ScanGuard Entfernen

Von         September 26, 2019 07:05          23
 

Was ist ScanGuard? Laut seinen stolzen Erschaffern handelt es sich dabei um das beste Antivirus- und Tune-up-Tool auf dem Markt. Es soll über in der Industrie führende Merkmale verfügen. Zum Beispiel läuft das Programm als Antivirus, es entdeckt also Malware-Infektionen. Außerdem wird behauptet, dass es Ihren Speicher von doppelten Dateien und anderem Content befreit, der unnötigen Platz braucht. Hinzu kommen einige weitere Features des ScanGuard-Programms für die Security: Überraschenderweise wird diese Anwendung kostenlos angeboten, aber wir bezweifeln, dass ein solches angeblich nützliches Programm vollständig gratis angeboten werden kann.

Und wir liegen damit komplett richtig: ScanGuard ist kein seriöses Tool. Etliche Benutzer haben die Features ausprobiert und berichten davon, dass es das Programm nur auf ihr Geld und ihre Zugangsdaten für die E-Mail-Adresse abgesehen hat. Sie berichteten weiter, dass das Security-Tool False-Positives für Malware angezeigt habe und ständig versucht habe, die Nutzer vom Kauf eines weiteren Programms oder der Vollversion von ScanGuard zu überzeugen. Dies ist nicht das erste Mal, dass wir es mit so einem Programm zu tun haben. Diverse Organizer und Fake-Utilities wie PCBooster sind immer im Umlauf und versuchen die Nutzer zu überzeugen, dass sie nötig wären.

Grundsätzlich lockt ScanGuard die Leute in die Falle, indem es sich als seriöses Security-Produkt darstellt, aber das ist nur ein Betrug, und wir raten Ihnen dringend vom Download und der Installation dieses Programms von SS Protect Ltd. ab. Die meisten Produkte dieses Unternehmens gelten als unsicher und unseriös.

ScanGuard – Funktionen, Schäden und Entfernung:

Versprochene Eigenschaften
  • Antiviren-Schutz
  • Nützliche Features, wie Freigeben von Speicherplatz
  • Kostenlos
Mögliche Folgen
  • Hohe unautorisierte Abbuchungen und verwirrende Gebühren
  • Der betroffene Computer läuft langsamer
  • Von ScanGuard gemeldete Probleme sind erfunden
Klassifizierung
  • Scam
  • Scareware
  • PUP
  • Fake-Antivirenprogramm
ScanGuard entfernen
  • ScanGuard manuell deinstallieren
  • Nach PUPs suchen (Spyhunter (PC), Combo Cleaner (Mac))
  • Abo kündigen
  • Überprüfen Sie Ihre Kreditkarte auf nicht autorisierte Belastungen

Widerstehen Sie Angeboten, das Programm ScanGuard zu installieren

Obwohl es sich um einen Betrug handelt, wurde dieses Programm nicht von vorneherein in diese Kategorie eingestuft. Experten brauchten einige Zeit sowie Nutzer-Feedback, um zu entschieden, ob ScanGuard seriös oder fragwürdig ist. Jedoch dauerte dieser Prozess nicht all zu lange, da das Internet geradezu mit negativen Bewertungen von früheren Nutzern überschwemmt wird, die in die Falle tappten, dieses Programm herunterzuladen. Viele berichten davon, dass sie die Anwendung freiwillig installiert haben, da sich die Feature gut anhörten. Jedoch erkannten die Nutzer schnell, dass dieses Security-Tool nur auf den ersten Blick kostenlos ist: Sobald man es benutzt und seine Features ausprobiert, wird ständig verlangt, die Vollversion herunterzuladen, um weiterarbeiten zu können.

