Der 12kotov.ru-Virus Entfernen

-
 0
Typ: Browser Hijacker
 

12kotov.ru ist eine russische Domain mit vielen integrierten Dienstleistungen. Unmittelbar, nachdem Sie diese Seite aufrufen, wird Ihnen das Layout der Seite Gänsehaut bei Ihnen auslösen, und Sie werden intuitiv die Unseriosität dieser Seite wahrnehmen. Die Seite erscheint zunächst nützlich zu Sein, mit Funktionen wie Währungskursen, täglichen Horoskopen, Wettervorhersagen und einem Newsfeed. Als wir jedoch versuchten, in der von 12kotov.ru angebotenen Suchbox etwas zu suchen, wurden wir überraschend auf go.mail.ru umgeleitet.

Mehr über den 12kotov.ru-Virus

12kotov.ru wurde im Juni 2016 entdeckt und innerhalb von drei Monaten konnte nachgewiesen werden, dass er versuchte, hartnäckig Geräte zu infizieren. Derartige Browser-Hijacker sind nicht bösartig, da sie keinen tatsächlichen Schaden anrichten, wie etwa Ihren Bildschirm sperren oder Dateien beschädigen. Dieser Virus zählt zu den Parasiten, zu deren schädlichen Nebenwirkungen weitere Malware-Infektionen zählen könnten. Wenn Sie achtlos Domains aufrufen, die vom 12kotov.ru-Virus gesponsert werden, könnte das nicht so sicher sein, wie Sie es gerne hätten. Seiten Sie sich bitte im Klaren darüber, dass Sie diese Domain auf eigene Gefahr besuchen. Sie können die zwielichtige Natur dieser Seite schon daran erkennen, wenn Sie auf die so genannten Spiele achten, die den Nutzern in Form von Bannern angezeigt werden. Normalerweise beinhalten sie anstößige Bilder, mit denen man nicht interagieren sollte. Wenn Sie es dennoch tun, könnten Sie auf eine Domain geleitet werden, die es auf Ihr Gerät abgesehen hat.

Sicherheitsforscher nennen solche Domains, die ohne Zustimmung die DNS-Einstellungen von Browsern verändern, Browser Hijacker (oder Highjackware). Da es sich beim 12kotov.ru-Virus um anscheinend um genau das handelt, wird diese Webseite als einer dieser betrügerischen Eindringlinge eingestuft. Beget Ltd., ein russisches Unternehmen, spezialisiert auf Webhosting, Domain-Registrierung und andere Angebote, ist der Schöpfer des 12kotov.ru-Browser-Hijackers. Man kann ihn auch als Umleitungsvirus bezeichnen, weil Sie zufälligen Umleitungen auf diese Webseite ausgesetzt sein können, obwohl Ihr Rechner nicht mit dieser konkreten Malware infiziert ist.


12kotov-ru-virus

Ein weiterer recht ähnlicher Virus wie dieser ist Onepagesnews.net und das lässt sich sogar leicht erkennen, da das Layout fast identisch aussieht. Das ist nur ein weiteres Alarmsignal – diese Webseite und ihr Add-on sind garantiert nicht seriös und können Ihnen alle Arten von Security-Problemen einbrocken.

