PC Power Booster Entfernen

Von         August 19, 2019 23:44          0
 

PC Power Booster ist ein Optimierer und ein Registry Cleaner, der Ihnen verspricht, dass Ihr PC damit besser läuft. Leider ist es so, dass PC Power Booster gar nichts können muss, um seinen Entwicklern Geld einzubringen. Das Programm findet Dutzende angeblicher Probleme auf Ihrem Computer und behauptet dann, dass Ihr Rechner deswegen nicht richtig funktioniere. Natürlich könne nur die kostenpflichtige Vollversion alle Probleme beheben. Um die angebliche Wirkung zu sehen, sollen Sie tief in die Tasche greifen.

Auf dem Markt für Optimierer und Registry-Cleaner für Windows-PC (und auch für Macs) tummeln sich überwiegend nutzlose und betrügerische Programme. Das stellt ein großes Problem dar.. Das Hauptziel von PC Power Booster scheint in erster Linie darin zu bestehen, von möglichst vielen Menschen gekauft zu werden. So lassen sich die aggressiven Verbreitungsmethoden, unehrliche Werbeversprechen und die Scareware-Funktionen erklären, auf welche die Entwickler von PC Power Booster zurückgreifen.

Steigert das Programm wirklich die Leistung Ihres PCs?

Die Reklame von PC Power Booster spricht sehr leidenschaftlich und begeistert davon, wie leistungsfähig dieses Programm angeblich sei und wie viel es dazu beitragen kann, dass Ihr Computer schneller läuft. Aber stimmt das auch?

PC Power Booster konzentriert sich hauptsächlich auf die Registry. Die Windows-Registry ist eine Datenbank, in der diverse Einstellungen gespeichert sind. Einige dieser Einstellungen sind sehr hardwarenah. Das bedeutet, dass ein falscher oder gelöschter Eintrag zu weitreichenden und unerwarteten Konsequenzen führen kann. Die gleiche Gefahr besteht auch beim Bearbeiten der Einträge für andere Software. Es gibt alle möglichen Horrorgeschichten, dass Windows neu installiert werden musste, nachdem ein vermeintlicher Registry-Optimierer einen Fehler gemacht hat. Versuchen Sie nicht, die Registrierung selbst zu bearbeiten, es sei denn, Sie haben zuerst ein Backup erstellt. Gleiches gilt für PC Power Booster.

Obwohl die Registry so wichtig ist, ist sie sehr klein. Redundante und ungültige Einträge verlangsamen das System nicht merklich. Die unnötigen Daten befinden sich einfach dort und beeinträchtigen nichts, schmälern die Leistung nicht und belegen nur minimalen Speicherplatz. Im Gegensatz zu dem, was Ihnen PC Power Booster vorgaukeln möchte, hat das Entfernen unnötiger Einträge keinen messbaren Effekt.


PC Power Booster program screenshot showing 60 errors and a tech support prompt

Es gibt einige seriöse Programme, welche die Registry wirklich optimieren. Sie sind wirklich vertrauenswürdig und müssen das auch sein, damit ihnen die Anwender eine so heikle Aufgabe anvertrauen. Einige dieser Programme sind kostenlos und viel weniger alarmistisch als PC Power Booster. Sie sind ehrlich und versprechen nicht das Blaue vom Himmel herunter.

Letztendlich ist das Optimieren der Registry jedoch nicht besonders hilfreich. Es ist potenziell gefährlich und sollte nicht von einem wahrscheinlich inkompetenten und veralteten Programm durchgeführt werden. Unnötige Eingaben beeinträchtigen die Leistung Ihres PCs nicht, schon gar nicht „radikal“, wie es PC Power Booster behauptet. Das Ändern oder Löschen des falschen Schlüssels kann jedoch zu noch mehr Fehlern führen und sogar das Betriebssystem beschädigen.

Zu den Dingen, die die Leistung Ihres PCs tatsächlich steigern können, gehören:

  • Nicht verwendete Programme deinstallieren.
  • Entfernen von nicht verwendeten Programmen aus dem Autostart.
  • Entfernen von Malware und Browser-Hijackern.
  • Löschen von Dateien, falls Sie kaum noch freien Speicherplatz haben.
  • Aktualisieren Ihrer Software.
  • Aktualisieren Sie Ihre Hardware (teuer, aber manchmal notwendig, um die Leistung zu verbessern).

