Redirect-Virus Hippolyte-hag.com Entfernen

Von         April 2, 2019 14:28          0
 

Hippolyte-hag.com ist eine nervige Weiterleitung, die entweder durch Werbung oder Adware ausgelöst wird, die Traffic Rocket oder verwandte Werbenetzwerke verwenden. In den meisten Fällen ist diese URL für den Endbenutzer unsichtbar, aber manchmal taucht Sie trotzdem und Hippolyte-hag erscheint auf einer einer leeren Seite. In solchen Fällen fragt man sich vielleicht, warum eine solche Seite überhaupt aufgerufen wird.

Betrügerische Werbenetzwerke verwenden verschiedene Domains für ihre Zwecke, die nicht mit den ursprünglichen Links zusammenhängen, welche die Benutzer angeklickt haben. So sollen Adblocker umgangen werden. Außerdem wird so der Ursprung der Reklame verborgen. Das Reklamenetzwerk hoff so, länger im Geschäft bleiben zu können. Reklamenetzwerke wollen nicht aus dem Markt fliegen und alle Klicks nachverfolgen müssen, um Werbegelder zu verteilen.


Wie Untersuchungen zeigen, wird Hippolyte-Hag verwendet, um zwielichtige Websites zu bewerben, z. B. gefälschte Bewertungsseiten (die Surfer auf Shopping-Seiten weiterleiten), Websites für Affiliate-Provisionen (ohne echte Überprüfung), Fake-News-Seiten oder Webangebote, die Produktfälschungen und dergleichen verkaufen. Das unterscheidet sich doch sehr von den Behauptungen auf der Website von Traffic Rocket, wo von hochwertiger Werbung die Rede ist. Einige der beworbenen Websites sind längst vom Netz genommen, der Seitenaufruf verursacht Fehler.

Wir sind in der Vergangenheit bereits etlichen ähnlichen Parasiten begegnet, darunter den Umleitungsviren Sax.peakonspot.com und Go.trafficshop.com.

Hippolyte-hag.com und Adware

Während ich nichts gegen seriöse Werbung habe, sehe ich bei den Weiterleitungen von Hippolyte-hag-Weiterleitungen einige Probleme. Erstens ist es unehrlich, die URL des Ziels vor dem Benutzer zu verbergen, um so die Besucherzahlen von hippolyte-hag.com zu steigern. Zweitens wurden diese Weiterleitungen laut mehrerer Berichte auch in Adware verwendet. Derartige Software wird zusammen mit seriösen Programmen installiert und zeigt Reklame an. Diese hat nichts mit dem ursprünglichen Inhalt zu tun und fügt Anzeigen auf Websites ein, auf denen es vorher keine Werbung gab. Dies kann sogar die Funktionsweise einiger Websites beeinträchtigen.


Typische Symptome von Hippolyt-hag-Umleitung oder ähnlichen Adware-Infektionen sind:

  1. Auf der Mehrzahl der von Ihnen besuchten Websites erscheint die gleiche Reklame. Ein seriöser Ursprung ist somit ausgeschlossen.
  2. Die Websites wegen der Reklame schlechter aus oder funktionieren nicht mehr richtig: Teile des Textes oder der Bilder werden ausgeblendet. Wenn Sie auf einen der Links klicken, werden Sie von Hippolite-hag zu anderen Websites umgeleitet, die nichts mit dem Linktext zu tun haben. Dies zeigt, dass der dafür verantwortliche Werbetreibende sich nicht für das Nutzerlebnis interessiert, sondern nur für Klicks und Einnahmen.
  3. Ein Popup-Fenster oder ein Tab öffnet sich, wenn Sie auf eine beliebige Stelle der Seite klicken.
  4. Sie bekommen aggressive Reklame zu sehen, die hart an Betrug grenzt.

So infiziert Adware einen Computer

Es gibt heute zwei Infektionsherde für Adware: Browsererweiterungen und Software-Bundles.

