Google Rewards Centre Pop-up Entfernen

Von         Dezember 5, 2018 07:58          0
 

Sind Sie gelegentlich im Netz gesurft und plötzlich poppte eine Nachricht vom Google Rewards Centre auf, die Ihnen ein kostenloses iPhone versprach, wenn Sie ein paar Fragen richtig beantworten würden? Hoffentlich sind Sie nicht auf diese Betrugsmitteilung hereingefallen und haben an einer angeblichen Umfrage von „Google“ teilgenommen, da es in Wirklichkeit keinen Preis oder andere Gewinner gibt und das Google Rewards Center-Programm nicht existiert. Google Rewards Center ist im Prinzip ein böswilliger Pop-up-Scam, der eine Vorstufe für weitere Malware darstellt, die Ihrem System noch mehr schaden und Ihre persönlichen Daten stehlen wollen.

Wenn Sie das „Google Rewards Center“-Pop-up schon zu Gesicht bekommen und es sofort wieder geschlossen haben, hat es sich höchstwahrscheinlich um einen Redirect von einer Website gehandelt, die Malware enthält. In diesem Fall ist Ihrem System nichts passiert, aber wir empfehlen Ihnen dennoch, sich Tipps zum sicheren Surfen anzusehen und sich ein vertrauenswürdiges Anti-Spyware-Tool zu besorgen. Wenn das „Google Rewards Center“ ihnen beim Surfen häufiger begegnet oder falls Sie den Fragebogen ausgefüllt und offenkundig nichts dabei gewonnen haben, dann könnten Ihre Cyber-Sicherheit und Ihre persönlichen Daten in Gefahr sein. Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie Sie den vom „Google Rewards Center“ verursachten Schaden beheben oder verhindern können, dass das Pop-up wieder auftaucht, dann lesen Sie bitte diesen Artikel weiter.


google rewards center pop up virus message

Ist die „Google Rewards Center“-Nachricht ein Betrug?

Wahrscheinlich lautete Ihr erster Gedanke, dass ein solches Angebot zu gut sei, um wahr zu sein. Anderenfalls sollten Sie wirklich diesen Artikel über das Erkennen von Online-Scams lesen. Die Antwort lautet schlicht und ergreifend: Google Rewards Center ist ein Betrug und leider haben Sie nichts gewonnen. Diese verlockende Nachricht wurde von Hackern geschrieben, die mehr Malware in Ihren Computer einschleusen und aus diversen bösartigen Motiven persönliche Daten stehlen möchten. Sie sollten sich allerdings keine allzu großen Vorwürfe machen, wenn Sie auf dieses Pop-up hereingefallen sind, da sehr viele das „Google Rewards Center“ mit einem tatsächlich von Google entwickelten Prämien-Programm verwechseln: Google Opinion Rewards.

„Google Rewards Center“ hat offenkundig nichts mit seinem berühmten Vorbild Google zu tun. Es benutzt einfach dessen Namen und Logo, um seinen Opfern Seriosität vorzugaukeln. Das betrügerische Angebot erscheint normalerweise, wenn das Opfer im Internet surft oder gerade ein Video ansieht. Der Schädling behauptet dann, dass heute Ihr Glückstag sei. Wer einige einfache Fragen beantworte, z. B. wer Google gegründet hat, könne ein Smartphone (iPhone oder Samsung Galaxy) gewinnen. Werfen Sie einen Blick auf die vollständige Nachricht:

Google Rewards Center

Herzlichen Glückwunsch Chrome! Ihr Chrome hat (1) Google-Giveaway gewonnen!

Jeden Freitag wählen wir 10 Chrome-Nutzer nach dem Zufallsprinzip für ein Geschenk aus. Dieses Geschenk ist exklusiv für Chrome-Nutzer in den USA! Auf diese Weise bedanken wir uns für Ihre kontinuierliche Unterstützung unserer Produkte und Dienstleistungen. (Produktname: iPhone 6S).

Wir verschenken eine begrenzte Anzahl an iPhone 6S. Beantworten Sie die folgenden vier einfachen Fragen um herauszufinden, ob Sie gewonnen haben.

Tun Sie es jetzt! 9 andere Chrome-Nutzer haben bereits diesen Preis erhalten und es nur noch 5 sind verfügbar!

Sie haben 1 Minute und 26 Sekunden, um diese Fragen zu beantworten, bevor jemand anderes Ihren Platz einnimmt!

Frage 1 von 4: Wer gründete Google?

