Newpoptab.com RedirectVirus Entfernen

 

Der Newpoptab.com redirect Virus ist eine Malware, die viele Leute in Indonesien, Gambia und Indien infiziert hat. Ein wiederkehrendes neues Fenster mit diesem Link wird in Browsern wie Google Chrome, Mozilla Firefox, Safari oder Internet Explorer erscheinen. Sie bemerken diese Webseite, weil ein Adware-Parasit in Ihrem Gerät ist. Zusätzlich erhält die Webseite Informationen über Ihren Standort. Deshalb werden betrügerische Anzeigen in Ihrer Sprache geschrieben.

Diese Webseite wird von einem bösartigen Anzeigen-Netzwerk kontrolliert, das Leute an Scams aller Arten aussetzt. Als Erstes könnte Leuten angeboten werden, eine betrügerische Version von MacKeeper zu installieren. Die Webseiite leitet Leute auch an viele technische Support-Scammer weiter, die die Nutzer dazu auffordern, eine bestimmte Software herunterzuladen, um ihr Betriebssystem von Viren zu säubern oder eine Helpline anzurufen.

Was sollte über dieses Anzeigen-Netzwerk gesagt werden?

Am Anfang könnte dieses Popup nur die Newpoptab.com URL anzeigen: Der Link in der Adress-Leiste kann sich bald zu einer anderen Webseite umändern. Während unserer Untersuchung wurden wir an eine Anzahl von betrügerischen Domains weitergeleitet. Die Macdamaged.tech Webseite täuscht zwar vor, eine legitime Applikation von MacKeeper anzubieten, aber der Link hat nichts mit dem offiziellen Tool zu tun. Wenn Sie es installieren, könnte Ihr Gerät mit einem Trojaner oder einem anderen Malware-Sample infiziert werden. Eine ähnliche Nachricht wurde auf der Slowmacfaster.trade Webseite angezeigt, die uns auh eine gratis Cleanup-Analyse anbot.

Newpoptab.com pop-up

Defendermacz.s3.amazonaws.com war eine weitere Domain, an die wir durch dieses Popup weitergeleitet wurden. Dieses Mal gab es an, dass unser OS X 10.10 Yosemite System durch 4 Viren schwer beschädigt war. Es wurde sogar ein Timer angeboten, nach dessen Ablauf wir den “fortgeschrittenen” MacKeeper nicht mehr herunterladen könnten. Dies ist aber eine unzuverlässige Quelle für diese Applikation. Eine weitere Domain: Apple.com-webbrowsing-security.site gab an, dass unser Gerät mit nur 3 Viren infiziert war. Es gab sogar eine detaillierte Erklärung, dass 2 von ihnen Malware-Samples waren und 1 von ihnen Phishing/Spyware.

Newpoptab.com redirect virus

Wie es aussieht, ist Traffic-media.co auch mit dieser bösartigen Adware verbunden, da wir gezwungen wurden, diese Domain mit ungeeignetem Inhalt zu besuchen. Wir sahen auch eine Webseite: BusinessInk.com, die versucht, Geld von Leuten zu erschwindeln. Diese Domain verspricht hohes Einkommen und fordert die Eingabe von persönlichen Informationen oder Kreditkartendetails.

Die Urheber von Newpoptab.com sind mit mehreren Scammern verbunden, die entweder zum Ziel haben, dass Betroffene Malware herunterladen oder ihre Bankkontodetails preisgeben. Seien Sie niemals so naiv, Programme aus anderen Quellen als den offiziellen Webseiten herunterzuladen. Wenn Sie MacKeeper ausprobieren möchten, sollten Sie das Programm von der offiziellen Webseite herunterladen und nicht von betrügerischen Webseiten, die wahrscheinlich Trojander oder gar Ransomware verbreiten.

Die Newpoptab.com Webseite wird in den Vereinigten Staaten von Amerika gehostet und wird vermutlich von einem Adware-Parasiten generiert. Falls Ihr Betriebssystem gerade unter vielen Werbungen leidet, die über den aktiven Fenstern und in besuchten Webseiten erscheinen, vergessen Sie bitte nicht, diese Infektion so bald wir möglich zu bekämpfen.

Eine Adware hat Ihr Betriebssystem infiziert: Was tun?

Als Erstes, hätten Sie nicht mit einem Portal interagieren sollen, welches von diesem Adware-Parasiten geladen wird. Falls Sie es leider doch getan haben, könnte nun mehr Malware in Ihr Gerät gelangt sein. Deshalb sollten Sie Ihr System mit einem Anti-Malware-Tool, wie Reimage, Spyhunter oder Hitman scannen. Diese werden die tatsächliche Infektion detektieren, die Ihre Sicherheit gefährdet und sie entfernen.

Zukünftig seien Sie bitte vorsichtig bezüglich der Programme, Browser-Extensions und Plugins, die Sie auf Ihrem Gerät installieren. Wählen Sie bei Installationsprozessen bitte den advanced/custom Modus und stimmen Sie niemals zu, Updates oder Applikationen von unbekannten Quellen zu erhalten. Wenn Sie verdächtige Software-Samples installiert haben, empfehlen wir Ihnen, diese auf Ihrer Systemsteuerung zu entfernen.

Wie man Newpoptab.com RedirectVirus über die Windows Systemsteuerung entfernt

Viele Hijacker und Adwares wie Newpoptab.com-Virus installieren einige ihrer Komponenten als normale Windows-Programme und als zusätzliche Software. Dieser Teil der Malware kann über die Systemsteuerung deinstalliert werden. Um auf diese zuzugreifen, tun Sie folgendes.

  • Start->Systemsteuerung (ältere Windows-Versionen) oder drücken Sie die Windows-Taste->Suche und geben Sie „Systemsteuerung“ ein (Windows 8).
    Control panel
  • Wählen Sie Programm deinstallieren.

    Programs and features
  • Sehen Sie sich die Liste der Programme durch und wählen Sie alle Einträge aus, die mit Newpoptab.com RedirectVirus in Verbindung stehen. and related parasites like Viralyet.com redirect virus , Static.icmapp.com Popup , Die Cookies On/Off Extension , Web.mappingdo.net Pop-up .
    Remove toolbars
  • Klicken Sie auf Deinstallieren.
    Uninstall
  • In vielen Fällen finden Anti-Malware Programme Parasiten besser, daher empfehle ich Ihnen,  Reimage, Spyhunter und Malwarebytes zu installieren, um andere Programme zu finden, die Teil dieser Infektion sein könnten.
    Scan with spyhunter

Diese Methode entfernt einige Browser-Plugins nicht, daher müssen Sie mit dem nächsten Teil der Entfernungsanleitung fortfahren.

Newpoptab.com-Virus aus Ihren Browsern entfernen

Programme zur automatischen Entfernung von Newpoptab.com RedirectVirus

 
 
Hinweis: Reimage findet Parasiten wie Newpoptab.com-Virus und hilft Ihnen dabei, diese kostenlos zu entfernen.Sie können die entdeckten Dateien, Prozesse und Registry-Einträge selbst entfernen oder die Vollversion des Programms kaufen.  We might be affiliated with some of these programs. Full information is available in disclosure     
 
 
August 8, 2017 08:50, August 14, 2017 16:40
 
   
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.