AssistiveFile Mac Malware Entfernen

Von         September 28, 2020 16:32          0
 

AssistiveFile ist eine bösartige App, durch die in Ihrem Browser plötzlich unerwüschte Seiten aufgerufen werden. Sie kapert Ihre Suchanfragen und protokolliert Ihr Surfverhalten. Sie kann auch zum Download weiterer Malware führen.

Um AssistiveFile zu entfernen, müssen die zugehörigen Dateien gelöscht und bestimmte Einstellungen repariert werden. Die Deinstallation von AssistiveFile reicht normalerweise nicht aus, da der Schädling sich unter Umständen von selbst wieder installiert.

AssistiveFile im Überblick:

Schädlingsart

Trojaner

Browser-Hijacker.

Diese Folgen hat AssistiveFile auf Ihrem Mac

Öffnet unerwartete Websites im Browser und zeigt viel Reklame an.

Führt zur Installation weiterer Malware,

sammelt Surfdaten

So wird der Schädling installiert

Fälschlicherweise als sichere Software oder Updates beworben, die ohne Zustimmung installiert wurden.

So entfernen Sie AssistiveFile

Verdächtige Apps und Browsererweiterungen löschen,

scannen Sie Ihren Mac mit Anti-Malware-Apps wie Combo Cleaner, Malwarebytes und anderen.

Kontrollieren Sie Ihre System- und Browsereinstellungen.

Was ist AssistiveFile?

AssistiveFile ist Malware für Macs. Der Schädling befällt Webbrowser. Am stärksten ist Safari betroffen.


The icon of AssistiveFile is a blue/green circle with a white magnifying glass.

Folgende Symptome können durch AssistiveFile auf Ihrem Computer verursacht werden:

  • Plötzliches Aufrufen unerwünschter Websites in Ihrem Browser. Ständig werden neue Tabs in Ihrem Browser geöffnet.
  • Der Schädling injiziert Reklame in Ihre Webseiten: anstößige und potenziell gefährliche Werbung.
  • Er spioniert Ihnen beim Surfen nach. Möglicherweise kann AssistiveFile sogar Passwörter, Zahlungsinformationen und andere Daten stehlen.
  • Eigenmächtiges Starten und Beenden Ihrer Browser.
  • Seltsame und sinnlose Pop-ups: Installation wurde abgeschlossen oder Safari muss nicht aktualisiert werden usw.
  • Weitere verdächtige Erweiterungen und andere Apps werden installiert.

Wenn AssistiveFile installiert ist, werden möglicherweise Websites wie SearchMarquis oder Safe Finder aufgerufen, wenn Sie etwas im Internet suchen wollen. Diese Websites sind für sich genommen nicht sehr gefährlich, doch zeigen sie einfach zu viel Werbung an.

Insgesamt verursacht AssistiveFile mehr Werbung im Browser und mehr Malware-Downloads.

So wird AssistiveFile installiert

Höchstwahrscheinlich wurde AssistiveFile aufgrund einer gefälschten Update-Warnung installiert, wie z. B. einem dieser „Adobe Flash Player“-Popups. Diese Arten von Warnungen sind nichts anderes als aufwändige Werbung. Es handelt sich offensichtlich um Betrug, daher werden sie nur von bestimmten Arten von Websites angezeigt: Websites, die keine strengen Regeln für Reklame haben.

Infizierte Websites können auch schädliche Werbung anzeigen. Die infizierten Seiten sind meist veraltet und nicht mehr aktuell. Wenn sich eine Böswillige Weiterleitung auf einer Seite befindet, könne Sie sich per E-Mail an den Administrator wenden. Sie wissen möglicherweise nichts von dem Problem.

Nachdem AssistiveFile heruntergeladen wurde (häufig in einer Datei namens „Player“ oder „Installer“), sieht es bei der Installation möglicherweise immer noch wie ein Flash Player-Update aus und ist nicht verdächtig. Erst nach der Installation wird AssistiveFile angezeigt.

AssistiveFile muss auch nicht alleine installiert werden. Ein dubioser Mac-Cleaner/Optimierer kann mit Pop-ups Ihren Bildschirm vollspammen. Möglicherweise werden noch mehr Browsererweiterungen installiert.

Es funktioniert möglicherweise nicht, AssistiveFile zu entfernen, da seine Einstellungen, Startdateien und Konfigurationsprofile tief in Ihrem System verankert sind. AssistiveFile wird jedoch wahrscheinlich durch eine andere App ersetzt, z. B. AdjustableProduct, ConnectionFormat, ExpandedSkill, InitialWindow und andere.

So entfernen Sie AssistiveFile

Zwar kann die AssistiveFile-App gelöscht werden, doch das reicht wahrscheinlich nicht aus, um sie endgültig zu entfernen.

Scannen Sie Ihren Computer mit einem Anti-Malware-Scanner wie Combo Cleaner, Malwarebytes oder einem anderen. Starten Sie Ihren Mac bei Bedarf im Abgesicherten Modus neu. Der abgesicherte Modus verhindert, dass AssistiveFile ausgeführt wird.

Löschen Sie die AssistiveFile-App und die Browsererweiterungen.