Hinzu kommt, dass ScanGuard äußerst übertriebene Scan-Ergebnisse anzeigt, die vorgeben, das System wäre mit Tausenden von Viren infiziert. Einer der Benutzer, die dieses Tool ausprobiert hatten, beschrieb seine Erfahrungen in diesem Bereich sehr deutlich. Laut seiner/ihrer Erzählung, zeigt ScanGuard Warnungen über Schädlinge, die sich zu diesem Zeitpunkt gar nicht auf dem Gerät befanden. Um seine Theorie zu stützen, säuberte der/die Nutzer/in seinen/ihren Rechner von allen potenziellen Gefahren und ließ dann einen Security-Scan mit ScanGuard laufen. Irgendwie schaffte es die Anwendung immer noch einen Haufen Viren zu finden, die angeblich in das System eingedrungen sein sollen. Diese Täuschungstrick ist bei einer Reihe von betrügerischen Security-Tools extrem beliebt. Sie setzen auf eine Mischung aus Angst und Einschüchterung, um ihre Ziele zu erreichen. Wenn eine Person davon überzeugt ist, dass sein/ihr Computer von Tausenden Viren befallen ist, dann könnte er/sie tatsächlich die Vollversion von ScanGuard kaufen. Ohne jeden Zweifel gehen wir davon aus, dass die teure Version genauso nutzlos ist wie die kostenlose.

Einige Benutzer der Support-Foren von Microsoft fragen sich sogar, ob die ScanGuard-Software überhaupt zulässig ist. Es gibt da mehrere Ansichten – die Software ist entweder nutzlos und deshalb nicht wirklich notwendig oder sogar unerwünscht und bösartig. Wie dem auch sei, Sie sollten sie nicht benutzen oder auf einem Computer installiert lassen.

Berichte von Nutzern weisen außerdem darauf hin, dass dieses Tool ziemlich stark beworben wird, da dessen Reklame auf einer Reihe von Webseiten präsentiert wird. Meistens werden Artikel mit interessanten Überschriften generiert, die dann auf die Homepage von ScanGuard führen und anbieten, ein Security-Tool zu installieren. Wenn Sie jemals eine Reklame für ScanGuard auf einer von Ihnen besuchten Webseite entdecken, bleiben Sie hart und klicken niemals darauf. Legen Sie KEIN Geld für ein bösartiges Tool wie ScanGuard auf den Tisch. Sie sollten sich in der Tat weit weg von Security-Tools halten, die SS Protect Ltd. im Laufe ihrer Geschäftstätigkeit auf den Markt gebracht hat.

Falsche Werbesprüche + die Anwendung ScanGuard = Überzeugende Lüge

ScanGuard steht auf seiner offiziellen Seite zum Download bereit. Sie sollten sich jedoch nicht von den Sprüchen und Versprechen auf dieser Seite täuschen lassen. Sie könnten Ihre Security mit diesem Tool aufs Spiel setzen, da es keinen richtigen Schutz bietet. Wenn Sie dieses Tool benutzen, bedeutet das, dass Sie allen Arten von Malware-Angriffen ausgeliefert sind. Wir können nur davon ausgehen, dass Sie kein Interesse an einem kompromittierten System haben. Wie auch von Onlinethreatalerts berichtet, sollten Sie keinesfalls diese Anwendung kaufen. Selbst die Benutzung der kostenlosen Version von ScanGuard kann Ihnen alle Arten von Sicherheitsproblemen einbringen und die Leitung Ihres Systems verringern.

Laden Sie niemals Software herunter, die Sie nicht kennen und die von Entwicklern stammt, von denen Sie nie gehört haben. Falls Sie auf eine solche Anwendung stoßen, sollten Sie deren Ruf im Internet nachprüfen. Zusätzlich dazu sollten Sie Installationsprozessen eine Menge Aufmerksamkeit schenken. Lassen Sie diese im erweiterten/benutzergeführten Modus laufen, um zu gewährleisten, dass das ausgewählte Programm nicht heimlich unbekannten Content mitinstalliert.

Manuelles Entfernen von ScanGuard-PUP

Spyhunter oder Hitman sind zuverlässige Security-Tools, die Ihnen Features bieten, um Sie vor Malware zu beschützen. Diese Programme sollten außerdem ScanGuard angemessen erkennen und dessen automatische Entfernung anbieten. Für Anweisungen zur manuellen Entfernung scrollen Sie nach unten.

