RightCoupon Ads entfernen - wie man es los wird

 
UAB DIGIMA

RightCoupon ist eine Browser-Erweiterung, die zahlreiche Werbeanzeigen anzeigt, während Sie im Internet surfen, und somit ihre Browsing-Sitzungen stört. Obwohl es sich nicht um einen Virus handelt, ist dieses Schurkenprogramm sehr aggressiv. Meistens wird RightCoupon dem Browser hinzugefügt, während Benutzer kostenlose Software herunterladen, die sie nicht eindeutig über dieses Bündel informiert. Deshalb wissen die meisten Benutzer nicht, woher die Werbeanzeigen stammen und machen unter Umständen sogar einen Virus dafür verantwortlich. In den von uns getesteten Fällen wurden die Right Coupon Ads in den Bündeln als „SaveClicker“ bezeichnet, das Plugin trug denselben Namen. Sie wissen also vielleicht gar nicht, welches Plugin für die Werbeanzeigen verantwortlich ist.

Da RightCoupon die besten Angebote und Gutscheine verspricht, könnten Benutzer, die gerne online einkaufen, glauben, dass die Anzeigen sehr nützlich sind. Sie sollten allerdings wissen, dass die Ersteller dieses Schurkenprogramms mit jedem Klick auf die Werbeanzeigen Geld verdienen. Das wird Affiliate Marketing genannt und obwohl es sich um eine legale Möglichkeit handeln, um Dinge zu bewerben, sollten Sie bedenken, dass RightCoupon ohne die Zustimmung des Benutzers installiert wird, was den Parasit zu einem potenziell unerwünschten Programm macht.

Ein weiteres Ziel der Software ist es, die Surfgewohnheiten der Benutzers auszukundschaften. Dazu gehören unter anderem der Browsing-Verlauf und die Suchanfragen. Diese Informationen werden verwendet, um die Relevanz der Werbeanzeigen von RightCoupon zu verbessern – außerdem werden sie für andere Werbezwecke eingesetzt. Es handelt sich insgesamt um eine sehr nervtötende Anwendung, die Ihre Zeit vergeudet und Sie beim Surfen im Internet stört.

Die Anwendung wurde von Linkular LLC erstellt und verbreitet.

Es wird Ihnen empfohlen, RightCoupon von Ihrem Computer zu entfernen, sobald Sie die Werbeanzeigen in Ihrem Browser entdecken. Erstens müssen Sie das Schurkenprogramm über die Systemsteuerung deinstallieren und dann die Browser-Einstellungen zurücksetzen. Unten stehend finden Sie eine detaillierte Anleitung zur Entfernung von RightCoupon. Wählen Sie einfach den von Ihnen verwendeten Browser.

Manuelle Entfernungsanleitung für RightCoupon Ads

Verwendung der Systemsteuerung, um die Hauptkomponenten und Installer von RightCoupon Ads zu entfernen

  1. Gehen Sie auf die Systemsteuerung. Für Windows XP/Vista/7: Start -> Systemsteuerung -> Programme deinstallieren. Für Windows 8: Geben Sie Systemsteuerung in das Suchfeld ein und suchen Sie nach Programme deinstallieren. In beiden Fällen müssen Sie eventuell bestätigen, dass Sie der Administrator des PCs sind.
  2. Suchen Sie nach RightCoupon und/oder ähnlich aussehenden Dingen in der Programmliste. Ich empfehle standardmäßig, Yontoo, WebCake und alle Dinge, die mit “Savings” oder “Coupon” in Verbindung stehen, zu entfernen. Auch ein Scan Ihres Computers mit Anti-Malware Programmen, wie Spyhunter oder Stopzilla, informiert Sie darüber, welche Programme Sie entfernen sollten.
  3. Schließen Sie die Systemsteuerung.

RightCoupon Ads aus dem Internet Explorer entfernen

  1. Klicken Sie auf das Rädchen-Symbol -> Add-Ons verwalten.
  2. Sehen Sie sich die Toolbars und Erweiterungen an. Entfernen Sie alle Dinge, die mit RightCoupon und SaveClicker in Verbindung stehen, sowie Dinge, die Sie nicht kennen und die nicht von Google, Microsoft, Yahoo, Oracle oder Adobe stammen.
  3. Schließen Sie die Optionen.

RightCoupon Ads aus Firefox entfernen

  1. Geben Sie about:addons in das Adressfeld ein.
  2. Sehen Sie sich die Liste der Erweiterungen und Add-Ons an und entfernen Sie alle Dinge, die mit RightCoupon und SaveClicker in Verbindung stehen, sowie alle Dinge, die Sie nicht kennen. Falls Sie die Erweiterung nicht kennen und sie nicht von Mozilla, Google, Microsoft, Oracle oder Adobe stammt, benötigen Sie sie mit großer Wahrscheinlichkeit nicht.
  3. Setzen Sie Firefox optional zurück: Öffnen Sie Firefox -> Hilfe (Hilfe im Menü für OSX Benutzer). Informationen zur Problemlösung -> Firefox zurücksetzen.

RightCoupon Ads aus Chrome entfernen

    1. Geben Sie chrome://extensions in das Adressfeld ein.
    2. Sehen Sie sich die Erweiterungsliste an und entfernen Sie alle Programme, die Sie nicht benötigen – vor allem jene, die RightCoupon oder SaveClicker ähneln. Falls Sie nicht sicher sind, können Sie diese auch temporär deaktivieren.
    3. Starten Sie Chrome neu.
    4. Optional können Sie auch chrome://settings in die Adressleiste eingeben, auf “Erweiterte Einstellungen anzeigen” klicken, zum Ende der Seite scrollen und auf Browsereinstellungen zurücksetzen klicken.

ANMERKUNG:

Falls Sie eine Erweiterung entdecken, die nicht  aus dem Browser entfernt werden kann, muss sie entweder über die Systemsteuerung oder mit Hilfe eines Anti-Malware-Programms (wie Spyhunter, Malwarebytes Anti-Malware) bzw. Programm-Uninstallers (wie RevoUninstaller) gelöscht werden.

Programme zur automatischen Entfernung von RightCoupon Ads

 

Andere Werkzeuge

 
  0   0
    Malwarebytes Anti-Malware
 
Hinweis: Reimage findet Parasiten wie RightCoupon Ads und hilft Ihnen dabei, diese kostenlos zu entfernen.Sie können die entdeckten Dateien, Prozesse und Registry-Einträge selbst entfernen oder die Vollversion des Programms kaufen.  We might be affiliated with some of these programs. Full information is available in disclosure           
Juni 15, 2014 13:34, Juni 28, 2014 22:39

 

4 Gedanken zu „RightCoupon Ads

4 Kommentare
  1. Alles, was hier steht, funtioniert nicht!!! Ich habe ALLES versucht, sogar mehrere Spyware Programme herunter geladen! Es GEHT einfach nicht weg!!! Was soll ich denn noch machen?????? Es nervt OHNE ENDE, dieses rightcoupon!!! :-((((

  2. Dieses beschi…. „rightcoupon“ ist nirgendwo zu finden und auch nichts ähnliches, absolut gar nichts.Es ist wahnsinnig nervig, hoffentlich hat doch noch jemand eine Idee.

  3. Hello, you should scan your computer with anti-malware application, such as SpyHunter or Plumbytes – it should find the virus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.