Browser-Erweiterungen sind eine beliebte Methode für Adware-Infektionen: Sie sind leicht zu programmieren schreiben oder zu kaufen. Solange die nötigen Berechtigungen haben, können sie Werbung anzeigen. Manchmal werden sogar gute Add-Ons verkauft, wenn der ursprüngliche Entwickler keine Zeit mehr für die Wartung und das Implementieren neuer Features hat. Nach einem Upgrade ändert ein solches Add-On sein Verhalten und zeigt möglicherweise Reklame wie im hier vorliegenden Fall an.

Eine andere Möglichkeit ist Software, die kostenlos verteilt wird. Viele Softwareentwickler haben keine Möglichkeit, mit ihren Projekten Geld zu verdienen, außer während der Installation Werbung für etwas zu machen. Sie empfehlen dann, irgendeine Software zu installieren. Manchmal löst eine solche Anwendung Weiterleitungen oder Werbe-Pop-ups aus.

So werden Sie Die Hippolyte-hag-Infektion manuell los

In den meisten Fällen müssen Sie die Systemsteuerung und die Browsererweiterungen nach unbekannter Software durchsuchen. Die zu findende Software sollte von Traffic Rocket stammen, kann aber auch einen anderen Namen verwenden. Wenn Sie sich nicht sicher sind, scannen Sie mit Reimage oder Spyhunter und lassen den den Parasiten automatisch löschen.

Programme zur automatischen Entfernung von Malware

 
Andere Werkzeuge
 
  Spyhunter
0     0
 
Hinweis: Reimage findet Parasiten wie Hippolyte-hag und hilft Ihnen dabei, diese kostenlos zu entfernen.Sie können die entdeckten Dateien, Prozesse und Registry-Einträge selbst entfernen oder die Vollversion des Programms kaufen.
Wenn Reimage einen Schädling nicht erkennt, dann stellen Sie bitte Ihre Frage mit möglichst vielen Details in den Kommentaren oder versuchen einen Scan mit anderen Tools.

Terms of Service, Privacy Policy, Refund Policy, Uninstall Instructions
  Wir sind Partner dieses Programms. Lesen Sie unsere Offenlegung.

Wie man Redirect-Virus Hippolyte-hag.com über die Windows Systemsteuerung entfernt

Viele Hijacker und Adwares wie Hippolyte-hag installieren einige ihrer Komponenten als normale Windows-Programme und als zusätzliche Software. Dieser Teil der Malware kann über die Systemsteuerung deinstalliert werden. Um auf diese zuzugreifen, tun Sie folgendes.
  • Start->Systemsteuerung (ältere Windows-Versionen) oder drücken Sie die Windows-Taste->Suche und geben Sie „Systemsteuerung“ ein (Windows 8).
    Control panel
  • Wählen Sie Programm deinstallieren.

    Programs and features
  • Sehen Sie sich die Liste der Programme durch und wählen Sie alle Einträge aus, die mit Redirect-Virus Hippolyte-hag.com in Verbindung stehen. and related parasites like Liveadexchanger.com redirect virus , V9 Redirect Virus , Monstermarketplace Redirect Virus , Zpk200.com Redirect Virus .
    Remove toolbars
  • Klicken Sie auf Deinstallieren.
    Uninstall
  • In vielen Fällen finden Anti-Malware Programme Parasiten besser, daher empfehle ich Ihnen,  Reimage und Spyhunter zu installieren, um andere Programme zu finden, die Teil dieser Infektion sein könnten.
    Scan with spyhunter
Diese Methode entfernt einige Browser-Plugins nicht, daher müssen Sie mit dem nächsten Teil der Entfernungsanleitung fortfahren. Hippolyte-hag aus Ihren Browsern entfernen      
 

 |       

April 2, 2019 14:28, April 2, 2019 14:28

Quelle: https://www.2-viruses.com/remove-hippolyte-hag-com-redirect

 
   
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Redirect-Virus Hippolyte-hag.com Fakten
Typ: Browser-Hijacker