Die meisten dieser Dinge können mit Windows-Bordmitteln erledigt werden. Bereinigen von Junk-Dateien, Verwalten des Startvorgangs, Beheben von Fehlern: Dafür benötigen Sie PC Power Booster nicht. Windows kann das alles von Haus aus. PC Power Booster kann sogar als PUP betrachtet werden – eine potenziell unerwünschte Anwendung.


PC Power Booster -- various sale calls

Wie kann man PUPs von sicheren Programmen unterscheiden?

PC Power Booster legt einige verdächtige Verhaltensweisen an den Tag, die jeden Anwender alarmieren sollten. Dennoch gelingt es dem Schädling weiterhin, Systeme zu infiltrieren und sogar die Vollversion an den Mann zu bringen. PC Power Booster sollte aus einer reihe von Gründen gemieden werden.

Seriöse Programme stufen den Installer immer Als verdächtig ein. Tatsächlich ist die Liste der legitimen Anti-Malware-Tools, die die Installation von PC Power Booster verhindern, so umfangreich, dass Sie möglicherweise ein besseres Antiviren-Tool benötigen oder das aktuelle Tool reparieren müssen. Es gibt einige gefährliche Viren, die Virenschutzprogramme angreifen.

Normalerweise gibt es eine Homepage, auf der das Programm heruntergeladen werden kann. PC Power Booster verwendet derzeit jedoch andere Verteilungsmethoden, wie z. B. das Bündeln mit Freeware. Bundling ist eine Art von sehr aggressivem Marketing, das den Schädling zusammen mit den anderen gebündelten Programmen herunterlädt. Letztere sind die gewünschten Programme, die Sie bewusst herunterladen wollten. Beim Schädling hingegen handelt es sich um eine Anwendung, die darauf ist, auf möglichst vielen Computern installiert zu werden. Wenn PC Power Booster oder eine andere Anwendung scheinbar wie aus dem Nichts auf dem Rechner auftauchen, sollten Sie sofort misstrauisch werden. Seriöse Programme verwenden andere Methoden.

PC Power Booster verwendet verschiedene Siegel und Auszeichnungen mit den Namen bekannter Unternehmen und gut klingenden Ausdrücken wie „Secured“ (Gesichert) und „Trusted“ (Vertrauenswürdig). Sie sind vielleicht sogar echt, aber sie bedeuten nicht viel. Tatsächlich sehe ich nur, dass Software mit schlechtem Ruf diese Siegel verwendet prominent platziert. Eigentlich handelt es sich nur um Bilder, deren Wahrheitsgehalt sehr schwer zu überprüfen ist. Ein betrügerisches Tool würde keine Schwierigkeiten haben, sie zu fälschen.

Einige Optimierer verwenden gefälschte Online-Warnungen, Scans und betrügerische Web-Seiten, um die Benutzer zum Herunterladen zu animieren. Sie versprechen, Probleme auf Ihrem PC zu beheben. Online-Warnungen und -Scans können nur ausgeführt werden, wenn Sie ihnen ausdrücklich die Berechtigung zum Zugriff auf Ihre Dateien erteilen, z. B. durch Hochladen der zu scannenden Dateien. Achten Sie auch auf zu schnelle Scans. Betrüger wissen, dass wir wenig Zeit haben und ungeduldig sind. Sie versuchen also immer, den Installations- und Kaufprozess so einfach wie möglich zu gestalten.

Der technische Support von PC Power Booster ist sehr darauf aus, Remote-Zugriff auf die Computer der Benutzer zu erhalten. Ein solcher Zugriff kann in den falschen Händen sehr zerstörerisch sein. Er kann beispielsweise verwendet werden, um Sie davon zu überzeugen, dass angeblich Malware auf Ihrem System läuft. Ich muss PC Power Booster zumindest dafür loben, dass sie offen darauf hinweisen, möglicherweise zusätzliche Produkte anzubieten, wenn Sie beim Support anrufen. Viele andere Optimierer weisen nicht vorab darauf hin.

