Speedup Mac Pro Entfernen

Von         Oktober 28, 2019 15:24          0
 

Speedup Mac Pro ist eine Security- Anwendung für Macs, die aus der bekannten Junkware-Familie PCVARK stammt. Dieses Programm wird als geringfügig schädlich eingestuft. Etliche Anti-Malware-Programme warnen aus diesem Grund vor diesem Programm.

Speedup Mac Pro ist nicht weiter schädlich: Es handelt sich nicht um einen gefährlichen Virus. Dennoch ist es ein Beispiel für Mac-Malware. Trotzdem kann es für die Anwender negative Auswirkungen haben, wenn die Lage des Macs falsch dargestellt und Systemressourcen für die meist wertlosen Scans beansprucht werden. Außerdem ist es besorgniserregend, dass manche Leute Geld für dieses Programm ausgeben.

Ganz zu schweigen davon, dass der Speedup Mac Pro über betrügerische Websites und gefälschte Sicherheitswarnungen verteilt wird: Es wird unter Vorwänden und ohne die Einwilligung des Benutzers installiert. Das allein reicht aus, um dieses Programm zu verurteilen.

Speedup Mac Pro ist ein potenziell unerwünschtes Programm, das am besten gelöscht wird:

Klassifizierung
  • Potenziell unerwünschtes Programm
  • Schadprogramm
Verteilungsmethoden
  • Gefälschte Sicherheitswarnungen
  • Schädliche Anzeigen und Weiterleitungen
  • Adware
  • Bundling
Möglicher Schaden
  • Geld für vorgetäuschte Sicherheit vergeudet
  • Installation weiterer potenziell unerwünschter Programme
Das Programm entfernen
  • Speedup Mac Pro manuell deinstallieren
  • Scannen Sie Ihren Computer nach potenziell unerwünschter Software (Combo Cleaner)

Warum Speedup Mac Pro nicht nützlich ist

Speedup Mac Pro täuscht auf Macs einen vermeintlichen Nutzen vor. Es will die Anwender zum Kauf der Premium-Version bewegen. Die angeblich gefunden „Probleme“ werden dabei maßlos übertrieben, um Druck auszuüben. Anwender mit frisch installiertem MacOS werden feststellen, dass selbst ihre neuwertigen Systeme nicht den „Speedup Mac Pro“-Standards für einen gesunden Computer entsprechen. Das grenzt an Betrug.


"Speedup Mac Pro", the main page

Das soll nicht heißen, dass es nichts tut. Es kann zumindest unnötige Dateien aufspüren und löschen, wie etwa Logs und Caches. Das gibt ein ein paar Megabyte Speicherplatz frei. Außerdem erkennt es einige betrügerische Apps und warnt vor ihnen.

Wenn Sie sich jedoch auf Speedup Mac Pro als Anti-Malware-Tool verlassen, bekommen Sie Probleme – das ist nicht gut. Macs bereinigen bei Bedarf ihre eigenen temporären und unnötigen Dateien. Speedup Mac Pro ist also dort in der Regel überflüssig.

Dieses PUP wird Sie ununterbrochen mit dem angeblich schlechten Zustand Ihres Computers belästigen. Es hört nciht einmal damit auf, wenn Sie für das Programm bezahlen. Ständig tauchen dann neue „Probleme“ auf, die scheinbar nur von Speedup Mac Pro behoben werden können. Das ist nur ein Psycho-Trick, um die Leute dazu zu bringen, ein Produkt zu kaufen, das sie nicht benötigen – und das zu einem lächerlichen Jahrespreis von 143 US-Dollar!

So wird Speedup Mac Pro installiert

Online konnte ich keine guten Reviews für Speedup Mac Pro finden: Das Programm ist äußerst unbeliebt. Es handelt sich nicht um eine eigenständige Anwendung, in die viel Arbeit gesteckt wurde, sondern um einen Klon, der mit einem Dutzend anderer Apps identisch ist: Smart Mac Booster, Mac Speedup, Mac Heal Pro, Mac Tweaker PUP, Mac Cleanup, Qbit Mac Cleaner und viele mehr. Nicht nur die Benutzeroberfläche, sondern auch das Verhalten ist immer das Gleiche. Jede dieser Programme hat eine eigene Website und einen (relativ) eindeutigen Namen, aber das war’s dann schon mit den Unterschieden.