Lassen Sie Ihren Anti-Malware-Scanner schädliche Elemente von AssistiveFile finden und löschen, aber das ist noch nicht alles. Öffnen Sie die Systemeinstellungen im Dock oder im Apple-Menü:

  • Finden Sie ein Icon namens Profile. Klicken Sie darauf und wählen Sie im neuen Fenster alle Elemente aus, die Sie oder Ihr Administrator nicht hinzugefügt haben. Im Allgemeinen ist das Bereinigen Ihrer Profile am hilfreichsten, wenn Sie Malware auf Macs entfernen.
  • Öffnen Sie Benutzer und Gruppen und gehen Sie zu Anmeldeelemente. Wählen Sie alle Elemente aus und entfernen Sie sie, die Sie nicht hinzugefügt haben.
  • Öffnen Sie Netzwerk, Erweitert, Proxies. Wenn dort etwas konfiguriert ist, das nicht von Ihnen stammt, deaktivieren Sie es und speichern. Das ist besonders wichtig. Überprüfen Sie es daher erneut, nachdem Sie AssistiveFile entfernt haben.

Nachdem Sie fertig sind, starten Sie einfach neu, um den abgesicherten Modus zu verlassen.

Falls die genannten Punkte nicht ausreichen, um AssistiveFile zu entfernen, können Sie noch etwas ausprobieren. Wiederholen Sie alle Schritte, suchen jedoch auch manuell nach schädlichen Dateien. Öffnen Sie den Finder. Suchen Sie im Gehe-zu-Menü nach Computer. Geben Sie im neu geöffneten Fenster AssistiveFile ein. Löschen Sie alle gefundenen Dateien.

Stellen Sie die Einstellungen Ihres Browsers wieder her.

  Top Wie man AssistiveFile Mac Malware aus Safari entfernt:

Betrügerische Erweiterungen entfernen

  • Klicken Sie auf das Safari-Menü in der linken oberen Ecke des Bildschirms. Wählen Sie Präferenzen.
    Open preferences
  • Wählen Sie Erweiterungen und deinstallieren Sie AssistiveFile Mac Malware und andere verdächtige Erweiterungen.
    Extensions
  • Falls Ihre Startseite geändert wurde, klicken Sie auf das Safari-Menü in der oberen linken Ecke des Bildschirms. Wählen Sie Präferenzen und danach den Karteireiter Allgemein. Geben Sie die gewünschte URL in das Startseiten-Feld ein.
    Reset homepage

(Optional) Die Browser-Einstellungen zurücksetzen

 Falls Sie immer noch Probleme haben, die mit AssistiveFile Mac Malware zusammenhängen, setzen Sie die Einstellungen Ihres Browsers auf die Standard-Einstellungen zurück.

  • Klicken Sie auf das Safari-Menü in der oberen linken Ecke des Bildschirms. Wählen Sie Safari zurücksetzen…
    Choose reset
  • Wählen Sie, welche Optionen Sie zurücksetzen möchten (normalerweise sind alle von Ihnen vorausgewählt) und klicken Sie auf die Schaltfläche “Zurücksetzen”.
    Reset

Falls Sie Ihre Browser-Einstellungen nicht zurücksetzen können und das Problem weiterhin besteht, scannen Sie Ihr System mit einem Anti-Malware Programm.

  Top Wie man AssistiveFile Mac Malware aus Safari entfernt:

Betrügerische Erweiterungen entfernen

  • Klicken Sie auf das Safari-Menü in der linken oberen Ecke des Bildschirms. Wählen Sie Präferenzen.
    Open preferences
  • Wählen Sie Erweiterungen und deinstallieren Sie AssistiveFile Mac Malware und andere verdächtige Erweiterungen.
    Extensions
  • Falls Ihre Startseite geändert wurde, klicken Sie auf das Safari-Menü in der oberen linken Ecke des Bildschirms. Wählen Sie Präferenzen und danach den Karteireiter Allgemein. Geben Sie die gewünschte URL in das Startseiten-Feld ein.
    Reset homepage

(Optional) Die Browser-Einstellungen zurücksetzen

 Falls Sie immer noch Probleme haben, die mit AssistiveFile Mac Malware zusammenhängen, setzen Sie die Einstellungen Ihres Browsers auf die Standard-Einstellungen zurück.

  • Klicken Sie auf das Safari-Menü in der oberen linken Ecke des Bildschirms. Wählen Sie Safari zurücksetzen…
    Choose reset
  • Wählen Sie, welche Optionen Sie zurücksetzen möchten (normalerweise sind alle von Ihnen vorausgewählt) und klicken Sie auf die Schaltfläche “Zurücksetzen”.
    Reset

Falls Sie Ihre Browser-Einstellungen nicht zurücksetzen können und das Problem weiterhin besteht, scannen Sie Ihr System mit einem Anti-Malware Programm.

Programme zur automatischen Entfernung von Malware

 
 
Hinweis: Combo Cleaner findet Parasiten wie AssistiveFile Mac Malware und hilft Ihnen dabei, diese kostenlos zu entfernen.Sie können die entdeckten Dateien, Prozesse und Registry-Einträge selbst entfernen oder die Vollversion des Programms kaufen.
Wenn Combo Cleaner einen Schädling nicht erkennt, dann stellen Sie bitte Ihre Frage mit möglichst vielen Details in den Kommentaren oder versuchen einen Scan mit anderen Tools.
  Wir sind Partner dieses Programms. Lesen Sie unsere Offenlegung.     
 

 |       

September 28, 2020 16:32, September 28, 2020 16:32

Quelle: https://www.2-viruses.com/remove-assistivefile-mac-malware

 
   
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

AssistiveFile Mac Malware Fakten
Typ: Adware