Trovigo.com Virus Entfernen

 

Der Trovigo.com Virus ist ein Browser Hijacker, der gemeinsam mit anderer Software auf zufällig ausgewählten Computern installiert werden kann. Normalerweise bemerken Computerbenutzer gar nicht, dass dieser Parasit in das System gelangen konnte, da das Programm irreführende Techniken verwendet und versucht, sich zu verstecken, bis die Installation abgeschlossen ist. Sobald sich das Schurkenprogramm im Computer befindet, verändert die Anwendung Ihre Browser-Einstellungen und ersetzt Ihren Standard-Suchanbieter und Ihre Startseite.

Wenn Sie sich auf der Trovigo.com Webseite umsehen, werden Sie bemerken, dass sie wie jede andere Suchmaschine aussieht. Falls Sie allerdings eine Suche durchführen, werden Sie bemerken, dass die Resultate Dutzende gesponserte Webseiten enthalten. Noch schlimmer ist, dass die Suchmaschine bezahlte und kostenlose Suchresultate vermischt, was keine ehrliche Vorgangsweise ist. Die Malware zeigt außerdem nicht an, welches Unternehmen hinter dieser Suchmaschine steckt und übernimmt die Kontrolle über zufällig ausgewählte Browser, ohne Sie um Ihre Genehmigung zu bitten. Dadurch werden Sie beim alltäglichen Surfen gestört.

Auch wenn auf der Webseite des Trovigo Hijackers keine Unternehmensinformationen zu finden sind, wurde die Domain unter einer ehemaligen Tochterfirma von Conduit registriert (Client Connect LTD, David Alfasi). Conduit wurde kürzlich aufgekauft und ist ein bekannter Ersteller von Hijackern.

Mehrere Anwendungen, wie 1ClickDownload, FBPhotoZoom, Superfish, Yontoo, etc., sind dafür bekannt, den Trovigo.com Virus in ihre Installer zu inkludieren. Während Sie solche Programme herunterladen, kann sich der Hijacker ganz einfach selbst zu den Browsern Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome – oder allen Browsern gleichzeitig – hinzufügen. Die beste Möglichkeit, um das zu vermeiden, ist es, aufmerksam zu sein, während Sie kostenlose Software auf Ihren Computer herunterladen. Befolgen Sie die Installationsschritte und suchen Sie nach vorausgewählten Kontrollkästchen. Heben Sie deren Auswahl auf, falls Ihnen empfohlen wird, Ihre Startseite bzw. den Suchanbieter zu ändern oder zusätzliche Software, die Sie nicht kennen, zu installieren.

Falls Ihre Browser bereits entführt wurden, entfernen Sie den Trovigo.com Virus so bald wie möglich. Gehen Sie auf die Systemsteuerung, Programme deinstallieren und löschen Sie den Parasit aus der Liste. Es wird empfohlen, ALLE Programme zu entfernen, die am selben Tag installiert wurden. Einige Versionen des Virus installieren Software, die verhindert, dass die Browser-Einstellungen geändert werden. Um diese zu finden, scannen Sie Ihren Computer mit Spyhunter oder anderen seriösen Anti-Spyware-Tools. Danach können Sie die Erweiterungen deinstallieren und die Einstellungen Ihrer Browser zurücksetzen.

Wie man den Trovigo.com Virus aus dem Internet Explorer entfernt:

  1. Klicken Sie auf den Pfeil im rechten Bereich des Suchfelds.
  2. Tun Sie folgendes: Wählen Sie in IE8-9 Suchanbieter verwalten und in IE7 Suchstandards ändern.
  3. Entfernen Sie Trovigo.com aus der Liste.

Wie man den Trovigo.com Virus aus Firefox entfernt:

  1. Geben Sie “about:config” in die Adressleiste ein. Dadurch öffnet sich die Seite der Einstellungen.
  2. Geben Sie “Keyword.url” in das Suchfeld ein. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und setzen Sie es zurück.
  3. Geben Sie “browser.search.defaultengine” in das Suchfeld ein. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und setzen Sie es zurück.
  4. Geben Sie “browser.search.selectedengine” in das Suchfeld ein. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und setzen Sie es zurück.
  5. Suchen Sie nach “browser.newtab.url”. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und setzen Sie es zurück. Dadurch startet die Suchseite nicht mehr in jedem neuen Tab.
  6. Falls die Einstellungen zurückgesetzt werden und Scans mit Anti-Malware-Programmen kein Ergebnis liefern: Schließen Sie Firefox, öffnen Sie den Dateiexplorer und geben Sie %AppData% in die Adressleiste ein. Geben Sie user.js in das Suchfeld ein. Falls diese Datei existiert, benennen Sie sie um und starten Sie Firefox erneut. Sie müssen jetzt die oben stehenden Schritte wiederholen.

Wie man den Trovigo.com Virus aus Google Chrome entfernt:

  1. Klicken Sie auf die drei horizontalen Linien in der Symbolleiste des Browsers.
  2. Wählen Sie Einstellungen.
  3. Wählen Sie in den Grundeinstellungen Suchmaschinen verwalten.
  4. Entfernen Sie unnötige Suchmaschinen aus der Liste.
  5. Gehen Sie zurück zu den Einstellungen. Wählen Sie unter Beim Start “Neuer Tab”-Seite öffnen (Sie können auch unerwünschte Seiten unter “Bestimmte Seite oder Seiten öffnen” entfernen).

Programme zur automatischen Entfernung von Trovigo.com Virus

 
 
Hinweis: Reimage findet Parasiten wie Trovigo.com Virus und hilft Ihnen dabei, diese kostenlos zu entfernen.Sie können die entdeckten Dateien, Prozesse und Registry-Einträge selbst entfernen oder die Vollversion des Programms kaufen.  We might be affiliated with some of these programs. Full information is available in disclosure 

Trovigo.com Virus Bildschirmfotos

 
     
 
 
Februar 27, 2014 16:04, Juli 15, 2016 13:54
 
   
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.