Win Tonic Entfernen

Von         November 5, 2018 07:56          0
 

Bei dem potenziell unerwünschten Programm (PUP) Win Tonic handelt es sich zwar um keinen Virus, dennoch kann es sich ohne Zustimmung des Anwenders in dessen System einschleichen. Es gibt schädliche Sicherheitssoftware, die sowohl für Windows- als auch für Mac-Betriebssysteme entwickelt wurde: Advanced Mac Cleaner, Malware Crusher und Wise System Mechanic. So hat es die Schadsoftware Win Tonic auf Nutzer von Windows-Betriebssystemen abgesehen. Auf seiner offiziellen Webseite beschriebt sich Win Tonic als „eine vollständige Protection-Suite für Web und Windows, mit der Sie die Festplatte säubern und die Systemgeschwindigkeit auf eine ganz neue Stufe heben können.“

Die Entwickler fordern die Leute dazu auf, sich die kostenlose Version dieses Programms herunterzuladen. Allerdings wird dies Ihr Windows-Betriebssystem nicht verbessern. Stattdessen können Sie nur Scans ausführen, die Sie vor diversen Schadprogrammen warnen. Aufgrund dieser Einschüchterungstaktik werden sich manche Anwender genötigt sehen, die Vollversion von Win Tonic für EUR 23,95 zu kaufen. Wir hingegen halten solche Täuschungsstrategien für unangemessen (So schützen Sie sich vor Scareware-Betrug).

Ist Win Tonic sicher in der Anwendung?

In einer gründlichen Analyse haben wir festgestellt, dass das unerwünschte Programm Win Tonic von einer Reihe vertrauenswürdiger Antivirus-Engines als schädlich eingestuft wurde. Sie haben das vermeintliche Sicherheitsprogramm als „Win32.Trojan.WisdomEyes.16070401“, „PUP.Optional.WinTonic“, „Program.Unwanted.2349“ und „Trojan Starter“ erkannt.


Das unerwünschte Programm Win Tonic wird automatisch in C:Program FilesWin Tonic installiert. Nach der Installation startet Win Tonic bei jedem Neustart des Betriebssystems System-Scans. Es wird dann angezeigt, dass Ihr Windows-Betriebssystem angeblich von vielen schädlichen Programmen befallen ist. Dies könnte sogar stimmen, aber den Warnungen von Win Tonic sollten Sie dennoch nicht vertrauen.

Werbung für Win Tonic kann in zufälligen Pop-ups auftauchen, in denen Sie aufgefordert werden, Ihre Windows-Betriebssysteme zu reinigen. Im folgenden Abschnitt dieses Artikels erörtern wir die Technik des Bündelns, bei der es sich vermutlich um eine der gebräuchlichsten Methoden handelt, um bösartige Sicherheitssoftware zu verbreiten (12 Downloads, die unerwünschte Software in Ihren PC einschleusen). Obwohl dieses Programm hilfreich und benutzerfreundlich erscheinen mag, hoffen wir, dass Sie zuverlässigere Anti-Malware-Tools zum Schutz Ihres Computers vor Viren auswählen. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie Sie dieses unerwünschte Tool entfernen und ähnliche Installationen in der Zukunft verhindern können.

Wie haben Sie sich den Win-Tonic-Virus eingefangen?

Win Tonic kann von der offiziellen Webseite heruntergeladen werden. Wir vermuten jedoch, dass dies nicht der entscheidende Kanal ist, den die Entwickler dieses Tools ausgesucht haben, um ihre Software hauptsächlich zu verbreiten. Wir gehen davon aus, dass dieses dubiose Tool überwiegend über Softwarebündel verteilt wird. Das bedeutet, dass Ihnen bei der Installation eines anderen Programms angeboten wird, zusätzliche Tools zu installieren. Deshalb ist es am besten, den fortgeschrittenen oder benutzerdefinierten Installationsmodus auszuwählen. Auf diese Weise sind Sie in der Lage, die Installation optionaler Software abzulehnen.