Die Entwickler von seriösen Programmen kommunizieren normalerweise aktiv mit ihren Anwendern, z. B. in Foren oder in sozialen Medien. Im Idealfall sollten diese Entwickler oder der technische Support nicht versuchen, Sie zum Kauf einiger teurer Programme zu überreden, wie dies bei Optimierern häufig der Fall ist. Sie sollten auch nicht absichtlich versuchen, Sie mit erfundenen Bedrohungsstufen zu erschrecken. Seriöse Programme verwenden eine neutrale Sprache und neutrale Farben, um die meisten Ergebnisse anzuzeigen, und verwenden Rottöne nur für ernsthafte Probleme.

So entfernen Sie PC Power Booster

PC Power Booster ist in aller Regel eine Verschwendung von PC-Ressourcen. Im besten Fall ist das Programm unbrauchbar, im schlimmsten Fall gefährlich. Das bedeutet nicht, dass es bösartig ist, ändert aber nichts an der Tatsache, dass sich PC Power Booster unethisch verhält: irreführende Werbung, betrügerisches Anschieben des technischen Supports, unehrliche und übertriebene Darstellung der angeblichen „Probleme“. Dieses Programm stiftet kein Vertrauen und ist anderen PUPs wie Secure PC Cleaner und Driver Updater Plus sehr ähnlich – möglicherweise hängt es sogar mit diesen Jawego-Produkten zusammen.

Wie immer bei potenziell unerwünschter Software können Sie diese weiterhin verwenden. Sie infiziert Ihren Computer nicht mit einem Virus oder Ähnlichem. Denken Sie aber daran, alle Verkaufsversuche und insbesondere den Remotezugriff auf Ihren Computer mit Skepsis zu betrachten. Sie können das Programm auch manuell über die Systemsteuerung deinstallieren.

Unabhängig davon, ob Sie PC Power Booster behalten oder nicht, können Sie Ihr System von einem leistungsstarken Antiviren-Tool wie Spyhunter scannen lassen. Wenn Sie Adware oder einen Bundler haben, der unerwünschte Programme in Ihr Gerät schmuggelt, kann das Entfernen dieser Programme sogar zu einer Leistungssteigerung für Ihren PC führen.

Programme zur automatischen Entfernung von Malware

 
 
Hinweis: Spyhunter findet Parasiten wie PC Power Booster und hilft Ihnen dabei, diese kostenlos zu entfernen.Sie können die entdeckten Dateien, Prozesse und Registry-Einträge selbst entfernen oder die Vollversion des Programms kaufen.
Wenn Spyhunter einen Schädling nicht erkennt, dann stellen Sie bitte Ihre Frage mit möglichst vielen Details in den Kommentaren oder versuchen einen Scan mit anderen Tools.

Terms of Service, Privacy Policy, Uninstall Instructions
  Wir sind Partner dieses Programms. Lesen Sie unsere Offenlegung.

Wie man PC Power Booster über die Windows Systemsteuerung entfernt

Viele Hijacker und Adwares wie PC Power Booster installieren einige ihrer Komponenten als normale Windows-Programme und als zusätzliche Software. Dieser Teil der Malware kann über die Systemsteuerung deinstalliert werden. Um auf diese zuzugreifen, tun Sie folgendes.
  • Start->Systemsteuerung (ältere Windows-Versionen) oder drücken Sie die Windows-Taste->Suche und geben Sie „Systemsteuerung“ ein (Windows 8).
    Control panel
  • Wählen Sie Programm deinstallieren.

    Programs and features
  • Sehen Sie sich die Liste der Programme durch und wählen Sie alle Einträge aus, die mit PC Power Booster in Verbindung stehen. .
    Remove toolbars
  • Klicken Sie auf Deinstallieren.
    Uninstall
  • In vielen Fällen finden Anti-Malware Programme Parasiten besser, daher empfehle ich Ihnen, Spyhunter zu installieren, um andere Programme zu finden, die Teil dieser Infektion sein könnten.
    Scan with spyhunter
Diese Methode entfernt einige Browser-Plugins nicht, daher müssen Sie mit dem nächsten Teil der Entfernungsanleitung fortfahren. PC Power Booster aus Ihren Browsern entfernen      
 

 |       

August 19, 2019 23:44, August 19, 2019 23:44

Quelle: https://www.2-viruses.com/remove-pc-power-booster

 
   
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

PC Power Booster Fakten
Typ: PUP