Fissa.com Virus Entfernen

Von         Dezember 1, 2014 12:16          0
 

Der Fissa.com Virus ist ein Browser Hijacker, der die Einstellungen Ihres Browsern ohne Ihre Genehmigung ändert und zahlreiche unerwünschte Probleme zur Folge hat. Das Schurkenprogramm betrifft die Browser Internet Explorer, Mozilla Firefox und Google Chrome. Normalerweise werden Browser Hijacker verwendet, um verschiedene unbekannte Webseiten zu bewerben, die wahrscheinlich korrupt sind. Es wird empfohlen, den Fissa.com Virus von Ihrem Computer zu entfernen, falls Sie seine Aktivität in einem Ihrer Browser bemerken.

Normalerweise wird das Programm gemeinsam mit anderer Freeware auf Computern installiert. Der Parasit wird zum Beispiel mit kostenlosen Music oder Video Playern, PDF Erstellern und anderen beliebten Tools verbreitet, die ganz einfach aus dem Internet heruntergeladen werden können. Computerbenutzern wird daher empfehlen, vorsichtig zu sein, während sie Dinge aus dem Internet herunterladen, und sich die Installationsschritte genau durchzulesen. Wir alle wissen, dass wir häufig Installationsschritte überspringen und einfach auf Weiter klicken, bis der Download abgeschlossen ist – das kann aber in Zukunft zu zahlreichen Computerproblemen führen. Viele Freewares verbreiten nicht nur Browser Hijacker, sondern auch andere potenziell unerwünschte Programme, wie Adware, Browser Plugins, Browser-Erweiterungen etc. Stellen Sie sicher, dass Sie sich immer für die benutzerdefinierte Installation entscheiden und die Auswahl von Kontrollkästchen aufheben, die Sie über den Download unbekannter Dienstprogramme auf Ihren Computer informieren oder Änderungen an Ihren Browser-Einstellungen vornehmen wollen – zum Beispiel die Änderung Ihrer Startseite oder Ihres Suchanbieters.

Auf den ersten Blick sieht Fissa.com wie eine normale Suchseite aus. Falls Sie sich allerdings etwas auf der Webseite umsehen, werden Sie bemerken, dass es keinen Direktlink gibt, um diesen Suchanbieter herunterzuladen, was der Beweis dafür ist, dass es sich nicht um eine verlässliche Anwendung handelt. Der Parasit behauptet, von Aedge Performance BCN, S. L. U entwickelt worden zu sein – diese Information könnte allerdings ebenfalls falsch sein. Fissa.com behauptet auch, von Google betrieben zu werden. Die Wahrheit ist aber, dass der Name Google verwendet wird, um den Parasit verlässlicher erscheinen zu lassen. Das Schurkenprogramm gibt an, Ihr Surferlebnis zu verbessern und Ihnen zusätzliche Funktionen, wie zum Beispiel Shopping-Angebote, zu bieten. In Wirklichkeit steht der Fissa.com Virus mit Webseiten von Dritten in Verbindung und versucht, diese zu bewerben.

Falls Sie Fissa.com in Ihrem Internet Explorer, Mozilla Firefox oder Google Chrome entdeckt haben, bedeutet das, dass Sie Opfer von Cyberkriminellen wurden. Falls Sie versuchen, eine Suche über diese Webseite durchzuführen, werden Sie bemerken, dass unabhängig vom eingegebenen Suchbegriff zahlreiche kommerzielle Webseiten in den Suchresultaten angezeigt werden. Außerdem sehen Sie zufällig ausgewählte Werbeanzeigen. Falls Sie darauf klicken, werden Sie auf eine gesponserte Webseite weitergeleitet. Beachten Sie, dass Sie der Fissa.com Virus meistens auf infizierte Webseiten umleitet. Wie Sie wissen, kann Ihr Computer dadurch leicht infiziert werden.

