Vista Guard Entfernen

Von         Januar 4, 2011 17:10          0
 

Vista Guard ist nicht, was Sie denken – nachdem Sie die seriöse Antispyware betrachtet haben, werden Sie genau sehen können, dass es sich bei diesem Programm um Malware handelt. Vista Guard ist definitv kein seriöses Antivirenprogramm, welches für Computer mit dem Windows Vista Betriebssystem konzipiert wurde, sondern ein Schurkenprogramm, welche nur ihr Geld stehlen will. Dieses Programm unterscheidet sich von anderen „beliebten“ und „berühmten“ Schurkenprogrammen, da es direkt nachdem es imComputer gelandet ist, seinen Namen dem darauf laufenden Betriebssystem anpasst. Falls auf Ihrem Computer Windows XP läuft, könnten also XP Guard installiert werden.

Egal wie es heißt, Vista Guard gehört zu einer riesigen, gefährlichen Familie an Viren, die alle Mitte November auf die Menschheit losgelassen wurden. Insgesamt waren es über zwanzig betrügerische Anti-Sypwares, die alle identisch aussehen und arbeiten und die alle still und heimlich auf Ihrem Computer landen. Vista Guard schlüpft mit Hilfe von Trojanern unentdeckt durch Sicherheitslücken Ihres Computers.  Danach verändern die Viren einige Systemparameter, damit Vista Guard mit jedem Neustart des Computers startet. Oft wird das Programm erst entdeckt, wenn die Malware beginnt, gefälschte Systemscanner, Fehlermeldungen und Warnungen anzuzeigen. Diese Scanner behaupten zweifelsohne, dass sich viele Viren auf Ihrem PC befinden und dass Ihr System im Gefahr ist. In Wirklichkeit versuchen Cyberkriminelle mit diesem Trick nur, Sie glauben zu lassen, dass Vista Guard Ihren Computer tatsächlich scannt und gefährliche Aktivitäten erkennt. Hier sind einige Beispiele:

„Internet Explorer alert. Visiting this site may pose a security threat to your system!
Possible reasons include:
– Dangerous code found in this site’s pages which installed unwanted software into your system.
– Suspicious and potentially unsafe network activity detected.
Spyware infections in your system
– Complaints from other users about this site.
– Port and system scans performed by the site being visited.
Things you can do:
– Get a copy of Vista Antispyware 2011 to safeguard your PC while surfing the web (RECOMMENDED)
– Run a spyware, virus and malware scan
– Continue surfing without any security measures (DANGEROUS)“

„System danger!
Your system security is in danger. Privacy threats detected. Spyware, keyloggers or Trojans may be working the background right now. Perform an in-depth scan and removal now, click here.“

Fallen Sie nicht auf die irreführenden Meldungen von Vista Guard hinein, die nur versuchen, Sie zum Kauf eines Antivirenprogramms zu überreden. Vista Guard bietet danach natürlich seine so genannte „Vollversion“ zum Kauf an, welche allerdings Ihren Computer nur noch stärker infiziert. Diese klassische Taktik sollte ignoriert werden, vergessen Sie aber nicht, Vista Guard zu entfernen. Unten stehend find Sie mehr Informationen dazu.

ANMERKUNG!! Versuchen Sie, bei der Registrierung der Malware diese Seriennummer einzugeben – dies sollte Vista Guard deaktivieren: 1145-17884799-7733. Diese Nummer und die Bestellnummer 21197673 sollten auch für frühere Versionen dieser Parasitenart funktionieren. Nachdem Sie diese Nummern eingegeben haben, sollte es Ihnen wieder möglich sein, Ihre Antispyware zu benutzen. Falls dies nicht funktioniert, folgen Sie der unten stehenden Entfernungsanleitung. Beachten Sie, dass sich diese Nummer in der nahen Zukunft ändern könnten!

a) Brennen Sie folgende Programme auf CD oder speichern Sie sie auf einen USB Stick. Sie können auch einen MP3 Player oder ein Smartphone mit Speicherfunktion benutzen. Dieser Parasit verbreitet sich im Moment nicht über USB:

1. Spyhunter oder ein automatisches Entfernungstool. Aktualisieren Sie Spyhunter und lassen Sie einen vollen Systemscan laufen.

2. Sie können Hitman Pro oder Malwarebytes Anti-Malware als alternative Scanner herunterladen, später sollte allerdings der Download dieser Programme auch wieder auf dem infizierten Computer möglich sein.

b) Starten Sie Ihren Computer normal. Warten Sie darauf, dass Vista Guard startet und lassen Sie exeregfix.reg laufen. Dadurch sollte es möglich sein, seriöse Programme zu öffnen.

c) Löschen  oder entfernen Sie die Dateien, die in unserer Dateiliste angeführt werden. Sie können Spyhunter oder ein automatisches Vista Guard Entfernungstool benutzen, um die infizierten Dateien und zusätzliche Infektionen aufzuspüren. Vergessen Sie nicht, diese Programme zu aktualisieren, bevor Sie den Scan starten. Entfernen Sie alle gefundenen Dateien.

d) Scannen Sie Ihren Computer mit dem Spyhunter und anderen Tools und starten Sie Ihren PC neu. Vista Guard sollte nun verschwunden sein.

Programme zur automatischen Entfernung von Malware

 
 
Hinweis: Spyhunter findet Parasiten wie Vista Guard und hilft Ihnen dabei, diese kostenlos zu entfernen.Sie können die entdeckten Dateien, Prozesse und Registry-Einträge selbst entfernen oder die Vollversion des Programms kaufen.
Wenn Spyhunter einen Schädling nicht erkennt, dann stellen Sie bitte Ihre Frage mit möglichst vielen Details in den Kommentaren oder versuchen einen Scan mit anderen Tools.

Terms of Service, Privacy Policy, Uninstall Instructions
  Wir sind Partner dieses Programms. Lesen Sie unsere Offenlegung.

Vista Guard manuell entfernen

 
       
 

 |       

November 18, 2010 16:00, Januar 4, 2011 17:10
   
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.