SUISA Virus Entfernen

Von         September 24, 2015 12:02          0
 

Der SUISA Virus ist ein weiteres Mitglied der Familie der Ukash Viren. Das Programm verwendet den Namen der Genossenschaft der Urheber und Verleger von Musik der Schweiz, um diese Betrügerei wie eine echte Warnung aussehen zu lassen. Das Programm gelangt durch betrügerische Webseiten, infizierte Downloads oder sogar durch Spam-E-Mails in den Computer.

Der SUISA Virus attackiert vor allem Computer, die sich in der Schweiz befinden. Es gibt allerdings andere Versionen dieser Ransomware, die Computer in anderen Ländern infizieren. Sie funktionieren alle auf dieselbe Weise und verändern einfach die Sprache der Warnungen und die Institution, um sich dem Land des Zielcomputers anzupassen.

Sobald der SUISA Virus in den Computer gelangt, blockiert er Ihr System und erlaubt es Ihnen nicht, Programme auszuführen. In der Nachricht wird Ihnen mitgeteilt, dass Sie eine Strafgebühr bezahlen müssen, da Sie Inhalte, die mit einem Copyright versehen sind, illegal verwendeten. Sie werden gebeten, diese Strafe über die Zahlungssysteme Ukash oder Paysafecard zu bezahlen. Das ist eine einfache Möglichkeit für Betrüger, um Ihnen Geld aus der Tasche zu ziehen. Sie können Ihr Antivirenprogramm oder Ihre Antispyware nicht verwenden und können nicht einmal den Task Manager öffnen. Falls sich auf dem infizierten Computer ein zweites Benutzerkonto befindet, könnten Sie versuchen, über dieses Konto einen kompletten Systemscan laufen zu lassen – das funktioniert allerdings nicht immer.

Entfernen Sie den SUISA Virus am besten direkt nachdem Sie ihn entdecken. Falls Sie Zugriff auf andere Benutzerkonten haben, verwenden Sie ein seriöses Anti-Spyware-Programm, zum Beispiel Spyhunter. Befolgen Sie die unten stehenden Anweisungen, da Sie die Antispyware wahrscheinlich nicht problemlos ausführen können. Beachten Sie bitte, dass es mehr als eine Version dieser Malware gibt, daher sollten Sie jene Entfernungsmethode verwenden, die für Ihre Infektion funktioniert.

FALLS DER ABGESICHERTE MODUS MIT NETZWERKEN GESTARTET WERDEN KANN
1. Starten Sie Ihren Computer neu und drücken Sie F8 während er hochfährt.
2. Wählen Sie den abgesicherten Modus mit Netzwerken.
3. Starten Sie MSConfig.
4. Deaktivieren Sie die Startup-Objekte rundll32, indem Sie eine Anwendung aus den Anwendungsdaten aktivieren.
5. Starten Sie Ihren Computer noch einmal neu.
6. Scannen Sie mit Spyhunter, um die Daten des SUISA Virus zu finden und diese zu entfernen. In der folgenden Videoanleitung werden Ihnen alle Schritte nähergebracht:

FALLS DER ABGESICHERTE MODUS MIT EINGABEAUFFORDERUNG GESTARTET WERDEN KANN

Falls Sie den abgesicherten Modus nicht verwenden können, versuchen Sie, Ihren Computer im abgesicherten Modus mit Eingabeaufforderung neu zu starten. So können Sie den SUISA Virus mit dieser Methode entfernen:

  1. Starten Sie Ihren PC im abgesicherten Modus mit Eingabeaufforderung neu. Der SUISA Virus sollte jetzt nicht gestartet werden.
  2. Führen Sie regedit aus. Suchen Sie nach Winlogon.
  3. Es gibt einen Schlüssel mit dem Titel Shell unter Winlogon. Diese sollte sich auf Explorer.exe beziehen oder leer sein. Falls sich in einem Benutzerordner etwas anders auf eine ausführbare Datei bezieht, ersetzen Sie es durch explorer.exe.
  4. Speichern Sie die Änderungen und starten Sie Ihren Computer im abgesicherten Modus mit Netzwerken neu.
  5. Führen Sie msconfig aus und deaktivieren Sie alle unnötigen Startup-Einträge. Sie sollten Ihren PC jetzt normal neu starten können.
  6. Installieren Sie Spyhunter und führen Sie das Programm aus. Scannen Sie Ihren PC damit und löschen Sie alle ausführbaren Dateien des SUISA Virus, die gefunden wurden.

Hier ist eine Video-Anleitung, die diese Methode zur Entfernung von Viren illustriert:

Falls der SUISA Virus alle abgesicherten Modi blockiert und Sie auf kein anderes Benutzerkonto zugreifen können, um Spyhunter auszuführen, versuchen Sie, eine bootfähige Antiviren-CD/USB-Disk zu verwenden und Ihren Computer damit zu scannen.

Programme zur automatischen Entfernung von Malware

 
 
Hinweis: Spyhunter findet Parasiten wie SUISA Virus und hilft Ihnen dabei, diese kostenlos zu entfernen.Sie können die entdeckten Dateien, Prozesse und Registry-Einträge selbst entfernen oder die Vollversion des Programms kaufen.
Wenn Spyhunter einen Schädling nicht erkennt, dann stellen Sie bitte Ihre Frage mit möglichst vielen Details in den Kommentaren oder versuchen einen Scan mit anderen Tools.

Terms of Service, Privacy Policy, Uninstall Instructions
  Wir sind Partner dieses Programms. Lesen Sie unsere Offenlegung.       
 

 |       

März 7, 2013 16:46, September 24, 2015 12:02
 
   
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SUISA Virus Fakten
Typ: Trojaner
Andere Namen: SUISA Trojaner