Um den Fissa.com Virus zu entfernen, gehen Sie auf die Systemsteuerung, Programme deinstallieren und löschen Sie alle Dinge, die mit I-beta.com in Verbindung stehen. Es wird empfohlen, ALLE Programme zu entfernen, die am selben Tag installiert wurden. Einige Versionen des Hijackers installieren Software, die verhindert, dass die Browser-Einstellungen geändert werden. Um diese zu finden, scannen Sie Ihren Computer mit Spyhunter oder anderen seriösen Anti-Spyware-Tools. Danach können Sie die Erweiterungen deinstallieren und die Einstellungen Ihrer Browser zurücksetzen. Die komplette Entfernungsanleitung für den Fissa.com Virus finden Sie unten stehend. Stellen Sie sicher, dass Sie jeden Schritt befolgen und die Einstellungen aller betroffenen Browser zurücksetzen.

Spezielle Entfernungsanleitung für den Fissa.com Virus

Wie man Fissa.com Virus über die Windows Systemsteuerung entfernt

Viele Hijacker und Adwares wie Fissa.com virus installieren einige ihrer Komponenten als normale Windows-Programme und als zusätzliche Software. Dieser Teil der Malware kann über die Systemsteuerung deinstalliert werden. Um auf diese zuzugreifen, tun Sie folgendes.
  • Start->Systemsteuerung (ältere Windows-Versionen) oder drücken Sie die Windows-Taste->Suche und geben Sie „Systemsteuerung“ ein (Windows 8).
    Control panel
  • Wählen Sie Programm deinstallieren.

    Programs and features
  • Sehen Sie sich die Liste der Programme durch und wählen Sie alle Einträge aus, die mit Fissa.com Virus in Verbindung stehen. .
    Remove toolbars
  • Klicken Sie auf Deinstallieren.
    Uninstall
  • In vielen Fällen finden Anti-Malware Programme Parasiten besser, daher empfehle ich Ihnen, Spyhunter zu installieren, um andere Programme zu finden, die Teil dieser Infektion sein könnten.
    Scan with spyhunter
Diese Methode entfernt einige Browser-Plugins nicht, daher müssen Sie mit dem nächsten Teil der Entfernungsanleitung fortfahren. Fissa.com virus aus Ihren Browsern entfernen   Top Die Entführung von Verknüpfungen entfernen (alle Browser) (optional):

Falls Ihr Browser bei jedem Neustart die Seite Fissa.com virus öffnet, versuchen Sie folgendes:

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihr Browsersymbol. Wählen Sie Eigenschaften.
    Shortcut properties
  • Öffnen Sie den Karteireiter Verknüpfung.
    Remove url
  • Löschen Sie den Fissa.com virus Textteil aus dem “Ziel”-Feld.

  Top Wie man Fissa.com Virus aus Google Chrome entfernt

  • Klicken Sie auf die 3 horizontalen Linien in der Toolbar des Browsers und wählen Sie Weitere Tools->Erweiterungen
    Extensions
  • Wählen Sie alle betrügerischen Erweiterungen aus und löschen Sie sie.
    Remove extensions
  • Klicken Sie auf die 3 horizontalen Linien in der Browser-Toolbar und wählen Sie Einstellungen.
    Open settings
  • Wählen Sie Suchmaschinen verwalten.
    Manage search engines
  • Entfernen Sie unnötige Suchmaschinen aus der Liste.
    Delete search engines
  • Gehen Sie zurück zu den Einstellungen. Wählen Sie unter Beim Start „Neuer Tab“-Seite öffnen (Sie können auch unerwünschte Seiten über den Link „Seiten festlegen“ entfernen).
  • Falls Ihre Startseite geändert wurde, klicken Sie auf das Chrome-Menü in der oberen rechten Ecke und wählen Sie Einstellungen. Wählen Sie Bestimmte Seite oder Seiten öffnen und klicken Sie auf Seiten festlegen.
    Set pages
  • Löschen Sie betrügerische Suchwebseiten aus dem Fenster Startseiten, indem Sie auf das nebenstehende „X“ klicken.
    Delete start pages

(Optional) Setzen Sie Ihre Browser-Einstellungen zurück

Falls Sie weiterhin Probleme haben, die mit Fissa.com Virus in Verbindung stehen, setzen Sie die Einstellungen Ihrer Browser auf ihre Standard-Einstellungen zurück.

