SpamHaus Virus Entfernen

Von         September 24, 2015 09:39          0
 

Der SpamHaus Virus ist ein Ransomware-Programm, das den Namen einer internationalen gemeinnützigen Organisation verwendet, die zahlreiche Datenbanken betreibt, welche Spam in Echtzeit blockieren. Cyberkriminelle nutzten den Namen und erstellten ein bösartiges Programm, das versucht, Computerbenutzern Geld aus der Tasche zu ziehen. Bitte beachten Sie, dass die seriöse SpamHaus Anwendung kein Geld von Menschen verlangt. Sie wurde erstellt, um Personen vor Spam zu schützen, dabei zu helfen, Spam-Gruppen zu finden und zu jagen etc. Der SpamHaus Virus hingegegen, verwendet nur den Namen einer bekannten Institution. Das Programm dringt mit Hilfe von Trojanern in zufällig ausgewählte Systeme ein, sperrt Ihren Computer und versucht, Ihnen Geld aus der Tasche zu ziehen.

Der SpamHaus Virus zeigt mitten auf Ihrem Computerbildschirm eine Nachricht an, in der Sie gewarnt werden, dass Sie 48 Stunden Zeit haben, um Ihre Zahlung zu tätigen. In der Nachricht wird erklärt, dass Sie die Kontrolle über Ihren Computer verloren haben, da Sie Malware verbreiten, was gegen zahlreiche internationale und amerikanische Gesetze verstößt. In der Nachricht wird genau erklärt, weshalb Ihr System und alle Ihre Dateien gesperrt und verschlüsselt wurden und weshalb Sie das Internet und andere Programme nicht mehr verwenden können. Der SpamHaus Virus beschuldigt Sie, Pornografie zu verbreiten und unlizenzierte Software zu besitzen. Hier ist ein Teil der Nachricht, die Sie, im Falle einer Infektion, erhalten:

SpamHaus
Working to Protect Internet Networks Worldwide
SpamHaus tracks the Internet’s spam senders and spam services, provides dependable realtime anti-spam protection for Internet networks, and works with law Enforcement to Identify and pursue spammers world wide.

You have 48 hours left to enter your payment.
You have lost control over your computer. Your system and all your files have been blocked and encrypted because you were spreading the Malware (viruses, trojans, worms).
You are breaking numerous International and USA laws.“

Sie können dieses Problem (angeblich) aus der Welt schaffen, indem Sie ein Strafgebühr in Höhe von $300 bezahlen. Ansonsten droht der SpamHaus Virus, die jeweiligen Behörden zu kontaktieren. Die Gebühr wird über das Zahlungssstem MoneyPak eingehoben. Diese Methode ist sehr praktisch für Cyberkriminelle, da es sehr schwierig – häufig sogar unmöglich – ist, den Empfänger der Zahlung zu finden. Bedenken Sie bitte, dass offizielle Institutionen niemals derartige Zahlungsmethoden für die Bezahlung von Strafgebühren verwenden würden, was ein eindeutiger Hinweis dafür ist, dass es sich um Betrug und keine ernsthafte Gebühr handelt. Es ist klar, dass der SpamHaus Virus nur ein weiteres betrügerisches Programm ist, das von Cyberkriminellen erstellt wurde, um Ihnen Geld zu stehlen.

Wir empfehlen Ihnen dringend, den SpamHaus Virus so schnell wie möglich von Ihrem Computer zu entfernen. Falls Sie mehr als ein Benutzerkonto besitzen und mindestens eines dieser Konten nicht infiziert ist, loggen Sie sich in dieses Konto ein und lassen Sie einen kompletten Systemscan mit einem seriösen Anti-Spyware-Programm, zum Beispiel Spyhunter, laufen. Dieses entfernt die Infektion automatisch. In einigen Fällen stehen allerdings keine anderen Konten zur Verfügung. Versuchen Sie in diesem Fall, SpamHaus wie folgt zu entfernen:

  1. Drücken Sie Strg+Shift+Esc (oder Strg+Alt+Entf und wählen Sie den Task Manager)
  2. Beenden Sie den Spamhaus Prozess. Dieser sollte unter Ihrem Benutzer laufen und rasadhlp.exe oder ähnlich heißen – es sollte ein zufällig erstellter Name sein.
  3. Scannen Sie mit Anti-Malware-Programmen.

Alternativ können Sie vesuchen, diese Malware über den abgesicherten Modus oder mit bootfähigen CDs zu entfernen.

  1. Starten Sie im abgesicherten Modus neu.
  2. Führen Sie MSConfig aus.
  3. Deaktivieren Sie unbekannte Startup-Einträge.
  4. Starten Sie Ihren Computer neu und durchsuchen Sie ihn mit Hilfe von Spyhunter nach SpamHaus.

Wir empfehlen Ihnen, www.2-viruses.com zu besuchen, um weitere Informationen über den SpamHaus Virus und seine Entfernung zu erhalten.

Programme zur automatischen Entfernung von Malware

 
Andere Werkzeuge
 
  Spyhunter
0     0
 
Hinweis: Reimage findet Parasiten wie SpamHaus Virus und hilft Ihnen dabei, diese kostenlos zu entfernen.Sie können die entdeckten Dateien, Prozesse und Registry-Einträge selbst entfernen oder die Vollversion des Programms kaufen.
Wenn Reimage einen Schädling nicht erkennt, dann stellen Sie bitte Ihre Frage mit möglichst vielen Details in den Kommentaren oder versuchen einen Scan mit anderen Tools.

Terms of Service, Privacy Policy, Refund Policy, Uninstall Instructions
  Wir sind Partner dieses Programms. Lesen Sie unsere Offenlegung.       
 

 |       

April 20, 2013 13:33, September 24, 2015 09:39

Quelle: https://www.2-viruses.com/remove-spamhous-virus

 
   
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SpamHaus Virus Fakten
Typ: Trojaner
Andere Namen: SpamHaus Trojaner