Xtendmedia Virus Entfernen

Von         September 20, 2013 23:53          0
 

Der Xtendmedia Virus oder ad.xtendmedia.com ist eine Adware, die Pop-ups und Werbung in Texten anzeigt. Der Parasit wird auch mit Browser-Weiterleitungen in Verbindung gebracht. Normalerweise landet das Schurkenprogramm vom Benutzer unbemerkt nach dem Download und der Installation von Freeware oder Shareware auf dem Computer. Die Anwendung wird mit anderen Programmen gebündelt und dem Computer standardmäßig hinzugefügt. Die einzige Möglichkeit, um dieses Schurkenprogramm zu vermeiden, ist es, die benutzerdefinierte Installation zu wählen und alle Häkchen vor unbekannten/unerwünschten Anwendungen zu entfernen.

XtendMedia gehört zur Matomi Gruppe – einem Medienunternehmen, das es ermöglicht, mit Anwendungen und Spielen Geld zu verdienen. Einige Programme, die XtendMedia Werbeanzeigen verwenden, sind seriös, andere werden allerdings ohne die Zustimmung des Benutzers installiert. In einigen Fällen könnte der Parasit auch mit  Hilfe von Trojanern installiert worden sein. Es ist daher wenig verwunderlich, dass einige Benutzer diese Werbeanzeigen als Virus bezeichnen.

Sobald sich der Xtendmedia Virus auf Ihrem Computer befindet, sehen Sie viel mehr Werbeanzeigen als gewöhnlich. Obwohl Xtendmedia Ihrem Computer nicht so sehr schadet wie Trojaner oder Viren, wird empfohlen, das Programm zu entfernen, da es nervtötend ist und das Risiko für eine Infektion mit Malware (indem Sie auf betrügerische Werbeanzeigen klicken) erhöht.

Bitte beachten Sie, dass sich Adware und Browser Hijacker, wie der Xtendmedia Virus, ständig verändern. Die manuelle Entfernung, die für eine Person funktioniert hat, könnte daher in Ihrem Fall nicht funktionieren. Wir empfehlen, die manuelle Entfernung NUR dann zu versuchen, wenn Sie genügend über Computerdateien wissen, um keine zusätzlichen Schäden zu verursachen. Die sicherste, einfachste und schnellte Möglichkeit ist es, spezielle Anti-Malware-Tools, wie Spyhunter, Adwcleaner oder Malwarebytes Anti-Malware zu verwenden. Diese entfernen nicht nur den Xtendmedia Virus, sondern durchsuchen Ihren Computer auch nach anderer Adware, Browser Hijackern und Infektionen.

Anleitung zur manuellen Entfernung des Xtendmedia Virus

  1. Gehen Sie auf die Systemsteuerung -> Programme deinstallieren -> falls Sie Dinge sehen, die mit Xtendmedia oder Matomi in Verbindung stehen, entfernen Sie sie aus der Liste. Kontrollieren Sie, dass keine andere Adware/Browser Hijacker am selben Tag wie Xtendmedia installiert wurden.
  2. Kontrollieren Sie Browser-Erweiterungen und entfernen Sie alle Dinge, die Sie nicht kennen.
  3. Falls die Weiterleitungen nicht aufhören, lesen Sie unsere Anleitung für den Google Redirect Virus.
  4. Falls Sie weiterhin Pop-ups sehen, führen Sie einen Scan mit Spyhunter oder Hitman Pro durch.

Programme zur automatischen Entfernung von Malware

 
Andere Werkzeuge
 
  Spyhunter
0     0
 
Hinweis: Reimage findet Parasiten wie Xtendmedia Virus und hilft Ihnen dabei, diese kostenlos zu entfernen.Sie können die entdeckten Dateien, Prozesse und Registry-Einträge selbst entfernen oder die Vollversion des Programms kaufen.
Wenn Reimage einen Schädling nicht erkennt, dann stellen Sie bitte Ihre Frage mit möglichst vielen Details in den Kommentaren oder versuchen einen Scan mit anderen Tools.

Terms of Service, Privacy Policy, Refund Policy, Uninstall Instructions
  Wir sind Partner dieses Programms. Lesen Sie unsere Offenlegung.       
 

 |       

September 20, 2013 23:53, September 20, 2013 23:53

Quelle: https://www.2-viruses.com/remove-xtendmedia

 
   
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Xtendmedia Virus Fakten
Typ: Adware