyhunter oder einer anderen leistungsstarken Antiviren-Anwendung.

Programme zur automatischen Entfernung von Malware

 
Andere Werkzeuge
 
  Spyhunter
0     0
 
Hinweis: Reimage findet Parasiten wie Searchinggood.com-Redirects und hilft Ihnen dabei, diese kostenlos zu entfernen.Sie können die entdeckten Dateien, Prozesse und Registry-Einträge selbst entfernen oder die Vollversion des Programms kaufen.
Wenn Reimage einen Schädling nicht erkennt, dann stellen Sie bitte Ihre Frage mit möglichst vielen Details in den Kommentaren oder versuchen einen Scan mit anderen Tools.

Terms of Service, Privacy Policy, Refund Policy, Uninstall Instructions
  Wir sind Partner dieses Programms. Lesen Sie unsere Offenlegung.

Wie man Searchinggood.com-Redirects über die Windows Systemsteuerung entfernt

Viele Hijacker und Adwares wie Searchinggood.com-Redirects installieren einige ihrer Komponenten als normale Windows-Programme und als zusätzliche Software. Dieser Teil der Malware kann über die Systemsteuerung deinstalliert werden. Um auf diese zuzugreifen, tun Sie folgendes.
  • Start->Systemsteuerung (ältere Windows-Versionen) oder drücken Sie die Windows-Taste->Suche und geben Sie „Systemsteuerung“ ein (Windows 8).
    Control panel
  • Wählen Sie Programm deinstallieren.

    Programs and features
  • Sehen Sie sich die Liste der Programme durch und wählen Sie alle Einträge aus, die mit Searchinggood.com-Redirects in Verbindung stehen. and related parasites like Redirects auf Searchfusion.com , Tuvaro Toolbar , websearch.searchboxes.info Virus , Qone8 Virus .
    Remove toolbars
  • Klicken Sie auf Deinstallieren.
    Uninstall
  • In vielen Fällen finden Anti-Malware Programme Parasiten besser, daher empfehle ich Ihnen,  Reimage und Spyhunter zu installieren, um andere Programme zu finden, die Teil dieser Infektion sein könnten.
    Scan with spyhunter
Diese Methode entfernt einige Browser-Plugins nicht, daher müssen Sie mit dem nächsten Teil der Entfernungsanleitung fortfahren. Searchinggood.com-Redirects aus Ihren Browsern entfernen

  Top Betrügerische Erweiterungen aus dem Internet Explorer entfernen

  • Klicken Sie auf das Rädchen-Symbol->Add-ons verwalten.
    Add-on
  • Sehen Sie die Liste der Toolbars und Erweiterungen durch. Entfernen Sie alle Dinge, die mit Searchinggood.com-Redirects in Verbindung stehen, sowie Dinge, die Sie nicht kennen und die nicht von Google, Microsoft, Yahoo, Oracle oder Adobe stammen.
    Disable add-ons

(Optional) Setzen Sie Ihre Browser-Einstellungen zurück

Falls Sie weiterhin Probleme haben, die mit Searchinggood.com-Redirects in Verbindung stehen, setzen Sie die Einstellungen Ihrer Browser auf ihre Standard-Einstellungen zurück.

  • Klicken Sie auf das Rädchen-Symbol->Internetoptionen.
    Internet options
  • Öffnen Sie den Karteireiter Erweitert und klicken Sie auf Zurücksetzen.
    Reset settings
  • Wählen Sie das Kontrollkästchen Persönliche Einstellungen löschenaus und klicken Sie auf Zurücksetzen.
    Reset approve
  • Klicken Sie im Bestätigungsfenster auf Schließen und schließen Sie dann Ihren Browser.
    Reset

Falls Sie Ihre Browser-Einstellungen nicht zurücksetzen können und das Problem weiterhin besteht, scannen Sie Ihr System mit einem Anti-Malware Programm.

  Top Anleitung zum Entfernen von Searchinggood.com-Redirects aus Microsoft Edge:

  • Öffnen Sie Microsoft Edge und klicken Sie auf “Mehr“ (drei Punkte in der Ecke rechts oben des Bildschirms), wählen Sie nun die Einstellungen.
    Open settings
  • In dem “Einstellungen“ Fenster, klicken Sie auf “Wählen der zu löschenden Elemente“.
    Choose clear
  • Wählen Sie nun alles aus, was Sie entfernen möchten und klicken Sie auf “Löschen“.
    Clear browsing data
  • Drücken Sie die rechte Maustaste auf Start und wählen Sie den Task Manager.
    Open task manager
  • Im Bereich für Prozesse klicken Sie auf Microsoft Edge wieder die rechte Maustaste und wählen Sie “Gehe zu Details“.
    Go to details
  • Finden Sie in den Details die mit Microsoft Edge benannten Einträge, klicken Sie auf jeden von ihnen die rechte Maustaste und drücken Sie “Auftrag Beenden“, um diese Einträge zu beenden.
    End Edge task
Wenn Sie diese Schritte ausgeführt haben, müsste Searchinggood.com-Redirects von Ihrem Microsoft Edge Browser entfernt sein.