Nachdem er seinen Weg auf die Computer gefunden hat, verändert der 12kotov.ru-Virus umgehend Ihre Einstellungen, um seine Domain zu Startseite, „Neuer Tab“-Seite und zur voreingestellten Suchmaschine zu machen. Von dieser bequemen Position aus leitet der 12kotov.ru-Virus so viel wie möglich auf seine Webseite um, um mehr Webtraffic zu generieren. Je mehr Leute infiziert sind, desto mehr Einnahmen werden erzielt. Darüber hinaus werden die Sponsoren von 12kotov.ru auf der Seite mit den Suchergebnissen beworben. Wenn Sie Ihre Suchanfragen eingeben, werden die obersten Links zu Drittanbietern führen, die eine Partnerschaft mit dem 12kotov.ru-Virus eingegangen sind. Einige dieser Partner haben vielleicht nicht die Absicht, schädlich oder aufdringlich zu sein. In den meisten Fällen jedoch werden Domains, die sich für eine Unterstützung von 12kotov.ru entschieden haben, düstere Gedanken im Sinn haben. Zum Beispiel können betrügerische URLs mit bösartigen Programmen infiziert werden, die dann erfolgreich in Computer implantiert werden. Manchmal besuchen Leute diese Domains absichtlich, aber häufiger kommt es vor, dass der Browser-Hijacker 12kotov.ru ohne vorherige Zustimmung seiner Nutzer automatisch auf seine Sponsoren umleitet.

Zu den weiteren möglichen Nachteilen zählen: langsames Arbeiten Ihres Computers, unsichere Reklame, Tracken Ihrer persönlichen Daten und Infektionen mit zusätzlichen bösartigen Programmen. Je länger Sie den 12kotov.ru-Virus stark werden lassen, desto mehr Probleme wird Ihr System haben. Wegen dieses Schädlings auf Ihrem Rechner könnten Sie folgende Benachrichtigungen in der Statusleiste zu sehen bekommen: „Warte auf 12kotov.ru“, „Übertrage Daten von 12kotov.ru“, „Rufe 12kotov.ru auf“, „Lese 12kotov.ru“, „Verbunden mit 12kotov.ru“.

Hier ist ein Video-Tutorial, das zeigt, wie man das 12kotov.ru-Problem manuell in den Webbrowsern Google Chrome, Microsoft Edge und Mozilla Firefox löst. Jedoch sollten Sie im Hinterkopf behalten, dass ein Scan mit einem professionellen Anti-Malware-Tool notwendig ist, um sicherzugehen, dass Ihr Rechner sicher ist, auch wenn Sie diesen Hijacker per Hand entfernt haben und allem Anschein nach keine Symptome mehr vorhanden sind.

Verteilungsmechanismen des 12kotov.ru-Virus

Der Browser Hijacker 12kotov.ru wird Berichten zufolge zusammen mit Freeware oder Shareware installiert. Gratis-Programme werden mit zusätzlicher Software gebündelt. Üblicherweise handelt es sich bei diesen Dreingaben um potenziell unerwünschte Programme oder Viren. Hacker kommen erfolgreich mit diesem Schwindel durch, da es legal und zu vermeiden ist. Benutzer müssen sich nur für benutzergeführte/erweiterte Installationen entscheiden. Dieser Modus zeigt eine Liste mit der empfohlenen Software an (so wird die zusätzliche Software bezeichnet) und ermöglicht es, Anwendungen abzuwählen, die Sie nicht installieren möchten. Vermutlich befand sich der 12kotov.ru-Virus in einer solchen Auswahl, während Nutzer die Installation eines kostenlosen Programms vorbereiteten, aber jedoch den normalen Modus wählten und alles automatisch installiert wurde.

Reimage oder Spyhunter haben sich als äußerst effiziente und professionelle Anti-Malware-Tools bewährt. Der 12kotov.ru-Virus wird von Super-Ninjas ohne Umschweife beseitigt werden. Die manuelle Entfernung gilt als nicht so leicht. Wir können sie nur empfehlen, wenn Sie bereits in der Vergangenheit ähnliche Herausforderungen gemeistert haben.