  • Klicken Sie auf das Chrome-Menü (drei horizontale Linien) und wählen Sie Einstellungen.
  • Scrollen Sie zum Ende der Seite und klicken Sie auf Einstellungen zurücksetzen.
    Resset settings
  • Klicken Sie im Bestätigungsfenster auf Einstellungen zurücksetzen .
    Reset approve

Falls Sie Ihre Browser-Einstellungen nicht zurücksetzen können und das Problem weiterhin besteht, scannen Sie Ihr System mit einem Anti-Malware Programm.

  Top Wie man Fissa.com Virus aus Firefox entfernt:

  • Klicken Sie auf das Menü in der oberen rechten Ecke des Mozilla-Fensters und wählen Sie „Add-ons“ aus (oder drücken Sie Strg+Shift+A auf Ihrer Tastatur).
    Select add-on
  • Sehen Sie die Liste der Erweiterungen und Add-ons durch und entfernen Sie alle Dinge, die mit Fissa.com Virus in Verbindung stehen, sowie Dinge, die Sie nicht kennen. Falls Sie die Erweiterung nicht kennen und sie nicht von Mozilla, Google, Microsoft, Oracle oder Adobe stammt, benötigen Sie sie wahrscheinlich nicht.
    Remove add-on
  • Falls Ihre Startseite geändert wurde, klicken Sie auf das Firefox-Menü in der oberen rechten Ecke und wählen Sie Einstellungen -> Allgemein. Geben Sie eine bevorzugte URL in das Startseite-Feld ein und klicken Sie auf Standard wiederherstellen.
    Restore default
(Optional) Setzen Sie Ihre Browser-Einstellungen zurück Falls Sie weiterhin Probleme haben, die mit Fissa.com virus in Verbindung stehen, setzen Sie die Einstellungen Ihrer Browser auf ihre Standard-Einstellungen zurück.
  • Klicken Sie auf das Menü in der oberen rechten Ecke des Mozilla Firefox Fensters. Klicken Sie danach auf Hilfe.
    Help button
  • Wählen Sie Informationen zur Fehlerbehebung im Hilfe-Menü aus.
    Troubleshooting
  • Klicken Sie auf Firefox zurücksetzen.
    Refresh firefox
  • Klicken Sie im Bestätigungsfenster auf Firefox zurücksetzen. Mozilla Firefox schließt sich und wird auf die Standard-Einstellungen zurückgesetzt.
    Refresh firefox approve
Optional Für ältere Version
  • Geben Sie „about:config“ in die Adressleiste ein und drücken Sie Enter. Dadurch öffnet sich die Seite der Einstellungen.
    Abou config
  • Geben Sie „Keyword.url“ in das Suchfeld ein. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und setzen Sie es zurück.
    Reset Keyword.url
  • Geben Sie „browser.search.defaultengine“ in das Suchfeld ein. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und setzen Sie es zurück.
  • Geben Sie „browser.search.selectedengine“ in das Suchfeld ein. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und setzen Sie es zurück.
  • Suchen Sie nach „browser.newtab.url“. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und setzen Sie es zurück. Dadurch startet die Suchseite nicht mehr in jedem neuen Tab.
  • Falls die Einstellungen zurückgesetzt werden und Scans mit Anti-Malware-Programmen kein Ergebnis liefern: schließen Sie Firefox, öffnen Sie den Dateiexplorer und geben Sie %AppData% in die Adressleiste ein. Geben Sie user.js in das Suchfeld ein. Falls diese Datei existiert, benennen Sie sie um und starten Sie Firefox erneut. Sie müssen jetzt die oben stehenden Schritte wiederholen.
    Remove user.js
Falls das Problem weiterhin besteht, scannen Sie Ihr System mit einem Anti-Malware Programm, um betrügerische Einträge zu finden.

