Decrypt Protect Virus Entfernen

Von         Juli 20, 2016 10:13          4
 

Der Decrypt Protect Virus ist ein Programm, das als Ransomware eingestuft wird. Es handelt sich um eine betrügerische Anwendung, die versucht, Computerbenutzer zu verunsichern und sie glauben zu lassen, dass sie gegen das Gesetz verstoßen haben und daher eine Strafe in Höhe von $200 Dollar zahlen müssen. Der Decrypt Protect Virus wirft Ihnen vor, mit einem Copyright versehene Materialien und pornografische Dateien verwendet und verbreitet zu haben. Der Parasit blockiert Ihren Computer komplett, verbietet es Ihnen, auf Ihre Programm zuzugreifen und teilt Ihnen mit, dass Sie 48 Stunden Zeit haben, um die Strafe zu bezahlen – ansonsten werden Sie mit ernsten Folgen konfrontiert.

In Wirklichkeit hat der Decrypt Protect Virus nichts mit rechtlichen Institutionen zu tun. Er wurde von Cyberkriminellen erstellt, um Computerbenutzern Geld aus der Tasche zu ziehen. Die Anschuldigungen sind völlig haltlos und sollten ignoriert werden. Obwohl die Nachricht des Decrypt Protect Virus überzeugend aussieht, sollten Sie solchen Meldungen immer misstrauen, da offizielle Behörden Strafen nicht über Prepaid-Zahlungssysteme oder mit ähnlichen Methoden einheben und keine Computer blockieren, um über Gesetzesverstöße zu informieren.

Der Decrypt Protect Virus dringt mit Hilfe von Trojanern in Computer ein, welche ohne das Wissen des Benutzern in zufällig ausgewählte Systeme gelangen. Sobald sich die Malware im Computer befindet, verändert sie die Systemeinstellungen, damit Ihr Computer sofort blockiert wird. Egal wie dramatisch die Situation zu sein scheint, Sie sollten sich von diesem Schurkenprogramm nicht verunsichern lassen.

Sie müssen den Decrypt Protect Virus von Ihrem Computer entfernen, sobald Sie ihn in Ihrem System entdecken. Falls ein infizierter Computer über mehr als ein Benutzerkonto verfügt, und mindestens eines dieser Konten nicht blockiert ist, können Sie die Infektion entfernen, indem Sie sich in ein Konto einloggen, das nicht betroffen ist. Danach können Sie den PC mit Anti-Malware Programmen, zum Beispiel mit Spyhunter, Stopzilla, scannen. Sie können auch die Systemwiederherstellung verwenden und Ihren Computer auf ein Datum vor der Infektion zurücksetzen. Beachten Sie bitte, dass dadurch zwar die Sperre aufgehoben wird, der Virus könnte allerdings im Computer verblieben sein. Es ist daher extrem wichtig, einen kompletten Systemscan mit Anti-Malware-Tools laufen zu lassen.

Falls keine der oben genannten Methoden funktioniert, versuchen Sie, Ihren Computer neu zu starten und während des Hochfahrens F8 zu drücken. Sie sollten jetzt versuchen, den abgesicherten Modus auszuwählen. Falls der Virus diesen Modus blockiert, wählen Sie den abgesicherten Modus mit Netzwerken. Falls auch dieser blockiert wird, wählen Sie den abgesicherten Modus mit Eingabeaufforderung. Tun Sie folgendes:

Die Entfernung des Decrypt Protect Virus im abgesicherten Modus oder im abgesicherten Modus mit Netzwerken:

  1. Sobald der Computer im benötigten Modus läuft, starten Sie MSConfig.
  2. Deaktivieren Sie die Startup-Objekte rundll32, indem Sie eine Anwendung aus den Anwendungsdaten starten. Beachten Sie, dass das typische Speicherorte für den Decrypt Protect Virus sind, allerdings auch einige andere verwendet werden könnten.
  3. Starten Sie Ihren Computer noch einmal neu.
  4. Scannen Sie mit https://www.2-viruses.com/downloads/spyhunter-i.exe, um die Dateien des Decrypt Protect Virus zu finden und löschen Sie diese.

Hier ist ein Video über einen sehr ähnlichen Virus, das dessen Entfernung illustriert:

Die Entfernung des Decrypt Protect Virus im abgesicherten Modus mit Eingabeaufforderung:

  1. Führen Sie, sobald Ihr Computer im gewünschten Modus läuft, Regedit aus.
  2. Suchen Sie nach WinLogon Einträgen. Schreiben Sie alle Dateien auf, auf die sie sich beziehen, die nicht explorer.exe heißen oder leer sind. Ersetzen Sie diese durch explorer.exe.
  3. Suchen Sie im Registry nach Dateien des Decrypt Protect Virus und löschen Sie die Registerschlüssel, die sich auf die Dateien beziehen.
  4. Versuchen Sie, Ihren Computer neu zu starten und mit Spyhunter zu scannen.
  5. Falls das fehlschlägt, versuchen Sie eine Systemwiederherstellung im abgesicherten Modus mit Eingabeaufforderung durchzuführen (rstrui.exe).

Programme zur automatischen Entfernung von Malware

 
Andere Werkzeuge
 
  Spyhunter
0     0
 
Hinweis: Reimage findet Parasiten wie Decrypt Protect Virus und hilft Ihnen dabei, diese kostenlos zu entfernen.Sie können die entdeckten Dateien, Prozesse und Registry-Einträge selbst entfernen oder die Vollversion des Programms kaufen.
Wenn Reimage einen Schädling nicht erkennt, dann stellen Sie bitte Ihre Frage mit möglichst vielen Details in den Kommentaren oder versuchen einen Scan mit anderen Tools.

Terms of Service, Privacy Policy, Refund Policy, Uninstall Instructions
  Wir sind Partner dieses Programms. Lesen Sie unsere Offenlegung. 

Decrypt Protect Virus Bildschirmfotos

 
     
 

 |       

Mai 20, 2013 10:38, Juli 20, 2016 10:13

Quelle: https://www.2-viruses.com/remove-decrypt-protect-virus

 
   
 

4 Gedanken zu „Decrypt Protect Virus

4 Kommentare
  1. Hallo
    leider habe ich den Virus selber nichtmehr nur noch einen Stick mit wichtigen Daten drauf die alle verschlüsselt wurden. Gibt es eine Möglichkeit diese wieder herzustellen ??
    Sehr dankbar für eine hilfreiche Antwort
    Gruss Frank

  2. Wir entschuldigen uns, dass wir Ihnen sagen, dass was jetzt gibt es keine Lösung für dieses Problem bekannt, um verschlüsselte Dateien wiederherzustellen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Decrypt Protect Virus Fakten
Typ: Trojaner