Bill Gates

Mark Zuckerberg

Larry Page

Auch wenn Sie es sich noch so sehr wünschen: Leider gibt es kein „Google Rewards Center“-Prämienprogramm. Höchstwahrscheinlich haben Sie einen Virus auf Ihrem System, der diese Pop-ups und Werbeanzeigen generiert. Es ist wirklich wichtig, dass Sie sich nicht an dieser Spam-Kampagne beteiligen. Sie sollten die Malware schleunigst entfernen, die für das „Google Rewards Center“-Pop-up verantwortlich ist. Am Ende dieses Artikels erfahren Sie, wie man das macht.

Warum Sie das „Google Rewards Center“-Pop-up sehen

Sie können das „Google Rewards Center“-Pop-up nicht selbst herunterladen oder installieren. Der Schädling kann sich jedoch an andere nützliche Anwendungen hängen, die Sie installieren. Diese Methode zur Verteilung von Schadprogrammen ist als Bundling bekannt. Normalerweise stammen mit Viren gebündelte seriöse Programme von Downloadportalen. Diese Seiten verdienen Geld damit, beliebten Programmen zusätzliche Anwendungen hinzuzufügen. Dabei kann es sich um Malware handeln.

Wenn der Anwender im Installationsassistenen nun den Abschnitt überspringt, in dem man sich für die meist empfohlene Express- oder eine benutzerdefinierte Installation entscheidet, dann verpasst man die Gelegenheit, PUPs (potenziell unerwünschte Programme) oder Adware zu entfernen, die im Verborgenen standardmäßig zur Installation ausgewählt sind. Deshalb ist es sehr wichtig, während der Installation aufmerksam zu sein. Außerdem kann ein Anwender das „Google Rewards Center“-Pop-up zu Gesicht bekommen, nachdem er eine nicht vertrauenswürdige Seite mit Reklame von Drittanbietern besucht hat, die das Pop-up verursachen. Werfen Sie einen Blick auf die Liste der Websites, die das größte Potenzial haben, Ihr System einen Virus zu infizieren.

So stoppen Sie die „Google Rewards Center“-Pop-ups

Wenn Sie um Ihre Privatsphäre und das Wohlergehen Ihres Computers besorgt sind, müssen Sie das „Google Rewards Center“-Prämienprogramm entfernen. Sie können mehrere Methoden anwenden, um die „Google Rewards Center“-Pop-ups zu stoppen, aber wir raten Ihnen dazu, sich für den einfachsten und effektivsten Weg zu entscheiden. Dabei handelt es sich um das automatisierte Entfernen mit einem der folgenden Security-Produkte: Reimage oder SpyHunter.

Diese Anti-Malware-Anwendungen wurden dazu entwickelt, um jede Art von Malware aufzuspüren. Sie berücksichtigen dabei nicht nur den Namen, sondern auch Verhalten, Prozesse, Wechselwirkungen mit anderen Programmen, technische Informationen und so weiter. Reimage und Spyhunter verfügen über große Datenbanken mit all diesen Features, die es ihnen ermöglichen, lästige Anweisungen wie den „Google Rewards Center“-Virus schnell und gründlich zu erkennen und zu löschen. Ganz zu schweigen davon, dass das alles sehr schnell vor sich geht und Sie auch in Zukunft vor Viren geschützt sind.

Programme zur automatischen Entfernung von Malware

 
Andere Werkzeuge
 
  Spyhunter
0     0
 
Hinweis: Reimage findet Parasiten wie Google Rewards Centre Pop-up und hilft Ihnen dabei, diese kostenlos zu entfernen.Sie können die entdeckten Dateien, Prozesse und Registry-Einträge selbst entfernen oder die Vollversion des Programms kaufen.
Wenn Reimage einen Schädling nicht erkennt, dann stellen Sie bitte Ihre Frage mit möglichst vielen Details in den Kommentaren oder versuchen einen Scan mit anderen Tools.

Terms of Service, Privacy Policy, Refund Policy
  Wir sind Partner dieses Programms. Lesen Sie unsere Offenlegung.

So machen Sie den „Google Rewards Center“-Benachrichtigungen manuell den Garaus

Der Rest dieses Artikels widmet sich der Anleitung zum manuellen Entfernen des „Google Rewards Center“-Pop-ups. Obwohl die automatisierte Virenentfernung, wie bereits erwähnt, besser als die manuelle ist, kann in einigen Fällen die manuelle Deinstallation des Schadprogramms erforderlich sein, um die Pop-ups zu stoppen. Wenn Sie jeden Schritt dieser Anleitung befolgen, sollten „Google Rewards Center“-Pop-ups und der damit verbundene Virus Sie nicht mehr belästigen.