  Top Wie man den Fissa.com Virus Virus aus dem Internet Explorer entfernt (ältere Versionen):

  • Klicken Sie auf den Pfeil im rechten Bereich des Suchfelds.
  • Tun Sie folgendes: wählen Sie in IE8-9 Suchanbieter verwalten und in IE7 Suchstandards ändern.
  • Entfernen Sie Fissa.com virus aus der Liste.

Wie man Fissa.com Virus aus dem IE 11 entfernt:

  • Klicken Sie auf das Symbol Extras (oben rechts)->Add-ons verwalten.
    Add-on
  • Sehen Sie die Liste der Symbolleisten und Erweiterungen durch. Entfernen Sie alle Dinge, die mit Fissa.com Virus in Verbindung stehen, sowie Dinge, die Sie nicht kennen und die nicht von Google, Microsoft, Yahoo, Oracle oder Adobe stammen.
    Disable add-ons
  • Wählen Sie Suchanbieter.
    Set search engine
  • Falls kein Suchanbieter verfügbar ist, klicken Sie im unteren Bereich des Bildschirms auf „Weitere Suchanbieter suchen“ und installieren Sie Google.
    Find search engines
  • Schließen Sie die Optionen.
  • Falls Ihre Startseite geändert wurde, klicken Sie auf das Rädchen-Symbol in der oberen rechten Ecke, um das Menü des Internet Explorers zu öffnen. Wählen Sie Internetoptionen und öffnen Sie den Karteireiter Allgemein. Geben Sie eine bevorzugte URL in das Feld Startseite ein und klicken Sie auf Übernehmen.
    Restore home page

(Optional) Setzen Sie Ihre Browser-Einstellungen zurück

Falls Sie weiterhin Problemen haben, die mit Fissa.com virus in Verbindung stehen, setzen Sie die Einstellungen Ihrer Browser auf ihre Standard-Einstellungen zurück.

  • Klicken Sie auf das Rädchen-Symbol->Internetoptionen.
    Internet options
  • Öffnen Sie den Karteireiter Erweitert und klicken Sie auf Zurücksetzen. Reset settings
  • Wählen Sie das Kontrollkästchen „Persönliche Einstellungen löschen“ aus und klicken Sie auf Zurücksetzen.
    Reset approve
  • Klicken Sie im Bestätigungsfenster auf Schließen und schließen Sie dann Ihren Browser.
    Reset

Falls Sie Ihre Browser-Einstellungen nicht zurücksetzen können und das Problem weiterhin besteht, scannen Sie Ihr System mit einem Anti-Malware Programm.

Programme zur automatischen Entfernung von Malware

 
 
Hinweis: Spyhunter findet Parasiten wie Fissa.com Virus und hilft Ihnen dabei, diese kostenlos zu entfernen.Sie können die entdeckten Dateien, Prozesse und Registry-Einträge selbst entfernen oder die Vollversion des Programms kaufen.
Wenn Spyhunter einen Schädling nicht erkennt, dann stellen Sie bitte Ihre Frage mit möglichst vielen Details in den Kommentaren oder versuchen einen Scan mit anderen Tools.

Terms of Service, Privacy Policy, Uninstall Instructions
  Wir sind Partner dieses Programms. Lesen Sie unsere Offenlegung. 

Fissa.com Virus Bildschirmfotos

 
     
 

 |       

September 23, 2014 11:56, Dezember 1, 2014 12:16

Quelle: https://www.2-viruses.com/remove-fissa-com-virus

 
   
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Fissa.com Virus Fakten
Typ: Browser-Hijacker