XP Security 2012 Entfernen

Von         Dezember 1, 2011 23:37          2
 

XP Security 2012 ist ein gefälschtes Sicherheitsprogramm, welches vorgibt, ein Malware Entfernungstool zu sein. Diese betrügerische Anti-Spyware taucht normalerweise unbemerkt, und ohne Genehmigung, auf. Wenn sich XP Security 2012 auf Ihrem Computer befindet, hat es sich also wahrscheinlich über Trojaner eingeschlichen. Diese Trojaner installieren nicht nur die betrügerische Antispyware, sondern verändern auch das Registry und legen zufällig ausgewählte Dateien auf Ihrem Computer ab, die später als „Malware“ gefunden werden.

Sicherheitsexperten warnen, dass XP Security 2012 je nach Betriebssystem des Computers verschiedene Namen annimmt – der Malcode bleibt aber derselbe. Wenn also der Name XP Antispyware verwendet wird, infiziert die Testversion dieses Parasiten nur das Winowx XP Betriebssystem. Das Programm wird ohne das Wissen und die Zustimmung des Benutzers installiert und wendet zuerst Taktiken an, die typisch für diese Art von Malware sind. Normalerweise startet das Schurkenprogramm gefälschte Systemscans, deren Resultate leicht vorhergesagt werden können. Seien Sie nicht überrascht, wenn Sie darüber informiert werden, dass viele verschiedene schwere Bedrohungen auf Ihrem Computer entdeckt wurden. XP Security 2012 zeigt auch gefälschte Meldungen an, die von Infektionen berichten, welche Sie an der Sicherheit Ihres PCs zweifeln lassen. Bedenken Sie, dass Sie, indem Sie auf eines der Pop-ups klicken, direkt auf der „offiziellen“ Webseite von XP Security 2012 landen. Diese Seiten müssen aber unbedingt vermieden werden, da sie nur sehr aggressiv die „volle“, kommerzielle Version bewerben. Kaufen Sie diesen Virus nicht, da Sie sonst nur Betrüger unterstützen. Die „lizenzierte“ Version von XP Security 2012 ist nutzlos, da sie Ihren Computer nur extrem verlangsamt. Zusammenfassend muss betont werden, dass XP Security 2012 so schnell wie möglich entfernt werden muss. Verlieren Sie daher keine Zeit und löschen Sie dieses Schurkenprogramm.

Spezielle Entfernungsanleitung für XP Security 2012

1. Sie können einen dieser Codes verwenden, um die Mehrheit der Pop-Ups zu deaktivieren: 2233-298080-3424, 1147-175591-6550 oder 3425-814615-3990. Geben Sie diesen Code bei der manuellen Registrierung ein. Er kann allerdings nicht alle Trojaner entfernen. Wir bedanken uns bei Xylitol für diesen Code.

2. Starten Sie Ihren Computer im abgesicherten Modus mit Netzwerken neu, laden Sie den Prozess Explorer herunter und lassen Sie diesen laufen: https://www.2-viruses.com/wp-content/uploads/PE/eXplorer.exe. Starten Sie das Programm und beenden Sie alle Prozesse mit Namen, die aus 3 Buchstaben bestehen, und alle Prozesse die komplett sinnlose Namen haben. Eventuell müssen Sie zuerst Ihr Register bearbeiten.

3. Suchen Sie nach Malware-Dateien auf der Festplatte und löschen Sie sie, editieren Sie das Register ODER scannen Sie Ihren Computer mit einem seriösen Virenprogramm, z.B: Spyhunter, Malwarebytes Anti-Malware, Hitman Pro

4. Starten Sie Ihren Computer neu, aktualisieren Sie Ihre Antivirenprogramme (vorzugsweise auf Versionen für die Internetsicherheit) und scannen Sie Ihren Computer erneut. Stellen Sie sicher, dass alle Trojaner verschwunden sind.

Ein nützlicher Trick, um die Schurkenprogramme, wie XP Security 2012, zu entfernen, ist es, die Zeit Ihres Computer auf 6-7 Tage in der Zukunft zu ändern und danach den Computer neu zu starten. Danach können Sie die Daten zurücksetzen und die Zeit korrigieren. Scannen Sie danach Ihren PC mit Spyhunter oder Malwarebytes Anti-Malware, um alle Trojaner zu löschen, die für die Infektion verantwortlich sind.
Die Vollversionen von Spyhunter oder Malwarebytes Anti-Malware hätten Sie wahrscheinlich von vornherein vor dieser Infektion geschützt.

Programme zur automatischen Entfernung von Malware

 
Andere Werkzeuge
 
  Spyhunter
0     0
 
Hinweis: Reimage findet Parasiten wie XP Security 2012 und hilft Ihnen dabei, diese kostenlos zu entfernen.Sie können die entdeckten Dateien, Prozesse und Registry-Einträge selbst entfernen oder die Vollversion des Programms kaufen.
Wenn Reimage einen Schädling nicht erkennt, dann stellen Sie bitte Ihre Frage mit möglichst vielen Details in den Kommentaren oder versuchen einen Scan mit anderen Tools.

Terms of Service, Privacy Policy, Refund Policy, Uninstall Instructions
  Wir sind Partner dieses Programms. Lesen Sie unsere Offenlegung.

XP Security 2012 manuell entfernen

 
       
 

 |       

Juni 8, 2011 12:00, Dezember 1, 2011 23:37

Quelle: https://www.2-viruses.com/remove-xp-security-2012

 
   
 

2 Gedanken zu „XP Security 2012

2 Kommentare
  1. Besonders hilfreich waren die Tipps nicht – nachdem ich den oben angegebenen Registrierungscode eingegeben habe hat der Trojaner nun die völlige Kontrolle über meinen Rechner übernommen. Ich kann weder irgendein Programm starten noch kann ich auf meine Laufwerke zugreifen um z.B. von CD oder über USB ein Bereinigungstool zu starten….. Ich kann nur DRINGEND davon ABRATEN die Codes einzugeben!!!!!!!! Danach geht nämlich gar nix mehr!!!!

  2. Habe auf einem Testsystem mit dem Teil experimentiert – weder Avira Premium hat während der Installation einen Piep gesagt – erkennt den Schödlich auch dann nicht, wenn die befallene Platte von einem sauberen System gescannt wird. Malwarebytes auch nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

XP Security 2012 Fakten
Typ: Rogue Anti-Spyware