PCProtect Entfernen

Von         März 10, 2018 21:31          0
 

Das betrügerische Anti-Malware-Tool PCProtect wird als äußerst bequemes Programm beworben, um Betriebssysteme vor Cyber-Bedrohungen zu beschützen. Es gehört zu dem im Vereinigten Königreich beheimateten Unternehmen SS Protect Ltd. Es verspricht Smart-Scans, die vergewissern sollen, dass ein Gerät sauber und ohne Fehlfunktion funktioniert. Jedoch stuft unser Security-Team solche Anwendungen nicht als vertrauenswürdig ein.

Die betrügerischen Anti-Malware-Tools PCProtect sind ein Schwindel und sollten nicht gekauft werden

Das liegt daran, weil ihre Fähigkeiten übertrieben sein könnten und die Leute für ein Tool bezahlen, das beim Versuch, die Geräte gegen Malware abzusichern, einen schlechten Job macht. Jeden Tag laufen uns solche Anwendungen über den Weg, einige davon treten in die Fußstapfen dieser hier: ScanGuard and Windows PRO Scanner.

PCProtect bietet eine Jahreslizenz an, die für drei einzelne Betriebssysteme gilt. Zum Preis von 49 Euro wird den Benutzern versprochen, dass die Leistung der Betriebssysteme steigt und das sie einen fortgeschrittenen Anti-Virus-Schutz genießen dürften. Nichtsdestoweniger handelt es sich dabei um einen Schwindel und viele ehemalige Benutzer stimmen darin überein, dass dieses Tool nutzlos ist (Review of PCProtect). Die 49 Euro oder Dollar (selber Preis in beiden Währungen) sind nur der Einstiegspreis für das Produkt. Nachdem die Jahreslizenz abgelaufen ist, müssen die Nutzer den vollen Preis in Höhe von 149 Dollar/Euro bezahlen.

Natürlich sagt die SS Protect Ltd. das nicht von vorneherein. Sie verstecken dieses wichtige Detail im EULA-Dokument. Uns ist klar, dass viele Leute nicht gerade erpicht darauf sind, diese Dokumente zu lesen. Experten haben klar betont, wie wichtig es ist, diese Dokumente zu lesen (Why should you read EULAs?).

Falls Sie sich fragen, ob die Versprechungen zur Effizienz und zum Schutz eingehalten werden, werfen Sie einen erhellenden Blick in einen Testbericht über dieses Tool (PCProtect review):

“PCProtect ist ein wahrhaft schreckliches Produkt. Es scheiterte auf ganzer Linie bei seiner wichtigsten Eigenschaft! Der Echtzeitschutz fiel mit Pauken und trompeten durch den einfachsten Virus-Test! Das VPN funktioniert und benutzt starke Verschlüsselung, aber die Performance ist absolut zäh. Den Datenschutzbestimmungen des Unternehmens nach zu urteilen ist das VPN alles andere als privat!

Außerdem bietet dieses Tool noch eine weitere Reihe an Funktionen an, die angeblich hilfreich für die Nutzer sein sollen. PCProtect behauptet von sich, der „ultimative Antivirus“ zu sein, und wenn Sie einen Blick in die Feature-Liste werfen, wissen Sie auch warum. Das Programm bietet eine Antivirus-Engine, Echtzeitschutz, Firewall, Ad-Blocker, Festplatten-Säuberung, Verwaltung von Programmen beim Start-up, einen Browser-Manager und mehr. Zu unserer Überraschung nennt das Tool einen ungewöhnlichen Vorteil: einen VPN-Service. Das hört sich verlockend an, da es den Nutzern erlaubt, jederzeit einen virtuellen Standort zu wählen, um ihr Surferlebnis zu verbessern. Jedoch wird keine dieser Funktionen professionell ausgeführt.

Darüber hinaus betonen Forscher, dass das Programm verbuggt sein könnte, da Scans ziemlich holprig laufen. Tatsächlich fanden wir sehr viele Security-Forscher, die mit uns übereinstimmen, PCProtect in eine Reihe mit unseren unseriösen Antimalware-Tools zu stellen (What is spyware?). Es handelt sich nicht um einen Virus, aber die dubiosen Methoden werfen definitiv einige Fragen auf und sollten als Beweis für unehrliches Geschäftsgebaren dienen.