Wie man ScanGuard über die Windows Systemsteuerung entfernt

Viele Hijacker und Adwares wie ScanGuard installieren einige ihrer Komponenten als normale Windows-Programme und als zusätzliche Software. Dieser Teil der Malware kann über die Systemsteuerung deinstalliert werden. Um auf diese zuzugreifen, tun Sie folgendes.
  • Start->Systemsteuerung (ältere Windows-Versionen) oder drücken Sie die Windows-Taste->Suche und geben Sie „Systemsteuerung“ ein (Windows 8).
    Control panel
  • Wählen Sie Programm deinstallieren.

    Programs and features
  • Sehen Sie sich die Liste der Programme durch und wählen Sie alle Einträge aus, die mit ScanGuard in Verbindung stehen. .
    Remove toolbars
  • Klicken Sie auf Deinstallieren.
    Uninstall
  • In vielen Fällen finden Anti-Malware Programme Parasiten besser, daher empfehle ich Ihnen, Spyhunter zu installieren, um andere Programme zu finden, die Teil dieser Infektion sein könnten.
    Scan with spyhunter
Diese Methode entfernt einige Browser-Plugins nicht, daher müssen Sie mit dem nächsten Teil der Entfernungsanleitung fortfahren. ScanGuard aus Ihren Browsern entfernen

Programme zur automatischen Entfernung von Malware

 
 
Hinweis: Spyhunter findet Parasiten wie ScanGuard und hilft Ihnen dabei, diese kostenlos zu entfernen.Sie können die entdeckten Dateien, Prozesse und Registry-Einträge selbst entfernen oder die Vollversion des Programms kaufen.
Wenn Spyhunter einen Schädling nicht erkennt, dann stellen Sie bitte Ihre Frage mit möglichst vielen Details in den Kommentaren oder versuchen einen Scan mit anderen Tools.

Terms of Service, Privacy Policy, Uninstall Instructions
  Wir sind Partner dieses Programms. Lesen Sie unsere Offenlegung.     
 

 |       

November 15, 2017 08:35, September 26, 2019 07:05

Quelle: https://www.2-viruses.com/remove-scanguard

 
   
 

23 Gedanken zu „ScanGuard

23 Kommentare
  1. Absolut NICHT empfehlenswert!
    Das Programm zeigte einen Virus an – ich schob ihn in die Quarantäne…danach stürzte der Rechner ab und ließ nich nicht mehr starten!
    Totales Schrottprogramm!

  2. Bei mir meldet sich ständig der Herr Jansen, »Kundenbetreuer« von ScanGuard – schon neun Mails seit Juli. Da ich die Vollversion nicht gekauft habe, soll ich nun endlich den nicht in Anspruch genommenen Rabatt bezahlen.
    Wie blöd ist das denn?
    HeinRich

  3. Wieso werden die Programme zum Entfernen welche von Euch Angeboten werden von meiner Software als PUP-Programme erkannt? Es ist wei die Aufforderung den Teufel mit dem Beelzebub Auszutreiben.

  4. Hallo ArnoEdwin. Die Sache ist, dass verschiedene Anti-Malware-Programme einander als potenzielle Bedrohung erkennen, es ist ein Teil der Konkurrenz. Sie sollten sich jedoch keine Sorgen machen, wir empfehlen keine schädlichen Werkzeuge

  5. . . . das hörte sich tatsächlich super Toll an.
    Wolte es es gerade installieren, wurde aber mistrausch, habe Nachgefragt und Bingo !
    Habe seit längerer Zeit „Norton Security“ , kostet aber es funktioniert.