Programme zur automatischen Entfernung von Der 12kotov.ru-Virus

 
 
Hinweis: Reimage findet Parasiten wie 12kotov.ru-Virus und hilft Ihnen dabei, diese kostenlos zu entfernen.Sie können die entdeckten Dateien, Prozesse und Registry-Einträge selbst entfernen oder die Vollversion des Programms kaufen.  We might be affiliated with some of these programs. Full information is available in disclosure

Manuelles Entfernen des 12kotov.ru-Virus

Wie man 12kotov.ru-Virus über die Windows Systemsteuerung entfernt

Viele Hijacker und Adwares wie Der 12kotov.ru-Virus installieren einige ihrer Komponenten als normale Windows-Programme und als zusätzliche Software. Dieser Teil der Malware kann über die Systemsteuerung deinstalliert werden. Um auf diese zuzugreifen, tun Sie folgendes.
  • Start->Systemsteuerung (ältere Windows-Versionen) oder drücken Sie die Windows-Taste->Suche und geben Sie „Systemsteuerung“ ein (Windows 8).
    Control panel
  • Wählen Sie Programm deinstallieren.

    Programs and features
  • Sehen Sie sich die Liste der Programme durch und wählen Sie alle Einträge aus, die mit 12kotov.ru-Virus in Verbindung stehen. and related parasites like Simplespeedy Virus , Ixquick.com Virus , Native-search.com Virus , Sogou Virus .
    Remove toolbars
  • Klicken Sie auf Deinstallieren.
    Uninstall
  • In vielen Fällen finden Anti-Malware Programme Parasiten besser, daher empfehle ich Ihnen,  Reimage und Spyhunter zu installieren, um andere Programme zu finden, die Teil dieser Infektion sein könnten.
    Scan with spyhunter
Diese Methode entfernt einige Browser-Plugins nicht, daher müssen Sie mit dem nächsten Teil der Entfernungsanleitung fortfahren. Der 12kotov.ru-Virus aus Ihren Browsern entfernen

  Top Wie man Der 12kotov.ru-Virus aus Google Chrome entfernt

  • Klicken Sie auf die 3 horizontalen Linien in der Toolbar des Browsers und wählen Sie Weitere Tools->Erweiterungen
    Extensions
  • Wählen Sie alle betrügerischen Erweiterungen aus und löschen Sie sie.
    Remove extensions
  • Klicken Sie auf die 3 horizontalen Linien in der Browser-Toolbar und wählen Sie Einstellungen.
    Open settings
  • Wählen Sie Suchmaschinen verwalten.
    Manage search engines
  • Entfernen Sie unnötige Suchmaschinen aus der Liste.
    Delete search engines
  • Gehen Sie zurück zu den Einstellungen. Wählen Sie unter Beim Start „Neuer Tab“-Seite öffnen (Sie können auch unerwünschte Seiten über den Link „Seiten festlegen“ entfernen).
  • Falls Ihre Startseite geändert wurde, klicken Sie auf das Chrome-Menü in der oberen rechten Ecke und wählen Sie Einstellungen. Wählen Sie Bestimmte Seite oder Seiten öffnen und klicken Sie auf Seiten festlegen.
    Set pages
  • Löschen Sie betrügerische Suchwebseiten aus dem Fenster Startseiten, indem Sie auf das nebenstehende „X“ klicken.
    Delete start pages

(Optional) Setzen Sie Ihre Browser-Einstellungen zurück

Falls Sie weiterhin Probleme haben, die mit 12kotov.ru-Virus in Verbindung stehen, setzen Sie die Einstellungen Ihrer Browser auf ihre Standard-Einstellungen zurück.

  • Klicken Sie auf das Chrome-Menü (drei horizontale Linien) und wählen Sie Einstellungen.
  • Scrollen Sie zum Ende der Seite und klicken Sie auf Einstellungen zurücksetzen.
    Resset settings
  • Klicken Sie im Bestätigungsfenster auf Einstellungen zurücksetzen .
    Reset approve

Falls Sie Ihre Browser-Einstellungen nicht zurücksetzen können und das Problem weiterhin besteht, scannen Sie Ihr System mit einem Anti-Malware Programm.