Bitte prüfen Sie vor der Installation jedes Tools, ob es seriös ist und ob es von Sicherheitsprogrammen als potenziell unerwünscht eingestuft wird. Installieren Sie also ausschließlich vertrauenswürdige Software, die als hilfreich und wirksam bewertet wurde. Meiden Sie außerdem Freeware- und Share-Portale, weil fast alle von ihnen beliebte, seriöse Programme mit Malware wie Win Tonic bündeln, um so Geld von den Entwicklern zu erhalten. Mehr darüber erfahren Sie in diesem Artikel auf HowtoGeek.com an.

So werden Sie das PUP Win Tonic schnell los

Da Sie möglicherweise nach einem neuen Anti-Malware-Tool suchen, das tatsächlich funktioniert, empfehlen wir Ihnen, Reimage oder Spyhunter zu installieren. Beide Programme sind dafür geeignet, die neuesten Malware-Bedrohungen zu erkennen. Mit diesen Programmen können Sie bei Bedarf Scans ausführen den aktuellen Sicherheitsstatus Ihres Computers erfahren. Diese Anti-Spyware-Programme sind seit langem auf dem Markt und werden von vielen Sicherheitsspezialisten als vertrauenswürdig eingestuft. Darüber hinaus ist Reimage eines der wenigen Malware-Entfernernungsprogramme, das die Wiederherstellung von durch Viren beschädigten Systemdateien anbietet. Die beiden genannten Programme helfen Ihnen außerdem dabei, das PUP Win Tonic innerhalb weniger Minuten loszuwerden.

Programme zur automatischen Entfernung von Malware

 
Andere Werkzeuge
 
  Spyhunter
0     0
 
Hinweis: Reimage findet Parasiten wie Win Tonic und hilft Ihnen dabei, diese kostenlos zu entfernen.Sie können die entdeckten Dateien, Prozesse und Registry-Einträge selbst entfernen oder die Vollversion des Programms kaufen.
Wenn Reimage einen Schädling nicht erkennt, dann stellen Sie bitte Ihre Frage mit möglichst vielen Details in den Kommentaren oder versuchen einen Scan mit anderen Tools.

Terms of Service, Privacy Policy, Refund Policy
  Wir sind Partner dieses Programms. Lesen Sie unsere Offenlegung.

So deinstallieren Sie den Win Tonic-Virus manuell

Sie können auch versuchen, Win Tonic ohne Hilfe eines Programms auf eigene Faust loszuwerden. Gehen Sie dazu in die Systemsteuerung und finden die verdächtige Software, die Sie entfernen möchten. Manchmal kann sie einen anderen Namen tragen. In diesem Fall suchen Sie am besten nach einem unbekannten Programm, dass in etwa zu der Zeit installiert wurde, als Ihnen Win Tonic das erste Mal auf Ihrem PC aufgefallen ist.

Wie man Win Tonic über die Windows Systemsteuerung entfernt

Viele Hijacker und Adwares wie Win Tonic installieren einige ihrer Komponenten als normale Windows-Programme und als zusätzliche Software. Dieser Teil der Malware kann über die Systemsteuerung deinstalliert werden. Um auf diese zuzugreifen, tun Sie folgendes.
  • Start->Systemsteuerung (ältere Windows-Versionen) oder drücken Sie die Windows-Taste->Suche und geben Sie „Systemsteuerung“ ein (Windows 8).
    Control panel
  • Wählen Sie Programm deinstallieren.

    Programs and features
  • Sehen Sie sich die Liste der Programme durch und wählen Sie alle Einträge aus, die mit Win Tonic in Verbindung stehen. .
    Remove toolbars
  • Klicken Sie auf Deinstallieren.
    Uninstall
  • In vielen Fällen finden Anti-Malware Programme Parasiten besser, daher empfehle ich Ihnen,  Reimage und Spyhunter zu installieren, um andere Programme zu finden, die Teil dieser Infektion sein könnten.
    Scan with spyhunter
Diese Methode entfernt einige Browser-Plugins nicht, daher müssen Sie mit dem nächsten Teil der Entfernungsanleitung fortfahren. Win Tonic aus Ihren Browsern entfernen      
 

 |       

November 5, 2018 07:56, November 5, 2018 07:56

Quelle: https://www.2-viruses.com/remove-win-tonic

 
   
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Win Tonic Fakten
Typ: PUP