  Top Searchinggood.com-Redirects aus Chrome entfernen

  • Klicken Sie auf das Chrome-Menü in der oberen rechten Ecke des Google Chrome Fensters. Wählen Sie „Einstellungen“.
    Open settings
  • Klicken Sie auf „Erweiterungen“ im linken Menü.
  • Sehen Sie die Erweiterungsliste durch und entfernen Sie Programme, die Sie nicht benötigen – vor allem jene, die Searchinggood.com-Redirects ähneln. Klicken Sie auf den Papierkorb neben Searchinggood.com-Redirects oder anderen Add-ons, die Sie entfernen möchten.
    Remove extensions
  • Klicken Sie im Bestätigungsfenster auf „Entfernen“.
    Remove approve
  • Falls Sie unsicher sind, deaktivieren Sie sie vorübergehend.
    Disable extension
  • Starten Sie Chrome neu.

(Optional) Setzen Sie Ihre Browser-Einstellungen zurück

Falls Sie immer noch Probleme haben, die mit Searchinggood.com-Redirects in Verbindung stehen, setzen Sie die Einstellungen Ihrer Browser auf ihre Standard-Einstellungen zurück.

  • Klicken Sie auf das Google Chrome Menü (drei horizontale Linien) und wählen Sie Einstellungen.
    Open settings
  • Scrollen Sie zum Ende der Seite und klicken Sie auf Einstellungen zurücksetzen.
    Reset settings
  • Klicken Sie im Bestätigungsfenster auf Zurücksetzen.
    Reset approve

Falls Sie Ihre Browser-Einstellungen nicht zurücksetzen können und das Problem weiterhin besteht, scannen Sie Ihr System mit einem Anti-Malware Programm.

  Top Searchinggood.com-Redirects aus Firefox entfernen

  • Klicken Sie auf das Menü in der oberen rechten Ecke des Mozilla-Fensters und wählen Sie „Add-ons“ aus (oder drücken Sie Strg+Shift+A auf Ihrer Tastatur).
    Select add-on
  • Sehen Sie die Liste der Erweiterungen und Add-ons durch und entfernen Sie alle Dinge, die mit Searchinggood.com-Redirects in Verbindung stehen, sowie Dinge, die Sie nicht kennen. Falls Sie die Erweiterung nicht kennen und sie nicht von Mozilla, Google, Microsoft, Oracle oder Adobe stammt, benötigen Sie sie wahrscheinlich nicht.
    Remove add-on

(Optional) Setzen Sie Ihre Browser-Einstellungen zurück

Falls Sie weiterhin Probleme haben, die mit Searchinggood.com-Redirects in Verbindung stehen, setzen Sie die Einstellungen Ihrer Browser auf ihre Standard-Einstellungen zurück.

  • Klicken Sie auf das Menü in der rechten oberen Ecke des Mozilla Firefox Fensters. Klicken Sie auf Hilfe.
    Help button
  • Wählen Sie Informationen zur Fehlerbehebung aus dem Hilfe-Menü aus.
    Troubleshooting
  • Klicken Sie auf Firefox zurücksetzen.
    Refresh firefox
  • Klicken Sie im Bestätigungsfenster auf Firefox zurücksetzen. Mozilla Firefox schließt sich und wird auf die Standard-Einstellungen zurückgesetzt.
    Refresh firefox approve

Falls Sie Ihre Browser-Einstellungen nicht zurücksetzen können und das Problem weiterhin besteht, scannen Sie Ihr System mit einem Anti-Malware Programm.

  Top Searchinggood.com-Redirects aus Safari (Mac OS X) entfernen

  • Klicken Sie auf das Safari-Menü.
  • Wählen Sie Präferenzen.
    Open preferences
  • Klicken Sie auf den Karteireiter Erweiterungen.
  • Klicken Sie neben Searchinggood.com-Redirects auf Deinstallieren. Entfernen Sie auch alle anderen unbekannten oder verdächtigen Einträge. Falls Sie nicht sicher sind, ob Sie die Erweiterung benötigen oder nicht, können Sie einfach die Auswahl des Kontrollkästchens Aktivieren aufheben, um die Erweiterung vorübergehend zu deaktivieren.
    Extensions
  • Starten Sie Safari neu.

(Optional) Setzen Sie Ihre Browser-Einstellungen zurück

Falls Sie weiterhin Probleme haben, die mit Searchinggood.com-Redirects in Verbindung stehen, setzen Sie die Einstellungen Ihrer Browser auf ihre Standard-Einstellungen zurück.

  • Klicken Sie auf das Safari-Menü in der linken oberen Ecke des Bildschirms. Wählen Sie Safari zurücksetzen.
    Choose reset
  • Wählen Sie, welche Optionen Sie zurücksetzen möchten (normalerweise sind alle vorausgewählt) und klicken Sie auf Zurücksetzen.
    Reset

Falls Sie Ihre Browser-Einstellungen nicht zurücksetzen können und das Problem weiterhin besteht, scannen Sie Ihr System mit einem Anti-Malware Programm.

     
 

 |       

Juni 13, 2019 07:54, Juni 13, 2019 07:54

Quelle: https://www.2-viruses.com/remove-searchinggood-com-redirects

 
   
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Searchinggood.com-Redirects Fakten
Typ: Browser-Hijacker