  Top Wie man Der 12kotov.ru-Virus aus Firefox entfernt:

  • Klicken Sie auf das Menü in der oberen rechten Ecke des Mozilla-Fensters und wählen Sie „Add-ons“ aus (oder drücken Sie Strg+Shift+A auf Ihrer Tastatur).
    Select add-on
  • Sehen Sie die Liste der Erweiterungen und Add-ons durch und entfernen Sie alle Dinge, die mit Der 12kotov.ru-Virus in Verbindung stehen, sowie Dinge, die Sie nicht kennen. Falls Sie die Erweiterung nicht kennen und sie nicht von Mozilla, Google, Microsoft, Oracle oder Adobe stammt, benötigen Sie sie wahrscheinlich nicht.
    Remove add-on
  • Falls Ihre Startseite geändert wurde, klicken Sie auf das Firefox-Menü in der oberen rechten Ecke und wählen Sie Einstellungen -> Allgemein. Geben Sie eine bevorzugte URL in das Startseite-Feld ein und klicken Sie auf Standard wiederherstellen.
    Restore default

(Optional) Setzen Sie Ihre Browser-Einstellungen zurück

Falls Sie weiterhin Probleme haben, die mit Der 12kotov.ru-Virus in Verbindung stehen, setzen Sie die Einstellungen Ihrer Browser auf ihre Standard-Einstellungen zurück.

  • Klicken Sie auf das Menü in der oberen rechten Ecke des Mozilla Firefox Fensters. Klicken Sie danach auf Hilfe.
    Help button
  • Wählen Sie Informationen zur Fehlerbehebung im Hilfe-Menü aus.
    Troubleshooting
  • Klicken Sie auf Firefox zurücksetzen.
    Refresh firefox
  • Klicken Sie im Bestätigungsfenster auf Firefox zurücksetzen. Mozilla Firefox schließt sich und wird auf die Standard-Einstellungen zurückgesetzt.
    Refresh firefox approve

Optional Für ältere Version

  • Geben Sie „about:config“ in die Adressleiste ein und drücken Sie Enter. Dadurch öffnet sich die Seite der Einstellungen.
    Abou config
  • Geben Sie „Keyword.url“ in das Suchfeld ein. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und setzen Sie es zurück.
    Reset Keyword.url
  • Geben Sie „browser.search.defaultengine“ in das Suchfeld ein. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und setzen Sie es zurück.
  • Geben Sie „browser.search.selectedengine“ in das Suchfeld ein. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und setzen Sie es zurück.
  • Suchen Sie nach „browser.newtab.url“. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und setzen Sie es zurück. Dadurch startet die Suchseite nicht mehr in jedem neuen Tab.
  • Falls die Einstellungen zurückgesetzt werden und Scans mit Anti-Malware-Programmen kein Ergebnis liefern: schließen Sie Firefox, öffnen Sie den Dateiexplorer und geben Sie %AppData% in die Adressleiste ein. Geben Sie user.js in das Suchfeld ein. Falls diese Datei existiert, benennen Sie sie um und starten Sie Firefox erneut. Sie müssen jetzt die oben stehenden Schritte wiederholen.
    Remove user.js

Falls das Problem weiterhin besteht, scannen Sie Ihr System mit einem Anti-Malware Programm, um betrügerische Einträge zu finden.

  Top Wie man den Der 12kotov.ru-Virus Virus aus dem Internet Explorer entfernt (ältere Versionen):

  • Klicken Sie auf den Pfeil im rechten Bereich des Suchfelds.
  • Tun Sie folgendes: wählen Sie in IE8-9 Suchanbieter verwalten und in IE7 Suchstandards ändern.
  • Entfernen Sie 12kotov.ru-Virus aus der Liste.

