MediaGet Toolbar Entfernen

Von         November 4, 2013 17:53          0
 

Die MediaGet Toolbar ist ein neuer Browser Hijacker, der zu  den Produkten der Conduit Ltd gehört. Genau wie seine Vorgänger, dringt das Programm gemeinsam mit anderer Software, zum Beispiel mit kostenlosen Video Playern, in Computer ein. Die Anwendung kann in den Browsern Internet Explorer, Mozilla Firefox und Google Chrome installiert werden. Der Browser Hijacker nimmt unerwünschte Änderungen an Ihrem Browser vor, was zu zahlreichen Unannehmlichkeiten während der Arbeit am Computer führt.

Die MediaGet Toolbar ersetzt Ihren Standard-Suchanbieter durch Media Get Customized Web Search. Das Schurkenprogramm ändert außerdem Ihre Startseite auf search.conduit.com – egal welche Webseite Sie zuvor als Startseite festgelegt hatten. Der Parasit zeigt zahlreiche Werbeanzeigen und gesponserte Links auf der Startseite an. Sobald Sie darauf klicken, werden Sie auf unbekannte Webseiten weitergeleitet.

Falls Sie versuchen, mit der MediaGet Toolbar eine Suche durchzuführen, werden Sie bemerken, dass zahlreiche gesponserte Webseiten in die Suchresultate inkludiert werden. Sie können daher nicht sicher sein, ob die Suchresultate relevant für das eingegeben Suchwort sind. Außerdem werden Sie auf unbekannte Webseiten, die betrügerisch sein können, weitergeleitet. Wie Sie wissen, kann Ihr System ganz einfach infiziert werden, falls Sie auf einen infizierten Link klicken.

Es wird empfohlen, die MediaGet Toolbar zu entfernen, sobald Sie sie in Ihrem System entdecken. Gehen Sie dafür am besten auf die Systemsteuerung -> Programme deinstallieren und löschen Sie den Parasit aus der Liste. Es ist wichtig, dass Sie auch alle anderen Programme, die gemeinsam mit dem Hijacker installiert wurden, löschen, da einige von ihnen den Parasit erneut herunterladen oder die Browser-Einstellungen zurücksetzen könnten. Scannen Sie Ihren Computer mit Spyhunter, welcher solche Programme sehr gut identifiziert. Sie sollten auch die Browser-Erweiterungen in Internet Explorer, Mozilla Firefox und Google Chrome kontrollieren. Falls Sie die MediaGet Toolbar dort nicht finden können, sollten Sie Anti-Malware Tools, wie Spyhunter, verwenden und Ihren Computer damit scannen. Das Programm von Ihrem Computer zu entfernen, ändert allerdings Ihre Suchanbieter nicht, sondern verhindert nur, dass Werbeanzeigen auf Ihrem Computer erscheinen. Diese Änderung müssen Sie selbst manuell vornehmen. Abhängig vom verwendeten Browser, befolgen Sie dafür die folgenden Anweisungen:

Für Internet Explorer:

  1. Klicken Sie auf den Pfeil im rechten Bereich des Suchfelds.
  2. Tun Sie folgendes: Wählen Sie in IE8-9 Suchanbieter verwalten und in IE7 Suchstandards ändern.
  3. Entfernen Sie die MediaGet Toolbar aus der Liste.

Für Firefox :

  1. Geben Sie “about:config” in die Adressleiste ein. Dadurch öffnet sich die Seite der Einstellungen.
  2. Geben Sie “Keyword.url” in das Suchfeld ein. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und setzen Sie es zurück.
  3. Geben Sie “browser.search.defaultengine” in das Suchfeld ein. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und setzen Sie es zurück.
  4. Geben Sie “browser.search.selectedengine” in das Suchfeld ein. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und setzen Sie es zurück.
  5. Suchen Sie nach “browser.newtab.url”. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und setzen Sie es zurück. Dadurch startet die Suchseite nicht mehr in jedem neuen Tab.

Für Google Chrome:

  1. Klicken Sie auf die drei horizontalen Linien in der Symbolleiste des Browsers.
  2. Wählen Sie Einstellungen.
  3. Wählen Sie in den Grundeinstellungen Suchmaschinen verwalten.
  4. Entfernen Sie unnötige Suchmaschinen aus der Liste.
  5. Gehen Sie zurück zu den Einstellungen. Wählen Sie unter Beim Start “Neuer Tab”-Seite öffnen (Sie können auch unerwünschte Seiten unter “Bestimmte Seite oder Seiten öffnen” entfernen).

Programme zur automatischen Entfernung von Malware

 
 
Hinweis: Spyhunter findet Parasiten wie MediaGet Toolbar und hilft Ihnen dabei, diese kostenlos zu entfernen.Sie können die entdeckten Dateien, Prozesse und Registry-Einträge selbst entfernen oder die Vollversion des Programms kaufen.
Wenn Spyhunter einen Schädling nicht erkennt, dann stellen Sie bitte Ihre Frage mit möglichst vielen Details in den Kommentaren oder versuchen einen Scan mit anderen Tools.

Terms of Service, Privacy Policy, Uninstall Instructions
  Wir sind Partner dieses Programms. Lesen Sie unsere Offenlegung. 

Verwandte Bilder

 
related image #1 from MediaGet Toolbar
     
 

 |       

November 4, 2013 17:53, November 4, 2013 17:53

Quelle: https://www.2-viruses.com/remove-mediaget-toolbar

 
   
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

MediaGet Toolbar Fakten
Typ: Browser-Hijacker