  6. av sanner scheint mit scanguard übereinzustimmen. Das Produkt ist keineswegs kostenlos. Die sehr agressive Werbung führte zur Deinstallation. Darüber hinaus wurde bei der Bestellung direkt ein Abo abgeschlossen, welches sich schwer abbestellen lässt. Über die Qualität des Virenschutzes selbst lässt sich keine Aussage treffen, da ich keinen Virenbefall simuliert habe. Ich rate folgende Empfehlung zu beachten:
    https://www.bundespolizei-virus.de/virenscanner/

  7. Juhuuu,

    ich hab ein Supertoles Viren- Maleware- Spyware- Adware- Bindummware- Programm im Einsatz..
    Bitte allesammt das Programm installieren. Rettet die Welt und noch viels mehr.
    Ich geh so steil bei dem Programm, wieso installiert das keiner 😀 😉

  8. Wollte heute auf Grund der Werbung Scanguard installieren.
    Durch reinen Zufall lese ich diesen Artikel.Also schnell Finger weg.
    Mit Reimage hatte ich immer gute Erfahrung
    Dort sage ich ereut
    Danke

  9. Hi,kann Deinen Kommentar eigentlich so nicht stehen lassen. Scanguard ist doch eine Bezahl Schutz-Software. Und die läuft. Scanguard ist leider keine Freeware, deshalb mußt Du, um die Software in vollem Umgang nutzen zu können, mit dilcken Euros fuer die Dienste zahlen.Vielleicht hast Du Glück und erwirbst die Software für kleines Geld…

  10. Möglicherweise hat SpyHunter es nicht in ihre Virendatenbank aufgenommen. Scannen Sie Ihren Computer mit Reimage. Scanguard sollte als Virus erkannt werden

  11. Dieses Programm installiert als erstes Malware auf ihren PC und infiziert ihren Rechner mit einem VIRUS !!!!! der ihnen beim deinstallieren Probleme bereitet. Wird von anderen guten Virenprogrammen sofort beim installieren abgeblockt. Nicht zu lassen zum Installieren! Hebelt nach der Installation ihre alten Virenprogramme aus. Solchen Softwareherstellern sollte man die Finger abhacken.

  12. Hallo, ich habe gestern Scan Guard für 29,95 installiert. Erst heute lese ich die negativen Beiträge über dieses Virenprogramm. Wie komme ich jetzt wieder aus der Sache heraus. ?

    Geld zurück ?

  13. seit Monaten werde ich täglich von diesem Schei…. bombardiert. Abmeldung und dergleichen funktioniert nicht ,ich hatte auch nicht um Infos und dgl. gebeten. Wie kann ich den Verein auf Unterlassung verklagen ? Kennt da jemand einen Weg ?

  14. Axel
    habe das Programm installiert. Es kam ständig eine Fehlermeldung. Programm ist nie richtig gelaufen. Gestern habe ich über Paypal eine Abbuchung über 117€ erhalten, obwohl ich kein Abo abgeschlossen habe. Wie kann ich mein Geld zurück bekommen?

  15. Hallo Axel,
    Auch ich habe gestern die gleiche Abbuchung erhalten. Ebenfalls 117 Euro über Paypal.
    Das Geld werden wir wohl nicht widersehen. Ich rate dir allerdings über Paypal den Käuferschutz zu beantragen und einen unerlaubten Kontozugriff zu melden. Der Käuferschutz wird zwar abgelehnt – aber Scanguard kann ab diesem Moment künftig KEINE Einziehung von deinem Paypal Konto mehr vornehmen es sei denn du autorisierst Scanguard wider hierzu . Und du solltest das ungewollte ABO z,b, über Volders zusätzlich kündigen .Kostet ca. 3 Euro .
    Hab Volders schon öfter genommen ,gibt aber sicher auch noch andere die das machen.
    Hier bekommst du einen Kündigungsnachweis und ein Sendebericht zugeschickt.
    Du kannst natürlich auch Strafanzeige stellen – wird aber nichts bringen. Lass dich nicht mit den Verbrechern via E-Mail ein. Man erfragt dort nur Unmengen personenbezogener Daten und Kreditkarten-Infos von dir !!!!!!!!!!!!!!!!! VORSICHT !!!!!!!!!!!!!!!!

  16. Finger weg, habe das Zeug installiert nach einer Woche versucht zu Kündigen (mit Angebot. Geld zurück Garantie)) jedoch ohne Resonanz.

    Ergo der reinste Abzockersystem ohne Nutzen….Ansonsten nehmt euch Henry Schulze zum Vorbild und folgt seinen
    Erfahrungen welche sich zu 100% mit der meinigen gleichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ScanGuard Fakten
Typ: PUP