Wie man Der 12kotov.ru-Virus aus dem IE 11 entfernt:

  • Klicken Sie auf das Symbol Extras (oben rechts)->Add-ons verwalten.
    Add-on
  • Sehen Sie die Liste der Symbolleisten und Erweiterungen durch. Entfernen Sie alle Dinge, die mit 12kotov.ru-Virus in Verbindung stehen, sowie Dinge, die Sie nicht kennen und die nicht von Google, Microsoft, Yahoo, Oracle oder Adobe stammen.
    Disable add-ons
  • Wählen Sie Suchanbieter.
    Set search engine
  • Falls kein Suchanbieter verfügbar ist, klicken Sie im unteren Bereich des Bildschirms auf „Weitere Suchanbieter suchen“ und installieren Sie Google.
    Find search engines
  • Schließen Sie die Optionen.
  • Falls Ihre Startseite geändert wurde, klicken Sie auf das Rädchen-Symbol in der oberen rechten Ecke, um das Menü des Internet Explorers zu öffnen. Wählen Sie Internetoptionen und öffnen Sie den Karteireiter Allgemein. Geben Sie eine bevorzugte URL in das Feld Startseite ein und klicken Sie auf Übernehmen.
    Restore home page

(Optional) Setzen Sie Ihre Browser-Einstellungen zurück

Falls Sie weiterhin Problemen haben, die mit Der 12kotov.ru-Virus in Verbindung stehen, setzen Sie die Einstellungen Ihrer Browser auf ihre Standard-Einstellungen zurück.

  • Klicken Sie auf das Rädchen-Symbol->Internetoptionen.
    Internet options
  • Öffnen Sie den Karteireiter Erweitert und klicken Sie auf Zurücksetzen. Reset settings
  • Wählen Sie das Kontrollkästchen „Persönliche Einstellungen löschen“ aus und klicken Sie auf Zurücksetzen.
    Reset approve
  • Klicken Sie im Bestätigungsfenster auf Schließen und schließen Sie dann Ihren Browser.
    Reset

Falls Sie Ihre Browser-Einstellungen nicht zurücksetzen können und das Problem weiterhin besteht, scannen Sie Ihr System mit einem Anti-Malware Programm.

  Top Anleitung zum Entfernen von Der 12kotov.ru-Virus aus Microsoft Edge:

Zurücksetzen von Microsoft Edge Einstellungen(Methode 1)

  • Öffnen Sie Microsoft Edge und klicken Sie auf “Mehr“ (drei Punkte in der Ecke rechts oben des Bildschirms), wählen Sie nun die Einstellungen.
    Open settings
  • In dem “Einstellungen“ Fenster, klicken Sie auf “Wählen der zu löschenden Elemente“.
    Choose clear
  • Wählen Sie nun alles aus, was Sie entfernen möchten und klicken Sie auf “Löschen“.
    Clear browsing data
  • Drücken Sie die rechte Maustaste auf Start und wählen Sie den Task Manager.
    Open task manager
  • Im Bereich für Prozesse klicken Sie auf Microsoft Edge wieder die rechte Maustaste und wählen Sie “Gehe zu Details“.
    Go to details
  • Finden Sie in den Details die mit Microsoft Edge benannten Einträge, klicken Sie auf jeden von ihnen die rechte Maustaste und drücken Sie “Auftrag Beenden“, um diese Einträge zu beenden.
    End Edge task

Falls die erste Methode bei Ihnen nicht funktioniert hat, folgen Sie den Schritten der fortgeschrittenen Methode weiter unten. Vergewissern Sie sich davor, dass Ihre Daten gesichert sind.

Zurücksetzen von Microsoft Edge Einstellungen (Methode 2)

  • Navigieren Sie zum Ordner: C:\Users\%username%\AppData\Local\Packages\Microsoft.MicrosoftEdge_8wekyb3d8bbwe Wählen Sie alle Einträge in diesem Ordner, drücken Sie die rechte Maustaste und wählen Sie “Löschen“.
    Delete files
  • Klicken Sie auf Start und tippen Sie “Windows power“. Drücken Sie die rechte Maustaste auf dem Windows PowerShell Eintrag und wählen Sie “Als Administrator ausführen“.
    Open powershell
  • Wenn das Fenster Administrator: Windows PowerShell auf Ihrem Bildschirm erscheint, fügen Sie diese Zeile nach dem PS ein: cd C:\WINDOWS\system32 und drücken Sie Enter: Get-AppXPackage -AllUsers -Name Microsoft.MicrosoftEdge | Foreach {Add-AppxPackage -DisableDevelopmentMode -Register "$($_.InstallLocation)\AppXManifest.xml" -Verbose}
    Run command