Wie man Google Rewards Centre Pop-up über die Windows Systemsteuerung entfernt

Viele Hijacker und Adwares wie Google Rewards Centre Pop-up installieren einige ihrer Komponenten als normale Windows-Programme und als zusätzliche Software. Dieser Teil der Malware kann über die Systemsteuerung deinstalliert werden. Um auf diese zuzugreifen, tun Sie folgendes. Diese Methode entfernt einige Browser-Plugins nicht, daher müssen Sie mit dem nächsten Teil der Entfernungsanleitung fortfahren. Google Rewards Centre Pop-up aus Ihren Browsern entfernen

  Top Betrügerische Erweiterungen aus dem Internet Explorer entfernen

  • Klicken Sie auf das Rädchen-Symbol->Add-ons verwalten.
    Add-on
  • Sehen Sie die Liste der Toolbars und Erweiterungen durch. Entfernen Sie alle Dinge, die mit Google Rewards Centre Pop-up in Verbindung stehen, sowie Dinge, die Sie nicht kennen und die nicht von Google, Microsoft, Yahoo, Oracle oder Adobe stammen.
    Disable add-ons

(Optional) Setzen Sie Ihre Browser-Einstellungen zurück

Falls Sie weiterhin Probleme haben, die mit Google Rewards Centre Pop-up in Verbindung stehen, setzen Sie die Einstellungen Ihrer Browser auf ihre Standard-Einstellungen zurück.

  • Klicken Sie auf das Rädchen-Symbol->Internetoptionen.
    Internet options
  • Öffnen Sie den Karteireiter Erweitert und klicken Sie auf Zurücksetzen.
    Reset settings
  • Wählen Sie das Kontrollkästchen Persönliche Einstellungen löschenaus und klicken Sie auf Zurücksetzen.
    Reset approve
  • Klicken Sie im Bestätigungsfenster auf Schließen und schließen Sie dann Ihren Browser.
    Reset

Falls Sie Ihre Browser-Einstellungen nicht zurücksetzen können und das Problem weiterhin besteht, scannen Sie Ihr System mit einem Anti-Malware Programm.

  Top Anleitung zum Entfernen von Google Rewards Centre Pop-up aus Microsoft Edge:

  • Öffnen Sie Microsoft Edge und klicken Sie auf “Mehr“ (drei Punkte in der Ecke rechts oben des Bildschirms), wählen Sie nun die Einstellungen.
    Open settings
  • In dem “Einstellungen“ Fenster, klicken Sie auf “Wählen der zu löschenden Elemente“.
    Choose clear
  • Wählen Sie nun alles aus, was Sie entfernen möchten und klicken Sie auf “Löschen“.
    Clear browsing data
  • Drücken Sie die rechte Maustaste auf Start und wählen Sie den Task Manager.
    Open task manager
  • Im Bereich für Prozesse klicken Sie auf Microsoft Edge wieder die rechte Maustaste und wählen Sie “Gehe zu Details“.
    Go to details
  • Finden Sie in den Details die mit Microsoft Edge benannten Einträge, klicken Sie auf jeden von ihnen die rechte Maustaste und drücken Sie “Auftrag Beenden“, um diese Einträge zu beenden.
    End Edge task
Wenn Sie diese Schritte ausgeführt haben, müsste Google Rewards Centre Pop-up von Ihrem Microsoft Edge Browser entfernt sein.

  Top Google Rewards Centre Pop-up aus Chrome entfernen

  • Klicken Sie auf das Chrome-Menü in der oberen rechten Ecke des Google Chrome Fensters. Wählen Sie „Einstellungen“.
    Open settings
  • Klicken Sie auf „Erweiterungen“ im linken Menü.
  • Sehen Sie die Erweiterungsliste durch und entfernen Sie Programme, die Sie nicht benötigen – vor allem jene, die Google Rewards Centre Pop-up ähneln. Klicken Sie auf den Papierkorb neben Google Rewards Centre Pop-up oder anderen Add-ons, die Sie entfernen möchten.
    Remove extensions
  • Klicken Sie im Bestätigungsfenster auf „Entfernen“.
    Remove approve
  • Falls Sie unsicher sind, deaktivieren Sie sie vorübergehend.
    Disable extension
  • Starten Sie Chrome neu.

