Win HDD Entfernen

Von         Januar 4, 2011 17:08          1
 

Win HDD ist das neueste von sieben Schurkenprogrammen, die gemeinsam eine berühmte Familie von gefälschten Defragmentierern bilden. Wie auch die Betrugsprogramme HDD Control oder Check Disk, versucht Win HDD Sie zu überzeugen, dass es sich um ein seriöses Programm handelt und dass dieser PC Defragmentierer alle Fehler auf Ihrem Computer findet und repariert. Leider versucht die Malware nur, Ihnen Geld aus der Tasche zu ziehen, welches für seine Entfernungsservices verlangt wird und könnte sogar Ihre persönlichen Informationen stehlen. Vertrauen Sie Win HDD auf keinen Fall und kaufen Sie dieses Programm nicht! Löschen Sie den Win HDD Virus statt dessen sofort!

Win HDD muss nicht vom Benutzer akzeptiert werden, bevor es auf dem Zielcomputer installiert wird, da es programmiert wurde, ohne Genehmigung eines Benutzers in den Computer einzudringen. Dies geschieht mit Hilfe von Trojanern, die durch Sicherheitslücken schlüpfen und unbemerkt auf Ihrem Computer landen. Sobald das Programm dort angekommen ist, verfolgt das Schurkenprogramm Ihre private PC Benutzung ganz genau. Um sich selbst zu aktivieren, modifiziert dieser gefälschte Defragmentierer einige Windows Registry Einstellungen und startet, sobald Sie den Computer neu starten. Von Win HDD angezeigte Meldungen sehen normalerweise so aus:

„Critical Error
Windows can’t find hard disk space. Hard drive error.“

„Read time of hard drive clusters less than 500 ms
32% of HDD space is unreadable
Hard drive does not respond to system commands
Bad sectors on hard drive or damaged file allocation table
Drive C initializing error
Ram Temperature is 83 C. Optimization is required for normal operation.
Data Safety Problem. System integrity is at risk.
Requested registry access is not allowed. Registry defragmentation required
Registry Error – Critical Error
GPU RAM temperature is critically high. Urgent RAM memory optimization is required to prevent system crash“

Diese Meldungen werden nur angezeigt, um Sie zu überzeugen, eine Lizenz zu kaufen. Egal ob Sie für diese Services bezahlen oder nicht, sie werden auf gar keinen Fall Ihre PC Probleme und Fehler beheben. Diese Malware versucht nur Geld zu stehlen, indem sie die wichtigsten Funktionen des Computers lahmlegt. Sie zeigt massenweise irreführende Fehlermeldungen an, die nur gestoppt werden können, wenn Sie Win HDD entfernen. Es ist sehr wichtig, diese angezeigten Warnungen und Scanner zu ignorieren – sie sind gefälscht und entsprechen nicht der Realität. Wenn Sie dieses Betrugsprogramm auf Ihrem Computer entdecken, sollten Sie Win HDD sofort löschen, um Ihren PC zu retten.

Bei der Entfernung von Win HDD müssen Sie wahrscheinlich seine Prozesse stoppen, um die Malware zu deaktivieren. Außerdem sollten Sie ein Antivirenprogramm (wir empfehlen Spyware Doctor) oder ein automatisches Entfernungstool herunterladen und aktualisieren, um alle zusätzlichen Dateien von Win HDD zu finden.

Versuchen Sie bei der Entfernung der Spyware die Malware Pop-ups zu blockieren, indem Sie die folgende Registrierungsnummer eingeben: 0973467457475070215340537432225. Programme wie Spyhunter und Malwarebytes Anti-Malware sollten sich dann starten lassen und Win HDD entfernen können.

Programme zur automatischen Entfernung von Malware

 
Andere Werkzeuge
 
  Spyhunter
0     0
 
Hinweis: Reimage findet Parasiten wie Win HDD und hilft Ihnen dabei, diese kostenlos zu entfernen.Sie können die entdeckten Dateien, Prozesse und Registry-Einträge selbst entfernen oder die Vollversion des Programms kaufen.
Wenn Reimage einen Schädling nicht erkennt, dann stellen Sie bitte Ihre Frage mit möglichst vielen Details in den Kommentaren oder versuchen einen Scan mit anderen Tools.

Terms of Service, Privacy Policy, Refund Policy, Uninstall Instructions
  Wir sind Partner dieses Programms. Lesen Sie unsere Offenlegung.

Win HDD manuell entfernen

 
 

Verwandte Bilder

 
related image #1 from Win HDD
     
 

 |       

November 27, 2010 15:00, Januar 4, 2011 17:08
   
 

Ein Gedanke zu „Win HDD

1 Comment
  1. Habe das Ding auf einem Kunden-PC gefunden. Mangels Adminrechten und gesperrten Regedit erledigte ich das Problem (vorerst) so: Taskmanager –> Prozeß gekillt –> Temp-Directory geleert –> Links zu Win-HDD gelöscht –> Logoff und neuer Logon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Win HDD Fakten
Typ: Rogue application