Diese Programme werden meistens absichtlich heruntergeladen und installiert, jedoch unter falschen Annahmen. Es gibt viele Fake-Virenwarnungen, wie Apple.com-mac-optimizer.icu und Advancemactools.live, die auftauchen, wenn ein Mac-Benutzer eine schädliche Website besucht. Diese Websites behaupten dann, dass der Mac infiziert und ein bestimmtes Apple-Tool erforderlich sei. Dann wird dem Anwender ein nutzloser Fake-Optimierer wie Speedup Mac Pro untergejubelt, der dannn natürlich jede Menge angeblicher Probleme auf dem Mac findet. Das ist äußerst unehrlich und fast schon erpresserisch.

Fallen Sie nicht auf Fake-Virenscans herein: Websites können nicht erkennen, ob Ihr Computer infiziert ist. Und wenn Sie regelmäßig auf solche Websites geleitet werden, kann Ihr Mac mit einer Art Adware infiziert sein. Dafür gibt es relativ einfache Lösungen.

So entfernen Sie Speedup Mac Pro

Mit einem automatischen Scan durch ein seriöses Programm können Sie Malware erkennen und entfernen lassen, zum Beispiel Combo Cleaner.

Programme zur automatischen Entfernung von Malware

 
 
Hinweis: Combo Cleaner findet Parasiten wie Speedup Mac Pro und hilft Ihnen dabei, diese kostenlos zu entfernen.Sie können die entdeckten Dateien, Prozesse und Registry-Einträge selbst entfernen oder die Vollversion des Programms kaufen.
Wenn Combo Cleaner einen Schädling nicht erkennt, dann stellen Sie bitte Ihre Frage mit möglichst vielen Details in den Kommentaren oder versuchen einen Scan mit anderen Tools.
  Wir sind Partner dieses Programms. Lesen Sie unsere Offenlegung.

Alternativ können Sie Speedup Mac Pro (und alle anderen verdächtigen Programme, die möglicherweise auf Ihrem Mac lauern) manuell entfernen:

    1. Remove Speedup Mac Pro from Login Items.Go to System Preferences > Users & Groups >Aktueller Benutzer > Login-Items. Aktivieren Sie „Speedup Mac Pro“ und klicken Sie auf die Schaltfläche „-“ unten im Fenster. Dadurch wird verhindert, dass das Schadprogramm bei jedem Einschalten des Systems automatisch aufgerufen wird. Dadurch läuft der der Computer schneller.
    2. Löschen Sie das Programm Speedup Mac Pro aus den Anwendungen. Gehen Sie zu Finder> Programme> Wählen Sie Speedup Mac Pro aus und ziehen es in den Papierkorb> Papierkorb leeren. Dadurch werden die Hauptdateien des PUPs gelöscht.
  1. Überbleibsel von Speedup Mac Pro aus der Bibliothek entfernen: Gehen Sie zu Finder > Gehe zu > Gehe zum Ordner > ‚~ / Library‘ eintippen. Suchen Sie dann in den entsprechenden Ordnern nach Dateien, die von Mac Heal Pro übrig geblieben sein können und löschen Sie diese. Halten Sie Ausschau nach:
  • Library /Speedup Mac Pro und Spdmpr
  • Library  / Caches> Dateien im Zusammenhang mit Speedup Mac Pro und Spdmpr
  • Library /Cookies > com.s pdmpr hlpr.s pdmpr hlpr.plist
  • Library Settings> Dateien, die sich auf Speedup Mac Pro und Spdmpr beziehenLibrary k/LaunchAgents> Dateien im Zusammenhang mit Speedup Mac Pro und Spdmpr
     
 

 |       

Oktober 28, 2019 15:24, Oktober 28, 2019 15:24

Quelle: https://www.2-viruses.com/remove-speedup-mac-pro

 
   
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Speedup Mac Pro Fakten
Typ: PUP