(Optional) Setzen Sie Ihre Browser-Einstellungen zurück

Falls Sie immer noch Probleme haben, die mit Google Rewards Centre Pop-up in Verbindung stehen, setzen Sie die Einstellungen Ihrer Browser auf ihre Standard-Einstellungen zurück.

  • Klicken Sie auf das Google Chrome Menü (drei horizontale Linien) und wählen Sie Einstellungen.
    Open settings
  • Scrollen Sie zum Ende der Seite und klicken Sie auf Einstellungen zurücksetzen.
    Reset settings
  • Klicken Sie im Bestätigungsfenster auf Zurücksetzen.
    Reset approve

Falls Sie Ihre Browser-Einstellungen nicht zurücksetzen können und das Problem weiterhin besteht, scannen Sie Ihr System mit einem Anti-Malware Programm.

  Top Google Rewards Centre Pop-up aus Firefox entfernen

  • Klicken Sie auf das Menü in der oberen rechten Ecke des Mozilla-Fensters und wählen Sie „Add-ons“ aus (oder drücken Sie Strg+Shift+A auf Ihrer Tastatur).
    Select add-on
  • Sehen Sie die Liste der Erweiterungen und Add-ons durch und entfernen Sie alle Dinge, die mit Google Rewards Centre Pop-up in Verbindung stehen, sowie Dinge, die Sie nicht kennen. Falls Sie die Erweiterung nicht kennen und sie nicht von Mozilla, Google, Microsoft, Oracle oder Adobe stammt, benötigen Sie sie wahrscheinlich nicht.
    Remove add-on

(Optional) Setzen Sie Ihre Browser-Einstellungen zurück

Falls Sie weiterhin Probleme haben, die mit Google Rewards Centre Pop-up in Verbindung stehen, setzen Sie die Einstellungen Ihrer Browser auf ihre Standard-Einstellungen zurück.

  • Klicken Sie auf das Menü in der rechten oberen Ecke des Mozilla Firefox Fensters. Klicken Sie auf Hilfe.
    Help button
  • Wählen Sie Informationen zur Fehlerbehebung aus dem Hilfe-Menü aus.
    Troubleshooting
  • Klicken Sie auf Firefox zurücksetzen.
    Refresh firefox
  • Klicken Sie im Bestätigungsfenster auf Firefox zurücksetzen. Mozilla Firefox schließt sich und wird auf die Standard-Einstellungen zurückgesetzt.
    Refresh firefox approve

Falls Sie Ihre Browser-Einstellungen nicht zurücksetzen können und das Problem weiterhin besteht, scannen Sie Ihr System mit einem Anti-Malware Programm.

  Top Google Rewards Centre Pop-up aus Safari (Mac OS X) entfernen

  • Klicken Sie auf das Safari-Menü.
  • Wählen Sie Präferenzen.
    Open preferences
  • Klicken Sie auf den Karteireiter Erweiterungen.
  • Klicken Sie neben Google Rewards Centre Pop-up auf Deinstallieren. Entfernen Sie auch alle anderen unbekannten oder verdächtigen Einträge. Falls Sie nicht sicher sind, ob Sie die Erweiterung benötigen oder nicht, können Sie einfach die Auswahl des Kontrollkästchens Aktivieren aufheben, um die Erweiterung vorübergehend zu deaktivieren.
    Extensions
  • Starten Sie Safari neu.

(Optional) Setzen Sie Ihre Browser-Einstellungen zurück

Falls Sie weiterhin Probleme haben, die mit Google Rewards Centre Pop-up in Verbindung stehen, setzen Sie die Einstellungen Ihrer Browser auf ihre Standard-Einstellungen zurück.

  • Klicken Sie auf das Safari-Menü in der linken oberen Ecke des Bildschirms. Wählen Sie Safari zurücksetzen.
    Choose reset
  • Wählen Sie, welche Optionen Sie zurücksetzen möchten (normalerweise sind alle vorausgewählt) und klicken Sie auf Zurücksetzen.
    Reset

Falls Sie Ihre Browser-Einstellungen nicht zurücksetzen können und das Problem weiterhin besteht, scannen Sie Ihr System mit einem Anti-Malware Programm.

     
 

 |       

Dezember 5, 2018 07:58, Dezember 5, 2018 07:58

Quelle: https://www.2-viruses.com/remove-google-rewards-centre-pop-up

 
   
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Google Rewards Centre Pop-up Fakten
Typ: Adware