System Security 2012 Entfernen

Von         November 7, 2011 12:44          0
 

System Security 2012 ist eine hinterhältige Anwendung, die alles unternimmt, um den Eindruck entstehen zu lassen, dass Ihr PC infiziert ist. In Wirklichkeit gehört das Schurkenprogramm zur fakeScanti Familie, zu der auch die Malwares System Security 2011 und Guard Online gehören. Früher veröffentlichte Klone sind noch nicht sehr lange aktiv, haben allerdings bereits großen Schaden bei nichtsahnenden PC Benutzern angerichtet. System Security 2012 versucht ständig, dem Benutzer Geld aus der Tasche zu ziehen und wird so eingestellt, dass es Sicherheitslücken nutzt, um unbemerkt in den Computer eindringen zu können. Sobald die Trojaner Sicherheitslücken im Computer finden, laden sie alle Malware-Dateien herunter und verändern das System. Diese Veränderungen des Registers eines Computers helfen System Security 2012 dabei, zu starten und seine Kampagne fortzusetzen, sobald der PC neu gestartet wird.

Da die Malware zu versteckt agiert, um beim Eindringen bemerkt zu werden, wird System Security 2012 weitere Lebenszeichen von sich geben: es beginnt, verschiedene Warnungen und Scanner anzuzeigen, die alle haufenweise Malware „finden“. Es deaktiviert seine Opfer einfach und unterbricht das normale Surfen im Internet durch gefälschte Scanner und irreführende Meldungen über Malware-Infiltrationen. Diese gefälschten Warnungen erscheinen, sobald Sie Ihren Computer neu starten – stellen Sie daher sicher, dass Sie diese ignorieren.

Natürlich erscheinen diese Meldungen nicht ohne Grund – System Security 2012 möchte seine Opfer durch Warnungen betreffend Malware verunsichern und bietet außerdem seine Lizenz zum Kauf an, um die gefundenen Probleme zu beheben. In den meisten Fällen zeigt System Security 2012 solche Meldungen an:

Warning infection found
Unwanted software (malware) or tracking cookies have been found during last scan. It is highly recommended to remove it from your computer.“

Keylogger Zeus
Keylogger Zeus is a very dangerous software used by criminals to steal personal data such as credit card information, access to banking accounts, passwords to social networks and e-mails.“

Sobald Benutzer auf diese gefälschten Pop-Ups hereinfallen und darauf klicken, werden Sie auf die Seite umgeleitet, auf der System Security 2012 zum Kauf angeboten wird, welche natürlich einen „Buy“ Button enthält. Beachten Sie bitte, dass Sie solche Meldungen ignorieren müssen und das Schurkenprogramm mit dem Namen System Security 2012 niemals kaufen sollten. Obwohl es komplett seriös aussieht, ist es nur eine Malware, die erstellt wurde, um Geld zu stehlen. Verschwenden Sie also keine Zeit und entfernen Sie den Virus System Security 2012. Falls Sie Probleme bei der manuellen Entfernung des Schurkenprogramms haben, verwenden Sie das unten stehende automatische Entfernungstool, um alle zufällig benannten Prozesse der Malware zu entfernen.

Programme zur automatischen Entfernung von Malware

 
Andere Werkzeuge
 
  Spyhunter
0     0
 
Hinweis: Reimage findet Parasiten wie System Security 2012 und hilft Ihnen dabei, diese kostenlos zu entfernen.Sie können die entdeckten Dateien, Prozesse und Registry-Einträge selbst entfernen oder die Vollversion des Programms kaufen.
Wenn Reimage einen Schädling nicht erkennt, dann stellen Sie bitte Ihre Frage mit möglichst vielen Details in den Kommentaren oder versuchen einen Scan mit anderen Tools.

Terms of Service, Privacy Policy, Refund Policy, Uninstall Instructions
  Wir sind Partner dieses Programms. Lesen Sie unsere Offenlegung.

System Security 2012 manuell entfernen

 
 

Verwandte Bilder

 
related image #1 from System Security 2012
     
 

 |       

November 5, 2011 12:00, November 7, 2011 12:44
   
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

System Security 2012 Fakten
Typ: Malware