Um auch den letzten Zweifel auszuräumen, den sie möglicherweise wegen dieses Tools haben könnten, sollten wir erwähnen, dass auch die Datenschutzbestimmungen dieses Tools sehr zwielichtig sind. Anscheinend überwacht dieses Tool jeden Schritt, den Sie online machen, sammelt ihren Namen, E-Mail-Adresse und sehr viele andere Daten. Wenn sich das für Sie immer noch verlockend anhört, sollten wir Sie daran erinnern, dass dieses Unternehmen ein äußerst zweifelhaftes Programm zur Schau stellt, das hinterhältige Werbemethoden anwendet. Diese Art Stalking passt zu Spyware-Parasiten (More about PCProtect), vor denen wir unsere Nutzer schützen möchten. Die Gratis-Version ist ebenso schlecht: Sie können Systeme auf Infektionen oder Fehler scannen, aber Sie werden keinen davon reparieren können.

Ist Search.pcprotect.com ein Browser-Hijacker?

Obwohl es die Vertreter des Programms nicht eigens erwähnen, dass Sie eine einzigartige Suchplattform haben, fanden wir heraus, dass es ein Tool namens Search.pcprotect.com gibt. Es könnte also sein, dass Sie beim Surfen auf diese spezifische Plattform umgeleitet werden, nachdem Sie das Programm installiert haben, oder nur dessen Gratisversion. Ist das seriös? Nun, angesichts der Tatsache, dass die Betreiber nicht transparenter mit ihren Produkten umgehen, hoffen wir, dass Nutzer angemessenere Suchmaschinen als diese auswählen.

Sparen Sie sich das Geld und probieren seriösere Tools aus

Wenn Sie nach einem zuverlässigen Werkzeug suchen, um Ihr Betriebssystem zu schützen, dann haben wir vielleicht etwas für Sie. Probieren Sie Reimage und erkennen, dass diese Alternative viel besser geeignet ist als das unseriöse und betrügerische Anti-Malware-Produkt PCProtect. Jedoch könnten kostenlose Probierversionen mit anderen Programmen verteilt werden. Deshalb sollten Sie erweiterte/benutzergeführte Einstellungen für Ihre Installationsprozesse auswählen. Wenn Sie bemerken, dass Ihnen zwielichtige Produkte angeboten werden, lehnen Sie diese bitte ab.

Wie man PCProtect über die Windows Systemsteuerung entfernt

Viele Hijacker und Adwares wie PCProtect installieren einige ihrer Komponenten als normale Windows-Programme und als zusätzliche Software. Dieser Teil der Malware kann über die Systemsteuerung deinstalliert werden. Um auf diese zuzugreifen, tun Sie folgendes.
  • Start->Systemsteuerung (ältere Windows-Versionen) oder drücken Sie die Windows-Taste->Suche und geben Sie „Systemsteuerung“ ein (Windows 8).
    Control panel
  • Wählen Sie Programm deinstallieren.

    Programs and features
  • Sehen Sie sich die Liste der Programme durch und wählen Sie alle Einträge aus, die mit PCProtect in Verbindung stehen. .
    Remove toolbars
  • Klicken Sie auf Deinstallieren.
    Uninstall
  • In vielen Fällen finden Anti-Malware Programme Parasiten besser, daher empfehle ich Ihnen,  Reimage und Spyhunter zu installieren, um andere Programme zu finden, die Teil dieser Infektion sein könnten.
    Scan with spyhunter
Diese Methode entfernt einige Browser-Plugins nicht, daher müssen Sie mit dem nächsten Teil der Entfernungsanleitung fortfahren. PCProtect aus Ihren Browsern entfernen

Programme zur automatischen Entfernung von Malware

 
Andere Werkzeuge
 
  Spyhunter
0     0
 
Hinweis: Reimage findet Parasiten wie PCProtect und hilft Ihnen dabei, diese kostenlos zu entfernen.Sie können die entdeckten Dateien, Prozesse und Registry-Einträge selbst entfernen oder die Vollversion des Programms kaufen.
Wenn Reimage einen Schädling nicht erkennt, dann stellen Sie bitte Ihre Frage mit möglichst vielen Details in den Kommentaren oder versuchen einen Scan mit anderen Tools.

Terms of Service, Privacy Policy, Refund Policy
  Wir sind Partner dieses Programms. Lesen Sie unsere Offenlegung.     
 

 |       

Oktober 26, 2017 08:32, März 10, 2018 21:31

Quelle: https://www.2-viruses.com/remove-pcprotect

 
   
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

PCProtect Fakten
Typ: Rogue application