Wenn Sie diese Schritte ausgeführt haben, müsste Der 12kotov.ru-Virus von Ihrem Microsoft Edge Browser entfernt sein.

  Top Wie man Der 12kotov.ru-Virus aus Safari entfernt:

Betrügerische Erweiterungen entfernen

  • Klicken Sie auf das Safari-Menü in der linken oberen Ecke des Bildschirms. Wählen Sie Präferenzen.
    Open preferences
  • Wählen Sie Erweiterungen und deinstallieren Sie 12kotov.ru-Virus und andere verdächtige Erweiterungen.
    Extensions
  • Falls Ihre Startseite geändert wurde, klicken Sie auf das Safari-Menü in der oberen linken Ecke des Bildschirms. Wählen Sie Präferenzen und danach den Karteireiter Allgemein. Geben Sie die gewünschte URL in das Startseiten-Feld ein.
    Reset homepage

(Optional) Die Browser-Einstellungen zurücksetzen

 Falls Sie immer noch Probleme haben, die mit Der 12kotov.ru-Virus zusammenhängen, setzen Sie die Einstellungen Ihres Browsers auf die Standard-Einstellungen zurück.

  • Klicken Sie auf das Safari-Menü in der oberen linken Ecke des Bildschirms. Wählen Sie Safari zurücksetzen…
    Choose reset
  • Wählen Sie, welche Optionen Sie zurücksetzen möchten (normalerweise sind alle von Ihnen vorausgewählt) und klicken Sie auf die Schaltfläche “Zurücksetzen”.
    Reset

Falls Sie Ihre Browser-Einstellungen nicht zurücksetzen können und das Problem weiterhin besteht, scannen Sie Ihr System mit einem Anti-Malware Programm.

  Top Wie man Der 12kotov.ru-Virus aus Safari entfernt:

Betrügerische Erweiterungen entfernen

  • Klicken Sie auf das Safari-Menü in der linken oberen Ecke des Bildschirms. Wählen Sie Präferenzen.
    Open preferences
  • Wählen Sie Erweiterungen und deinstallieren Sie 12kotov.ru-Virus und andere verdächtige Erweiterungen.
    Extensions
  • Falls Ihre Startseite geändert wurde, klicken Sie auf das Safari-Menü in der oberen linken Ecke des Bildschirms. Wählen Sie Präferenzen und danach den Karteireiter Allgemein. Geben Sie die gewünschte URL in das Startseiten-Feld ein.
    Reset homepage

(Optional) Die Browser-Einstellungen zurücksetzen

 Falls Sie immer noch Probleme haben, die mit Der 12kotov.ru-Virus zusammenhängen, setzen Sie die Einstellungen Ihres Browsers auf die Standard-Einstellungen zurück.

  • Klicken Sie auf das Safari-Menü in der oberen linken Ecke des Bildschirms. Wählen Sie Safari zurücksetzen…
    Choose reset
  • Wählen Sie, welche Optionen Sie zurücksetzen möchten (normalerweise sind alle von Ihnen vorausgewählt) und klicken Sie auf die Schaltfläche “Zurücksetzen”.
    Reset

Falls Sie Ihre Browser-Einstellungen nicht zurücksetzen können und das Problem weiterhin besteht, scannen Sie Ihr System mit einem Anti-Malware Programm.

 

Der 12kotov.ru-Virus Bildschirmfotos

 
     
 
 
Juli 13, 2017 08:53, November 21, 2017 10:46
 
   
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.